Sommer im Wallis   71379
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Grand Gendarme (4331m)
2 Weisshorn (4506m)
3 Schalihorn (3974m)
4 Pointe Nord de Moming (3863m)
5 Pointe Sud de Moming (3963m)w
6 Sex de Marinda (2906m)
7 Garde de Bordon (3310m)
8 Zinalrothorn (4221m)
9 Besso (3668m)
10 Trifthorn (3728m)
11 Wellenkuppe (3903m)
12 Obergabelhorn (4063m)
13 Pigne de la Lé (3396m)
14 Diablon (3053m)
15 Bouqetins (3627m)
16 Grand Cornier (3962m)
17 Dent Blanche (4357m)
18 Pointes de Mourti (3529m)
19 Tsa de l'Ano (3367m)
20 Dent d'Herens (4171m)
21 Punta Margherita (3903m)
22 Tête de Valpelinne (3802m)
23 Tête de Chavannes (3671m)
24 Sasseneire (3254m)
25 Pigne d'Arolla (3796m)
26 La Serpentine (3795m)
27 Mont Blanc de Cheilon (3870m)
28 La Ruinette (3875m)
29 Mont de l'Etoile (3370m)
30 Aiguilles Rouges d'Arolla (3646m)
31 Pointe de Darbonneire (3422m)w
32 La Tsessette (4141m)
33 Grand Combin de Grafeneire (4314m)
34 Pointe de Vouasson (3490m)
35 Combin de Corbassière (3715m)
36 Petit Combin (3672m)
37 Rosablanche (3336m)
38 Petit Mont Calme (3215m)
39 Grandes Jorasses (4208m)
40 Grand Mont Calme (3205m)
41 Mont Blanc (4810m)
42 Dôme de Goûter (4304m)
43 Le Tour Noir (3837m)
44 Les Droites (4000m)
45 Mont Fort (3328m)
46 Aiguille Verte (4122m)
47 Cabane des Becs de Bosson (2983m)

Details

Aufnahmestandort: Col des Becs de Bosson (2962 m)      Fotografiert von: Martin Kraus
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 05.08.2015
Derzeit habe ich kein aktuelles Material aus den Alpen (während die Queue für PP übervoll ist). Meine spontane Antwort an Heinz' Gornergrat Pano erinnerte mich aber daran, daß es noch einiges an Unveröffentlichtem aus den Walliser Alpen aus 2015 und 2016 gibt. Davon werde ich gelegentlich etwas zeigen.

Von der Tour auf die Becs de Bosson hatte ich schon berichtet. Nach dem teils durchs Skigebiet führenden Aufstieg von Bendolla öffnet sich am Col des Becs de Bosson zum ersten Mal das Fenster auf die gesammelten 4000er. Zudem tritt der/die (?) Sasseneire hier charaktervoll in Erscheinung. Von hier aus beginnt ein kurzweiliger Weg mit Fixseil und Felsdurchschlupf auf den Gipfel (Panos 29523, 29857) und nachher der Weg zur Hütte (rechts im Bild) und hinab zum Pas de Lona (Pano 30728).

Olympus OM-D E-M10
M.Zuiko ED 40-150 @ 40mm (=80mm KB)
23 HF RAW freihand ISO 200, 1/400, f11
Lightroom CC, Autopano Giga 4.2.2, IrfanView

Kommentare

na die Hütte hat ja einen traumhaften Logenplatz .... LG Alexander
12.06.2017 21:21 , Alexander Von Mackensen
Splendid! Grossartig gemacht!
13.06.2017 05:48 , Christoph Seger
la sasse, je pense 
Also wohl: die Sasseneire
13.06.2017 10:10 , Matthias Knapp
Schöner Blick zu den 4tausendern!
13.06.2017 14:50 , Franz Hallwirth
Der Sasseneire sieht ja von hier furchteinflößend aus. Vom Moiry oder vom Col de Torrent ist dem nicht so. Er verdeckt ja selbst in der Bosson-Gipfelschau die Sicht auf die herrlichen Gletscherflüsse des Ferpècle und des Mont Miné. Dafür sieht man hier schön, wie sich die Wege durchs Gelände schlängeln.
Alles wieder wie gehabt einwandfrei zu einem Panorama gebracht.
13.06.2017 14:57 , Heinz Höra
Schöne nicht so bekannte Perspektive aus dem Val d'Anniviers. LG Niels
14.06.2017 08:32 , Niels Müller-Warmuth
Super Gipfelschau!
Lg
25.06.2017 11:59 , Hans Diter

Kommentar schreiben


Martin Kraus

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100