Lago Maggiore ...   71137
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Camoghe
2 Lago Maggiore
3 Monte Galbiga
4 Fähre Intra - Laveno
5 Monte Legnone
6 Sasso del Ferro
7 Monte Galbiga
8 Pizzo dei Tre Signori
9 Monte Generoso
10 Grigna Settentrionale
11 Punta di Mezzo
12 Lago di Varese
13 Travedona
14 Lago di Monate
15 Lago di Comabbio
16 Flughafen Malpensa
17 Monte Figne 150km
18 Monte Tobbio 146km
19 Monte Reixa 160km
20 Monte Beigua 161km
21 Monte Galero 195km
22 Ortasee
23 Pizzo d'Ormea 197km
24 Monte Mongioie 197km
25 Bric Costa Rossa 193km
26 Cime du Gelas 213km
27 Monte Argentera 210km
28 Monte Matto 207km
29 Cima delle Lobbie 175km
30 Monviso 172km
31 Punta dei Tre Vescovi
32 Monte Barone
33 Cima di Bo
34 Corno Bianco
35 Testa Grigia
36 Monte Tagliaferro
37 Monte Rosa

Details

Aufnahmestandort: Mottarone (1491 m)      Fotografiert von: Niels Müller-Warmuth
Gebiet: Tessiner und Misoxer Alpen      Datum: 12.09.2017
gesehen vom Mottarone. Schöne Fernsicht nach Südwesten, der Alpenhauptkamm leider in Wolken. 85 Aufnahmen, 55mm QF.

Kommentare

Der Mottarone ist ein toller Aussichtsberg. Allerdings ist der Gipfel ziemlich verbaut, deshalb ist es nicht ganz einfach ein umfassendes Panorama zu belichten. Ich sehe auch du hattest damit zu kämpfen. LG. Bruno
20.09.2017 18:23 , Bruno Schlenker
Die sehr blasse Ausarbeitung ist sicherlich Geschmackssache. Der Horizont im Flachland fällt allerdings etwas ab, sonst ist das aber mal wieder ein super Pano von dir!
20.09.2017 18:47 , Johannes Ha
ich denke, die Farben waren so. Auch wenn es etwas blass wirkt, vieles im Leben ist einfach zu bunt. Der Horizont bzw. Bildneigung wäre noch einmal eine Überprüfung wert. LG Alexander
20.09.2017 22:08 , Alexander Von Mackensen
Ich hab eine neue Version hochgeladen mit angepasster horizontaler Ausrichtung. LG Niels
21.09.2017 07:19 , Niels Müller-Warmuth
Nicht nur Lago Maggiore, auch wie die anderen Seen zu sehen sind, gefällt mir. Dann der weite Blick in und über die Po-Ebene, der auch nicht oft so sein wird. Läßt sich da kein Berg des Apennin ausmachen?
21.09.2017 11:06 , Heinz Höra
Heinz, interessante Frage, die mich auch interessiert hat. Ich hab testweise mir ein Extrapanorama erstellt und da maximal in Lightroom den Dunst entfernt. Die Ausläufer der Apennin (Berge zwischen Genua und Alessandria) sind soeben noch sichtbar, insbesondere der Monte Beigua. Eigentlich nur 150km weit weg aber nicht so gut beleuchtet.
21.09.2017 13:31 , Niels Müller-Warmuth
so jetzt kann der Po in Richtung Venedig fließen ;-)) LG Alexander
22.09.2017 22:43 , Alexander Von Mackensen

Kommentar schreiben


Niels Müller-Warmuth

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100