Abenteuerlicher Grialetsch   31361
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Vordere Ölgrubenspitze 3452 m
2 Piz Sarsura Pitschen 3134 m
3 Wildspitze 3768 m; 72,7 km
4 Hintere Hintereisspitze 3485 m
5 Weißkugel 3739 m
6 Similaun 3599 m
7 Piz Plavna Dadaint 3166 m
8 Piz Sesvenna 3204 m; 34,2 km
9 Hochalt 3285 m
10 Piz Sarsura 3178 m
11 Hasenöhrl 3257 m
12 Tschenglser Hochwand 3375 m
13 Hoher Angelus 3521 m
14 Vertainspitze 3545 m
15 Hintere Schöntaufspitze 3325 m
16 Ortler 3905 m; 49,5 km
17 Piz Vadret 3229 m
18 Piz la Stretta 3104 m
19 Piz dals Lejs 3042 m
20 Piz Minor 3049 m
21 Piz Prüna 3153 m
22 Piz Caral 3421 m
23 Piz Cambrena 3602 m
24 Piz Palü 3900 m
25 Piz Zupò 3996 m
26 Piz Argient 3945 m
27 Crast’ Agüzza 3854 m
28 Piz Bernina 4049 m; 34,8 km
29 Piz Roseg 3937 m
30 La Sella 3584 m
31 Piz Glüschaint 3594 m
32 Piz Murtel 3433 m
33 Cima di Rosso 3366 m
34 Torro Occidentale 3351 m
35 Cima di Castello 3375 m
36 Piz Val Müra 3162 m
37 Piz Kesch 3418 m; 10,2 km
38 Piz d'Agnel 3205 m
39 Piz Picuogl 3333 m
40 Piz Calderas 3397 m
41 Piz d'Err 3378 m
42 Piz Platta 3392 m; 37,8 km
43 Piz Forbesch 3263 m
44 Piz Arblatsch 3203 m
45 Piz Ela 3339 m
46 Tinzenhorn 3172 m
47 Piz Mitgel 3159 m
48 Rheinwaldhorn 3402 m; 73,3 km
49 Güferhorn 3383 m
50 Hoch Ducan 3063 m
51 Oberalpstock 3328 m
52 Piz Grialetsch 3131 m
53 Pizol 2844 m
54 Brisi 2279 m
55 Hinterrugg 2306 m
56 Gamsberg 2385 m
57 Fulfirst 2384 m
58 Parkplatz Dürrboden 2007 m
59 Weissflue 2843 m
60 Vorder Grauspitze 2599 m
61 Davos
62 Naafkopf 2571 m
63 Tschingel 2541 m
64 Hornspitz 2537 m
65 Schafberg 2727 m
66 Saruelkopf 2841 m
67 Schesaplana 2965 m; 44,2 km
68 Seekopf 2698 m
69 Drusenfluh 2827 m
70 Dri Türm 2830 m

Details

Aufnahmestandort: Piz Grialetsch - Neben"gipfel" (3128 m)      Fotografiert von: Johannes Ha
Gebiet: Albula Alpen      Datum: 26.05.2017
Noch einmal sollte es in den Schnee gehen, nachdem die Wisshorn-Tour schon so viel Spaß machte. Die Gegend ist toll, also fiel die Wahl bald auf den Piz Grialetsch oder (als Ausweichtour von Dürrboden) auf den Piz Sarsura.

Die steile direkte Gipfelabfahrt vom Grialetsch hatte mich bei den wenigen Tourenberichten, die es davon gibt, allerdings derart fasziniert, dass ich sie unbedingt selbst ausprobieren wollte. Also "pickelte" ich mich durch die sehr steile Wand vom Skidepot hinauf, um dann leider festzustellen, dass ich zu weit rechts über die Wechte gekraxelt war. Von dort aus war mir der Weg zum kaum höheren Gipfel dann nicht mehr ganz koscher. Also musste ich eben von hier in den etwa 45° steilen Gipfelhang einfahren. Ging mit entsprechender Vorsicht auch gut, weiter unten hatte es noch eine etwas heikle Querung. Danach gab´s tollen Sulzschnee bis auf etwa 2200 m, bis zum Parkplatz musste man die Ski nur etwa 15 Minuten tragen.

Ein schöner Saisonabschluss, durch die sehr steile Gipfelflanke auch etwas abenteuerlich (die fuhr am 26.5. sonst niemand, obwohl einige im Gebiet unterwegs waren) und wiederholenswert. Ein Rundumpano hab ich nur aus dem einen Grund nicht gemacht, weil ich nicht durch den Sucher schauend abstürzen wollte - auf meinem Nebengipfelchen war´s dann doch etwas zu knapp für eine komplette blinde Körperdrehung (das Problem kennen hier sicherlich einige) ;-)

Aufgenommen mit einer Sony NEX-6, Brennweite 18 (27)mm, 8 Einzelbilder.

Die komplette Beschriftung gibt´s morgen.

Kommentare

Safety first - schaut auch so schon super aus!
29.05.2017 08:43 , Jens Vischer
Sehr schön, Glückwunsch zur gelungenen Skitour.

LG
Ralf
29.05.2017 13:11 , Ralf Neuland
Klingt nach einer guten Soloaktion! So kann man die Saison ausklingen lassen.
30.05.2017 18:51 , Adri Schmidt

Kommentar schreiben


Johannes Ha

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100