Große Schlenkerspitze   41162
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Weißkugel, 3.738 m, 51 km
2 Glockturm, 3.353 m
3 Krahberg, 2.208 m
4 Wildkarle Jöchli, 2.616 m
5 Grubigjoch, 2.586 m
6 Königspitze, 3.851 m, 86 km
7 Ortler, 3.905 m, 83 km
8 Bergwerkskopf, 2.728 m
9 Piz Sesvenna, 3.204 m, 63 km
10 Furgler, 3.004 m
11 Piz Mundin, 3.146 m
12 Piz Malmurainza, 3.038 m
13 Hexenkopf, 3.035 m
14 Silberspitze, 2.461 m
15 Muttler, 3.294 m
16 Stammerspitz, 3.254 m
17 Piz Bernina, 4.049 m, 110 km
18 Piz Roseg, 3.937 m, 112 km
19 Rauher Kopf, 2.811 m
20 Fluchthorn, 3.399 m, 41 km
21 Kleine Schlenkerspitze, 2.746 m
22 Kreuzjochspitze, 2.611 m
23 Piz Buin, 3.312 m
24 Wannenkopf, 2.821 m
25 Verstanclahorn, 3.294 m
26 Silvrettahorn, 3.244 m
27 Blankahorn, 2.822 m
28 Dremelspitze, 2.733 m
29 Gatschkopf, 2.945 m
30 Dawinkopf, 2.968 m
31 Parseierspitze, 3.036 m
32 Kuchenspitze, 3.148 m
33 Patteriol, 3.056 m
34 Stierlochkopf, 2.788 m
35 Grießlspitze, 2.830 m
36 Pflunspitze, 2.912 m
37 Kaltenberg, 2.896 m
38 Rotspitz, 2.837 m
39 Rote Platta, 2.831 m
40 Leiterspitze, 2.750 m
41 Ringelspitz, 3.247 m, 104 km
42 Freispitze, 2.884 m
43 Tödi, 3.604 m, 137 km
44 Schesaplana, 2.965 m, 72 km
45 Feuerspitze, 2.852 m
46 Holzgauer Wetterspitze, 2.895 m
47 Spuller Schafberg, 2.679 m
48 Mehlsack, 2.651 m
49 Rote Wand, 2.704 m
50 Griestalerspitz, 2.622 m
51 Großstein, 2.632 m
52 Hochlichtspitze, 2.599 m
53 Peischelspitze, 2.424 m
54 Braunarlspitze, 2.649 m, 42 km
55 Kogelseespitze, 2.647 m
56 Säntis, 2.506 m, 96 km
57 Zwölferspitz, 2.594 m
58 Zitterklapfen, 2.403 m
59 Ruitelspitze, 2.580 m
60 Biberkopf, 2.599 m
61 Widderstein, 2.533 m
62 Hohes Licht, 2.651 m
63 Bockkarkopf, 2.609 m
64 Bockkarspitze, 2.602 m
65 Hochfrottspitze, 2.649 m
66 Mädelegabel, 2.645 m
67 Trettachspitze, 2.595 m
68 Karlesspitze, 2.378 m,
69 Ramstallspitze, 2.533 m
70 Krottenkopf, 2.656 m
71 Marchspitze, 2.609 m
72 Ilfenspitze, 2.552 m
73 Kreuzkarspitze, 2.587 m
74 Tajaspitze, 2587 m
75 Noppenspitze, 2.594 m
76 Sattelkarspitze, 2.552 m
77 Bretterspitze, 2.608 m
78 Zirmebenjoch, 2.407 m
79 Urbeleskarspitze, 2.632 m
80 Hochvogel, 2.592 m
81 Hochgwas, 2.356 m
82 Großer Daumen, 2.280 m
83 Klimmspitze, 2.464 m
84 Spitzkopf, 2.346 m
85 Stallkarspitze, 2.350 m
86 Rauhhorn, 2.240 m
87 Gaishorn, 2.247 m
88 Pfeilspitze, 2.469 m
89 Leilachspitze, 2.274 m
90 Mittlere Kreuzspitze, 2.496 m
91 Aggenstein, 1.985 m
92 Reichspitze, 2.590 m
93 Brentenjoch, 2.000 m
94 Egger Muttekopf, 2.311 m
95 Rote Flüh, 2.108 m
96 Gimpel, 2.173 m
97 Köllenspitze, 2.238 m
98 Gehrenspitze, 2.163 m
99 Knittelkarspitze, 2.376 m
100 Namloser Wetterspitze, 2.553 m
101 Säuling, 2.047 m
102 Branderschrofen, 1.880 m
103 Habart, 2.294 m
104 Thaneller, 2.341 m
105 Krähe, 2.010 m
106 Hochplatte, 2.082 m
107 Seelakopf, 2.368 m
108 Geierköpfe, 2.161 m
109 Falschkogel, 2.388 m
110 Kohlbergspitze, 2.202 m
111 Kreuzspitze, 2.184 m
112 Hochschrutte, 2.247 m
113 Maldongrat, 2.544 m
114 Daniel, 2.340 m
115 Heiterwand, 2.639 m
116 Muttekopf, 2.777 m
117 Zugspitze, 2.963 m
118 Schneefernerkopf, 2.877 m
119 Hochblassen, 2.707 m
120 Hintere Platteinspitze, 2.723 m
121 Hochwanner, 2.744 m
122 Hinterreintalschrofen, 2.669 m
123 Griesspitzen, 2.741 m
124 Hochplattig, 2.754 m
125 Vogelkarspitze, 2.522 m
126 Östliche Karwendelspitze, 2.536 m
127 Grabenkarspitze, 2.471 m
128 Hohe Munde, 2.662 m
129 Große Seekarspitze, 2.677 m
130 Birkkarspitze, 2.749 m
131 Kaltwasserkarspitze, 2.733 m
132 Südliche Sonnenspitze, 2.668 m
133 Schimmering, 2.096 m
134 Rosskopf, 2.670 m
135 Bettelwurf, 2.726 m
136 Pleiskopf, 2.560 m
137 Kemacher, 2.480 m
138 Kleiner Solstein, 2.637 m
139 Hocheder, 2.796 m
140 Rietzer Grieskogel, 2.884 m
141 Ödkarlekopf, 2.565 m
142 Tschirgant, 2.370 m
143 Pirchkogel, 2.828 m
144 Peiderspitze, 2.808 m
145 Großvenediger, 3.664 m, 132 km
146 östliche Simonyspitze, 3.448, 126 km
147 Gaiskogel, 2.820 m
148 Pockkogel, 2.807 m
149 Grundschartner, 3.065 m
150 Zwölferkogel, 2.988 m
151 Sulzkogel, 3.016 m
152 Acherkogel, 3.007 m
153 Zwieselbacher Rosskogel, 3.086 m
154 Hochreichkopf, 3.010 m
155 Hohe Wasserfalle, 3.003 m
156 Zwieselbacher Grieskogel, 3.055 m
157 Vordere Sonnenwand, 3.156 m
158 Grubenwand, 3.173 m
159 Lüsener Fernerkogel, 3.298 m
160 Strahlkogel, 3.288 m
161 Breiter Grieskogel, 3.287 m
162 Östliche Seespitze, 3.416 m
163 Schrandele, 3.392 m
164 Ruderhofspitze, 3.476 m
165 Schrankogel, 3.497 m
166 Mutterberger Seespitze, 3.302 m
167 Brechkogel, 2.936 m
168 Wilder Freiger, 3.418 m
169 Wildgrat, 2.973 m
170 Wilder Pfaff, 3.456 m
171 Zuckerhütl, 3.507 m
172 Wilde Leck, 3.359 m
173 warenkar Seitenspitze, 3.347 m
174 Luibiskogel, 3.110 m
175 Wilde Geige, 3.152 m
176 Hohe Geige, 3.393 m
177 Puitkogel, 3.343 m
178 Ober Eisenkopf, 2.373 m
179 Rofelewand, 3.353 m
180 Gsallkopf, 3.277 m
181 Großer Ramolkogel, 3.549 m
182 Weißerkogel, 3.407 m
183 Verpeilspitze, 3.423 m
184 Schwabenkopf, 3.379 m
185 Watzespitze, 3.532 m
186 Petersenspitze, 3.482 m
187 Bliggspitze, 3.453 m
188 Hochvernagtspitze, 3.535 m
189 Vordere Ölgrubenspitze, 3.452 m
190 Fluchtkogel, 3.497 m
191 Venet, 2.512 m
192 Feichtener Karlspitze, 2.916 m
193 Langtauferer Spitze, 3.528 m
194 Weiseespitze, 3.528 m
195 Weißkugel, 3.739 m

