vom Walschen Berg (cima Trenta)   92246
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Veneziaspitze III, 3356 m
2 Hintere Rotspitze 3347 m
3 Vordere Eggenspitze, 3385 m
4 Hintere Eggenspitze, 3443 m
5 Lorchenspitze, 3361 m
6 Weißbrunnspitze, 3253 m
7 Zufrittspitze, 3439 m
8 Kirchbergtal
9 Flimsspitze, 3113 m
10 Tuferspitze, 3097 m
11 Kleines Hasenohr, 3131 m
12 Hasenöhrl, 3257 m
13 Similaun, 3599 m
14 Hintere Schwärze 3624 m
15 Karlesspitze, 3462 m
16 Texelspitze, 3318 m
17 Hochwilde, 3480 m
18 Muttegrub, 2736 m
19 Ultental
20 Passeiertal
21 Hirzer, 2781 m
22 Hochfeiler, 3509 m
23 Büchelbergspitze, 2579 m
24 Auerbergspitzen, 2622 m
25 Klapfenbergtal
26 Ilmenspitze 2656 m
27 Stübele, 2671 m
28 Peitlerkofel 2875 m
29 Sas Rigais, 3025 m
30 Langkofel, 3181 m
31 Plattkofel, 2958 m
32 Schrummspitz, 2575 m
33 Rosengartenspitze, 2981 m
34 Marmolada, 3343 m
35 Monte Civetta, 3220 m
36 Latemartürme, 2842 m
37 Cima della Vezzana, 3192 m
38 Cima di Cece, 2754 m
39 Monte Roen, 2116 m
40 Cima d'Asta, 2847 m
41 Tresner Horn 1812 m
42 Monticello, 1857 m
43 La Marzola, 1738 m
44 Becco di Filadonna, 2150 m
45 La Paganella, 2124 m
46 Monte Corona, 2562 m
47 Cima di Val Scuro, 2770 m
48 Cima Gaiarda, 2640 m
49 Cima della Vallazza, 2810 m
50 Cima Brenta, 3150 m
51 Cima Tosa, 3159 m
52 Cima Zoccolo, 2561 m
53 Cima Vallon, 2965 m
54 Cima della Finestra, 2620 m
55 Cima di Laste, 2760 m
56 Monte Caldoni, 2906 m
57 Cima Giner, 2957 m
58 Cima Mezzana, 2845 m
59 Monte Nero, 3344 m
60 Cima Presanella, 3558 m
61 Cima di Vermiglio, 3458 m
62 Cima Busazza, 3326 m
63 Monte Adamello, 3539 m
64 Nebelspitz, 2701 m
65 Cima Cadinel, 2864 m
66 Karspitze, 2752 m
67 Rocca Santa Caterina, 3529 m
68 Punta Taviela, 3612 m
69 Monte Vioz, 3645 m
70 Palon de la Mare, 3703 m
71 Gleck, 2957
72 Cevedale, 3769 m
73 Zufallspitze , 3757 m
74 Cima Venezia, 3386 m

Details

Aufnahmestandort: Walscher Berg (2636 m)      Fotografiert von: Patrick Runggaldier
Gebiet: Nonsberggruppe      Datum: 02.03.2016
Der Walsche Berg gehört zum Gruppo delle Maddalene, welche an das Nonststal, Rabbital und Ultental angrenzt.
Die Tour sind wir aus einem Seitental (Kirchbergtal) des Ultentals gestartet, wobei zuerst ein langes Flachstück zu bewältigen ist. Anschließend ging es über einen steilen Wald auf flache Almböden, wo man dann über mehrere Steilstufen den langgezogenen Gipfelgrat erreicht.

14 Qf Aufnahmen, f 8.0, 1/100, Iso 100, Bw 24 mm 1.5 KB;

Kommentare

Sehr schönes Panorama, der Gipfel müsste schon zu den Ortler Alpen gehören oder?
lg, Peter
03.03.2016 13:24 , B. B.
Hallo Peter, ich denke schon dass der Gipfel zu den Nonnstaler-Bergen gehört.
Bin mir jetzt aber auch nicht mehr sicher, da er genau im Grenzgebiet liegt.
lg. Patrick
03.03.2016 19:00 , Patrick Runggaldier
Sehr schön. Und so lange du nicht auf dem falschen Berg warst, war es ja der richtige ;-)

Grüße,
J
03.03.2016 19:57 , Jörg Engelhardt
Zuerst habe ich mir gedacht - NEIN, das kann nicht aus diesem Winter sein. Dann habe ich gesehen - es ist aus diesem MÄRZ - das erklärt alles :-)
03.03.2016 20:28 , Christoph Seger
Christoph leider weniger Schnee als ich erwartet habe. Ulten normalerweise ein Gebiet in der Südstaulage gilt als sehr schneereich. So wie es aussieht hat es jetzt im hintersten Pustertal am meisten Schnee. Ich weiß nicht wie´s in der Gegend um Innsbruck ausschaut oder hat der Föhn vielleicht schon seiniges dazu beigetragen?
lg Patrick
03.03.2016 21:22 , Patrick Runggaldier
Eine beeindruckende Symphonie in weiss! LG. Bruno.
05.03.2016 15:39 , Bruno Schlenker
Optimale Fernsicht, und die Schleierwolken sorgen für schönes weiches Licht.
VG Manfred
06.03.2016 21:23 , Manfred Hainz
Schöner Gipfel!
06.03.2016 22:53 , Johannes Ha
Der Name kam mir bekannt vor - ich meine, wir waren da mal im Oktober 95 bei Regen...so wie bei Dir ist es natürlich viel schöner. Feines Pano! VG Martin
07.03.2016 19:43 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Patrick Runggaldier

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  

Cima Trenta (0km)

0

Lago Trenta (0km)

0
... aus den Top 100