Zum Neuen Jahr...   111146
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Girenspitz 2369m
2 P.2363m
3 Fürggli 2311m
4 ca. 2350m
5 P. 2367m
6 Schafberg 2456m

Details

Aufnahmestandort: Carschinaalp (2200 m)      Fotografiert von: Fredy Haubenschmid
Gebiet: Rätikon      Datum: 21. Dez. 2017
...wünsche ich allen Alpen-Panoramisten ganz herzlich
viele solche atemberaubende Ausblicke auf (fast) unberührte Bergkulissen!

Und damit auch Rätselfreunde auf ihre Rechnung kommen,
habe ich dieses Pano bewusst kurz gehalten, damit sie nicht zu viele Anhaltspunkte haben...

1. Tip: Die beiden Gipfel links und rechts aussen sind beliebte Skitourenziele?

Kommentare

Wunderbar, wahrhaft ein Meisterfoto, zur richtigen Zeit am richtigen Ort,
heißt es doch so schön.
Kann nur raten. Wenn der Bündner Skiwanderer Fredy lawinensicher im Hochgebirge unterwegs sein will, fährt er zu einem Ort mit V... 1098 m hoch, oder noch etwas höher und wandert auf leichte Gipfel zwischen 2100 und 2200 m mit eher einfaltslosen Namen. Zumindest sieht es dort so aus wie auf dem Foto.
Dir noch gute Wünsche zum neuen Jahr.
01.01.2018 19:13 , Günter Diez
Wieder ein wunderbares Schneeportrait ! Klasse gemacht und e guets Neus !
01.01.2018 19:35 , Hans-Jürgen Bayer
Danke, Günter, für die Blumen... 
...mit deinen Höhenangaben gibst du mir nun deinerseits Rätsel auf (;-)
Die Gipfel links und rechts sind rund 200m höher als du vermutest!?

lg Fredy
01.01.2018 20:11 , Fredy Haubenschmid
Dachte an Vermol, Hüenerchopf und Madchopf.
Da muß ich mir nochmal was neues überlegen, wenn die Gipfel 2300
bis 2400 m hoch sind. 3 Tage vor Weihnachten war ja große Lawinengefahr,
es muß also schon eine sehr sanfte Hochgebirgslandschaft sein.
01.01.2018 21:22 , Günter Diez
sehr gut gesehen 
tolle Bildwirkung mit dem reich durchstrukturierten Schnee, für mich im Kontrast etwas zu stark. LG Alexander
01.01.2018 21:24 , Alexander Von Mackensen
@Günter 
Du darfst ruhig ganz im Bündnerland suchen, wo's auch solch schöne und nicht allzu gefährliche "Hochgebirgslandschaften" gibt, diese weitläufige Alp hier führt vorbei an einem - im Winter natürlich nicht sichtbaren - Seelein zu einer SAC-Hütte, die rechts ausserhalb des Bildes liegt!
lg Fredy
01.01.2018 22:06 , Fredy Haubenschmid
Zunächst 
schien mir die Gegend auszusehen wie auf der Nordseite des Mattjisch Horns. Da passt aber eins nicht zum anderen. Nun tippe ich auf die andere Talseite; in der Bildmitte eines der zahllosen Girenspitze. Die Alm wie auch Hütte und Seeli fangen mit C an.
Die Lawinenverbauungen am Ch-Gipfel links oben waren mir anfangs gar nicht aufgefallen. Für die Lösung sind sie aber vermutlich unverzichtbar.
01.01.2018 22:34 , Matthias Knapp
Würde sagen, der linke Gipfel ist eine ....spitz und der rechte ein ....berg.
Dann kommt eine ...furgga und schliesslich eine Hütte und dann gehts steil hinauf.
So unverspurt wird man es hier selten vorfinden
War ein bischen schwierig.
01.01.2018 22:45 , Günter Diez
Gratuliere, Matthias... 
...noch am Neujahrstag hast du das Ziel bestens erkannt
(ausser, dass links oben nicht das Chüenihorn zu sehen ist,
sondern nur der Skigipfel des Girenspitz,
genau wie das jetzt auch noch Günter richtig beigefügt hat)!

Bei solchen Kennern wie euch muss es ja etwas schwierig sein,
sonst löst ihr es jeweils noch bevor ich es eingestellt habe (;-)

lg Fredy
01.01.2018 23:07 , Fredy Haubenschmid
Wie ein 3 D Bild, sehr schön!
VG, Danko.
01.01.2018 23:49 , Danko Rihter
Hallo Fredy,

wünsche ein GESUNDES und GUTES 2018 mit vielen Panoramen.

LG
Ralf
02.01.2018 07:17 , Ralf Neuland

Kommentar schreiben


Fredy Haubenschmid

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100