Details

Aufnahmestandort: Gipfel der Großen Schlenkerspitze (2827 m)      Fotografiert von: Michael Bodenstedt
Gebiet: Lechtaler Alpen      Datum: 07.08.2017
Von Pfafflar ins Fundaistal und zum Galtseitenjoch. Vom Joch über den Rücken bis an den Fuß der Schlenkerspitze. Weiter in einer bunten Mischung aus kurzen Kletterstellen (II), schottrigen Rinnen und kleinsplittrigem Fels zum Gipfel. Mit Steinmännern ausreichend markiert, die Wegfindung war nicht so schwierig. Die schwierigste Stelle nach unserem Eindruck nicht direkt vor dem Gipfel, da geht es in gutem Fels nicht sehr ausgesetzt mit guten Griffen zu Werke. Die mittlere der drei Kletterstellen dagegen nicht so trivial abzuklettern, jedenfalls muss man sich trauen. Notfalls kann man diese Stelle aber durch mühsame Geröllrinnen unten herum umgehen.
33 HF, 12:22 Uhr, F/13, 1/100 sec., 50 (75) mm

Kommentare

Einer der ganz großen Nordalpengipfel mit einer fantastischen Rundumschau. Glückwunsch zu der Tour, die bei mir auch noch ganz oben steht. LG
08.08.2017 22:10 , Felix Gadomski
Wetter, Sicht und Gipfel .... was will man mehr? Gratulation! LG Alexander
08.08.2017 22:35 , Alexander Von Mackensen
Dann vergebe ich schon mal 4 Sterne im Vertrauen, dass da beschriftungstechnisch noch was kommt. Ich hatte damals auf der Großen Schlenker kein so tolles Wetter wie du - Glückwunsch btw zu einem der großen Lechtaler!
08.08.2017 22:37 , Johannes Ha
Tolle Tour und tolles Panorama!
Lg
18.08.2017 15:51 , Hans Diter

Kommentar schreiben


Michael Bodenstedt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100