Buchberg rundum neu   21385
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Gemeindealpe 1626m
2 Fadenkamp 1804m
3 Hochstadl 1919m
4 Kleiner Hochstadl 1835m
5 Hochtürnach 1770m
6 Riegerin 1939m
7 Ringkamp 2153m
8 Heimmoseralm 1420m
9 Hochschwab 2277m
10 Geiger, 1723m
11 Ebenstein 2123m
12 Schaufelmauer 2012m
13 Brandstein 2003m
14 Großer Kollmannstock 1768m
15 Roller Alm
16 Zargenkopf 1792m
17 Kalte Mauer 1929m
18 Hochschüsser 1510m
19 Stadelstein 2070m
20 Wildfeld 2043m
21 Kaiserschild 2084m
22 Kaiserwart 2083m
23 Hochkogel 2105m
24 Hochreichart 2416m
25 Geierhaupt 2417m
26 Zeiritzkampl 2125m
27 Gamskogel 2386m
28 Lahnerleitenspitz 2072m
29 Leobner 2036m
30 Lugauer 2217m
31 Gsuchmauer 2116m
32 Hochzinödl2191m
33 Hochtor 2369m
34 Planspitze 2117m
35 Sparafeld 2247m
36 GESÄUSE
37 Tamischbachturm 2035m
38 Großer Buchstein 2224m
39 Sankt Gallener Spitze 2144m
40 Kleiner Buchstein 1990m
41 Scheiblingstein 2197m
42 Großer Priel 2515m

Details

Aufnahmestandort: Buchberg (1563 m)      Fotografiert von: Werner Maurer
Gebiet: Hochschwabgruppe      Datum: 21.05.2016
Auf Grund berechtigter Kritik an der Ausrichtung durch Peter B. neu ausgerichtet und hochgeladen.
Bei Traumwetter bestieg ich heute mit netter Begleitung wieder einmal den Buchberg, einen der westlichsten Ausläufer des Hochschwabs. Der Buchberg ist ein herrlicher Aussichtsgipfel, vor allem der Blick in die Ennstaler Alpen (Gesäuseberge) ist eine Wucht. Man müsste halt früher am Morgen oder später am Abend dran sein, dann könnte man noch mehr aus den Aufnahmen herausholen. Aber man muss nehmen wie es kommt.

20 Hochformatbilder
Brennweite 40mm
Blende 13
1/125 Sekunde Belichtung
ISO 160

Kommentare

Gefällt mir sehr gut, da muss ich auch mal hin ...

VG
Gerhard
24.05.2016 00:04 , Gerhard Eidenberger
Es tut mir leid, wenn ich hier der Dauermäkeler bin. Das Problem des Horizonts ist nicht wirklich behoben. Gemeindealpe links und Horizont über der Gesäuselücke müssten ungefähr auf gleicher Höhe sein; bei Dir ist es aber rechts mindestens zwei cm zu hoch. Ansonsten bin ich ein großer Fan der gezeigten Landschaft und auch des Panoramas. VG Peter
25.05.2016 21:14 , Peter Brandt

Kommentar schreiben


Werner Maurer

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100