der Bayerische Rigi   71580
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Hochries 1567 m
2 Geigelstein 1812 m
3 Wendelstein 1838 m
4 Benediktenwand 1801 m
5 Großvenediger 3657 m
6 Notkarspitze 1889 m
7 Alpspitze 2628 m
8 Vorderer Feldenkopf 1928 m
9 Mittlere Höllentalspitze 2743 m
10 Kieneckspitz 1943 m
11 Zugspitze 2963 m
12 Schneefernerkopf 2874 m
13 Teufelstättkopf 1755 m
14 Frieder 2053 m
15 Kuchelbergspitz 2023 m
16 Kreuzspitz 2184 m
17 Große Klammspitze 1924 m
18 Geierköpfe 2161 m
19 Feigenkopf 1768 m
20 Hohe Bleick 1638 m
21 Hochplatte 2082 m
22 Krähe 2010 m
23 Hoher Straußberg 1833 m
24 Brandnerschrofen 1880 m
25 Säuling 2047 m
26 Vorderseespitze 2889 m
27 Aggenstein 1985 m

Details

Location: Hoher Peißenberg (988 m)      by: Alexander Von Mackensen
Area: Bayerische Voralpen      Date: 30.04.2017
vorgestern hatte ich das Pano schon für 10 Minuten drin und entdeckte beim Beschriften noch einen nicht zu kaschierenden Stitchingfehler. Also raus damit und die rechte Hälfte ganz neu abmischen.
Hier ist jetzt die korrigierte Version von einem der schönsten Aussichtspunkte im Bayerischen Alpenvorland. Auch wenn er die 1.000 Meter Marke nur knapp verfehlt, so tut das dem Bergblick keinen Abbruch. Ein Rundumblick ist jedoch kaum machbar, da die Kuppe ziemlich verbaut ist: eine sehr schöne Wallfahrtskirche, ein Gasthof (leider etwas sehr touristisch) mehrere Häuser sowie 2 große Parkplätze.
Auch für dieses Panorama waren zwei Standorte notwendig, die etwa 200 Meter auseinander lagen. Wenn man den Schnittpunkt im Bereich links vom Wetterstein legt, klappt das sogar. Vom Gasthof sieht man mehr den südlichen und östlichen Bereich, von der Brüstung vor der Kirche mehr den südwestlichen Bereich. Zum Glück für die Panoramisten wurde am südwestlichen Abhang sogar noch abgeholzt ...
21 QF Aufnahmen mit Samsung NX30, bearbeitet und panoramisiert wie immer mit PSE8. Da die meisten Gipfel gut bekannt sind, werde ich vermutlich keine 200 Beschriftungen setzen - oder gibt es Heinzelmännchen, die in nächtlicher Stunde hier sitzen .... ?

Comments

D i e Rigi! 
Seltsamerweise hat die "Schweizer Rigi" eine feminitive Bezeichnung.
Auch "Die" Berner Jungfrau!
Hier hast Du Dir eine grosse Beschriftungsaufgabe gepostet. Schön!
Gruss von Walte
2017/05/14 09:30 , Walter Schmidt
Der Rigi ist männlich ... sehr schön Alexander !!

VG
Gerhard
2017/05/14 19:39 , Gerhard Eidenberger
danke für die Hinweise 
nett, diese Geschlechterdiskussion, daß die Schweizer Rigi tatsächlich weiblich ist, ist neu für mich. Hätte ich jetzt nicht vermutet ... der Gasthof heißt tatsächlich "Bayerisher Rigi" was ja eindeutig männlich ist (auch wenn die Bedienungen überwiegend weiblich sind). Wenn natürlich die Berner Jungfrau männlich würde, wäre das mehr als pervers .... nach und nach folgen noch Namen sowie etwas auf p-p ... LG Alexander
2017/05/14 22:10 , Alexander Von Mackensen
Die zwei weit auseinander liegenden Standorte hast du gut kaschiert, das fällt gar nicht auf.
2017/05/15 08:44 , Jens Vischer
Gut gemacht

LG
Ralf
2017/05/15 09:08 , Ralf Neuland
Schöne Aussicht vom Hohen Peißenberg. Kann es sein, dass der Bereich bei Herzogstand/ Heimgarten etwas unscharf ist? Wenn ja, kannst du es noch nachbessern? LG Niels
2017/05/16 06:54 , Niels Müller-Warmuth
Dieser Aufnahmestandort fände auf pp.net sicher auch großen Anklang. Niels hat recht. Vielleicht kannst du in dem Bereich ein Bild austauschen. Auffallend ist, dass Wetterstein und Ammergauer Alpen viel besser beschriftet sind als der Rest.
2017/05/16 20:10 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Alexander Von Mackensen

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100