Herbsträtsel gelöst aus dem Queras   61390
vorheriges Panorama
nächstes Panorama

Legende

Details

Aufnahmestandort: oberhalb Col Agnel (2750 m)      Fotografiert von: Alexander Von Mackensen
Gebiet: Cottische Alpen      Datum: 15.10.1996
die letzten Monate bin ich leider gar nicht in die Berge gekommen, so daß ich nichts neues präsentieren konnte. Doch hier ergab sich aus zwei Bildern ein kleines Minipano. Aber wo ??? Der Aufnahmestandort ist gut 50 Meter höher als der Watzmann ... aber leichter zu erreichen.

Kommentare

Das ist mal ein leichtes Bergerätsel. Dieses weitläufige, karge und trockene Flair findet man nur in einem bestimmten Alpenteil und die Höhe ist beachtlich. Diese kleine Bergspitze in der Bildmitte die gerade noch zu sehen ist, ist sehr hilfreich. Er wird meist von einem westlich gelegenen Pass der knapp 1000 m niedriger liegt bestiegen.
Gruß Günter
02.10.2016 21:42 , Günter Diez
Habe den Standort auf die Schnelle noch nicht exakt bestimmt, aber jedenfalls eine für Dich charakteristische Region, um die Du Dich hier sehr verdient gemacht hast ...

Aus dem Analog-Archiv? Welches Jahr? ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
03.10.2016 09:53 , Hans-Jörg Bäuerle
Da gab es doch schon mal ein Rätsel 
mit "Brot" und so. Und süß war es auch. Auch dorthin stieg man auf von einem Pass, der westlich gelegen ist, allerdings nur etwa 450 m niedriger als der Gipfel. Dieses hier dürfte knapp westlich dieses Passes aufgenommen sein. Günter (der anscheinend die Lösung sofort parat hatte) hatte mich leider erst auf die falsche Fährte gelockt mit seiner "kleinen Bergspitze" in Bildmitte. Diese ist nicht die, für die ich sie zuerst gehalten hatte. Letztere ist aber auch nicht weit weg (10 km etwa), und wird ebenfalls gern von einem westlich gelegenen Pass bestiegen, der 1000 m niedriger ist. Eine "kleine Bergspitze" ist es allerdings nicht.
@ Hans-Jörg: ich tippe auf den 16. Oktober 1995.
03.10.2016 14:09 , Matthias Knapp
Mit " kleiner Bergspitze" meinte ich halt, nur den wenigen sichtbaren Teil davon. Die "ganz große" Bergspitze würde man sehen, wenn das Panorama noch etwas nach Osten ginge. Dann würde jeder das Rätsel lösen.
03.10.2016 18:48 , Günter Diez
Gratulation 
euch müßte man ein paar Wetterfichten im Nebel zeigen - so daß das Rätsel richtig schwer ist. Alle Hinweise führen in die selbe Richtung. Das Minipano aus 2 Bildern entstand wenige Meter südlich oberhalb des dritthöchsten Alpenpasses, dem Col Agnel. Ohne die Wolken könnte man im Hintergrund das Massiv des Écrins erkennen. Allerdings war ich das erste Mal am 15. Oktober dort oben, nur die eingeschränkte Fernsicht ließ mich dann wieder ins Tal fahren. Entgegen des Wetterberichts war dann der 16. Oktober wolkenlos, daher bin ich gleich noch einmal hin und dann auf den Pain de Sucre gestiegen. Das Telepanorama habe ich noch einmal neu gescannt .... LG Alexander
03.10.2016 20:54 , Alexander Von Mackensen
Hallo Alexander, 
aber es war doch 1995, wenn ich Deine Erläuterung richtig verstehe, oder? So steht es zumindest beim Pain de Sucre.
04.10.2016 09:48 , Matthias Knapp

Kommentar schreiben


Alexander Von Mackensen

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100