Tête de Milon 360°   61838
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Grand Gendarme, 4.331m
2 Weisshorn, 4.506m
3 Lyskamm Occidentale, 4.477m
4 Schalihorn, 3.974m
5 Pointe Nord de Moming
6 Pointe Sud de Moming, 3.963m
7 Zinalrothorn, 4.221m
8 Matterhorn, 4.477m
9 Dent d'Hérens, 4.171m
10 Dent Blanche, 4.357m
11 Grand Cornier, 3.962m
12 Grand Combin de Grafeneire, 4.314m
13 Mont Blanc, 4.810m
14 Mond
15 Sasseneire, 3.254m
16 Becs de Bosson, 3.149m
17 Les Diablerets, 3.210m
18 Diablons des Dames, 3.538m
19 Les Diablons, 3.609m
20 Balmhorn, 3.699m
21 Doldenhorn, 3.643m
22 Blümlisalphorn, 3.661m
23 Turtmanngletscher
24 Bietschhorn, 3.934m
25 Aletschhorn, 4.195m
26 Finsteraarhorn, 4.274m
27 Üssers Barrhorn, 3.610m
28 Bishorn, 4.153m

Details

Aufnahmestandort: Tête de Milon (3693 m)      Fotografiert von: Jens Vischer
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 19.08.2016
Nach all den tollen Tele Panoramen der letzten Tage hier auf AP muss ich zur Abwechslung mal wieder ein weitwinkliges Gipfelpanorama einstreuen.

Es entstand auf dem Gipfel (bzw. wenige Meter unterhalb davon) des Tête de Milon, im Schatten des majestätischen Weißhorns und des Bishorns.

Um die Frage vorwegzunehmen: der rote Rucksack ist nicht meiner, aber ich fand ihn als Garnierung des ansonsten eher tristen Vordergrundes eigentlich ganz passend, ebenso meinen Pickel. Gut zu sehen sind auch unsere Steigeisenspuren den Grat herauf, es war hier am frühen Morgen wirklich noch sehr hart gefroren.

13 HF Aufnahmen mit Canon EOS 5D Mark III und dem EF 16-35 f/4 á 16mm, f11, 1/125s, ISO100, 7.15 Uhr, Blickwinkel 360°


An dieser Stelle nochmals viele Grüße an die Gruppe und Danke für's "aus dem Bild bleiben", ein spezieller Dank natürlich auch an Guide Adam, der uns hervorragend durch diese herrliche Gegend geleitet hat!

Kommentare

Tolle Morgenstimmung in einem Traumgebiet. Hat der Tete de Milon eigentlich eine Prominenz? Ich meine, es sieht so aus, dass es sich lediglich um eine Schulter handelt ohne jeden Höhenverlust Richtung Weisshorn. Oder täuscht das? VG Peter
04.11.2016 18:14 , Peter Brandt
Wenn man den Berg vom Turtmanngletscher aus betrachtet, sieht das in der Tat nur wie eine kleine Schulter aus (vgl. Pano Nr. 31383). Wenn man allerdings die steile Flanke zum Gipfelgrat hinaufsteigt, kommt einem das dann doch ganz anders vor ;-) Von oben betrachtet, d.h. insbesondere von Bruno's Weisshorn Panorama Nr. 28571, sieht man übrigens den weiteren Gratverlauf sehr gut ins Bild gesetzt.
04.11.2016 19:54 , Jens Vischer
Tolles Weitwinkel Pano, super eingefangen die Walliser.
Lg. Patrick
04.11.2016 20:40 , Patrick Runggaldier
Danke für den Hinweis, ist umgehend korrigiert :)
04.11.2016 21:01 , Jens Vischer
Feine Präsentation mit der kühlen Morgenstimmung im Vordergrund und dem Blick hinaus in das erste wärmende Licht, auf das man bei solchen Hochtouren dann immer gerne wartet!

Der Beginn mit der einst von G.W. Young erstbegangenen Route auf den Großen Gendarm über den nach ihm benannten Young-Grat und die abweisend wirkende Westwand, die an den jungen 18-jährigen Georg Winkler erinnern, haben mich gleich in den Bann gezogen ... Alpingeschichte, die hier wieder lebendig wird!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
05.11.2016 09:10 , Hans-Jörg Bäuerle
Tadelloses Hochgebirgspanorama!
VG, Danko.
05.11.2016 10:10 , Danko Rihter

Kommentar schreiben


Jens Vischer

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100