Lampsenspitze   51036
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Pleisenspitze, 2.569 m
2 Freiungenspitzen, 2.332 m
3 Große Riedlkarspitze, 2.585 m
4 Vogelkarspitze, 2.525 m
5 Breitgrieskarspitze, 2.590 m
6 Erlspitze, 2.405 m
7 Große Seekarspitze, 2.677 m
8 Marxenkarspitze, 2.636 m
9 Hoher Gleiersch, 2.471 m
10 Ödkarlspitzen, 2.745 m
11 Birkkarspitze, 2.749 m
12 Kaltwasserkarspitze, 2.733 m
13 Großer Solstein, 2.541 m
14 KARWENDEL
15 Kleiner Solstein, 2.637 m
16 Westliche Praxmarerkarspitze, 2.638 m
17 Südliche Sonnenspitze, 2.668 m
18 Lalidererspitze, 2.588 m
19 Speckkarspitze, 2.621 m
20 Inntal
21 Eiskarlspitze, 2.610 m
22 Bettelwurf, 2.726 m
23 Hochnissl, 2.547 m
24 Ellmauer Halt, 2.344 m, 102 km
25 WILDER KAISER
26 Ackerlspitze, 2.329 m, 104 km
27 Gratlspitz, 1.899 m
28 Mitterhorn, 2.506 m, 124 km
29 Großes Ochsenhorn, 2.511 m, 125 km
30 Kreuzjoch, 2.344 m
31 Fotscher Windegg, 2.577 m
32 Watzmann, 2.712 m, 145 km
33 Birnhorn, 2.634 m, 125 km
34 Gilfert, 2.506 m
35 Saile, 2.404 m
36 Hirzer, 2.725 m
37 Malgrübler, 2.749 m
38 Rastkogel, 2.762 m
39 Kreuzspitze, 2.746 m
40 Rosenjoch, 2.796 m
41 Grünbergspitze, 2.790 m
42 Wildkarspitze, 3.073 m
43 Große Ochsenwand, 2.699 m
44 Wildgerlosspitze, 3.280 m
45 Reichenspitze, 3.303 m
46 Großvenediger, 3.664 m, 95 km
47 Riepenwand, 2.774 m
48 Schlicker Seespitze, 2.804 m
49 Serles, 2.717 m
50 Auf Sömen
51 Hoher Riffler, 3.231 m
52 Schwarzhorn, 2.812 m
53 Gefrorene-Wand-Spitzen, 3.288 m
54 Olperer, 3.476 m
55 Fußstein, 3.380 m
56 Kesselspitze, 2.728 m
57 Schrammacher, 3.410 m
58 Roter Kogel, 2.832 m
59 Hohe Wand, 3.289 m
60 Hochfeiler, 3.509 m
61 Gallwieser Mittergrat, 2.843 m
62 Kirchdach, 2.840 m
63 Hohe Röte, 2.855 m
64 Grabspitze, 3.059 m
65 Wurmaulspitze, 3.022 m
66 Wilde Kreuzspitze, 3.132 m
67 Habicht, 3.277 m
68 Lüsener Villerspitze, 3.027 m
69 Hohe Villerspitze, 3.087 m
70 Ochsenkogel, 3.029 m
71 Schafgrübler, 2.922 m
72 Ülasgratspitze, 3.038 m
73 Östliche Knotenspitze, 3.101 m
74 Kreuzkamp, 3.008 m
75 Alpeiner Knotenspitze, 3.233 m
76 Oberstkogel, 2.767 m
77 Nördliche Kräulspitze, 3.285 m
78 Rinnenspitze, 3.003 m
79 Mittlere Kräulspitze, 3.303 m
80 Östliche Seespitze, 3.416 m
81 Ruderhofspitze, 3.474 m
82 Lüsener Fernerkogel, 3.299 m
83 Lüsener Spitze, 3.231 m
84 Vorderer Brunnenkogel, 3.304 m
85 Hinterer Brunnenkogel, 3.325 m
86 Schrankogel, 3.497 m
87 Zischgeles, 3.005 m
88 Längentaler Weißerkogel, 3.217 m
89 Grubenwand, 3.173 m
90 Hoher Seeblaskogel, 3.235 m
91 Gleirscher Fernerkogel, 3.189 m
92 Hintere Sonnenwand, 3.106 m
93 Vordere Sonnenwand, 3.156 m
94 Strahlkogel, 3.288 m
95 Zwieselbacher Grieskogel, 3.055 m
96 Samerschlag, 2.829 m
97 Hairlacher Seekopf, 3.040 m
98 Lehner Grieskogel, 3.038 m
99 Fundusfeiler, 3.079 m
100 Kuchenspitze, 3.148 m, 67 km
101 Gleirscher Rosskogel, 2.994 m
102 Zwieselbacher Rosskogel, 3.081 m
103 Rotgrubenspitze, 3.042 m
104 Kraspesspitze, 2.954 m
105 Haidenspitze, 2.975 m
106 Pirchkogel, 2.828 m
107 Irzwände, 2.757 m
108 Grünstein, 2.661 m
109 Gaiskogel, 2.820 m
110 Östliche Griesspitze, 2.747 m
111 Räuhengrat, 2.814 m
112 Mitterspitze, 2.701 m
113 Schneefernerkopf, 2.874 m
114 Zugspitze, 2.963 m
115 Rietzer Grieskogel, 2.884 m
116 Hochblassen, 2.707 m
117 Hochwanner, 2.744 m
118 Hohe Munde, 2.662 m
119 flaurlinger Rosskogel, 2.808 m
120 Leutscher Dreitorspitze, 2.681 m
121 Musterstein, 2.476 m
122 Öfelekopf, 2.478 m
123 Wettersteinwand, 2.482 m
124 Peiderspitze, 2.808 m
125 Große Arnspitze, 2.196 m
126 Jochberg, 1.565 m
127 Westliche Karwendelspitze, 2.385 m
128 Tiefkarspitze, 2.432 m
129 Wörner, 2.476 m
130 Roßkogel, 2.646 m
131 Freihut, 2.625 m
132 Hochkarspitze, 2.483 m
133 Pleisenspitze, 2.569 m

Details

Location: Gipfel der Lampsenspitze (2875 m)      by: Michael Bodenstedt
Area: Stubaier Alpen      Date: 14.04.2018
36 HF, 09:16 Uhr, F/4,5; 1/1250 sec., 50 (75) mm
Von Praxmar auf der üblichen Route zum Gipfel, Abfahrt unterhalb vom Kuhwächter vorbei durch eine Rinne zum Lampsensee und weiter über die weiten Hänge, bis man auf 2400 m nach Süden in die wunderbaren Steilhänge "Neun Eggen" fahren kann. Über diese zur Zischgelesabfahrt und ins Tal.
So hatten wir die Lampsenspitze noch nie. Am Gipfel saßen wir tatsächlich allein! Und die Abfahrt nach Süden bzw. Südosten war perfekt. Vor allem waren dort noch keine Spätaufsteher gefahren, so dass man im Gegensatz zur normalen Abfahrt nicht mit tiefen Gräben quer zur Abfahrtsrichtung rechnen musste. Ein Traum. Uhrzeit war gut: Zwar waren die flachen Hänge noch eher hart, dafür aber die steilen Hänge aufgefirnt und noch sicher. Schnee ab Parkplatz.
Beschriftung wie üblich wenn ich Zeit habe.

Comments

Da hast du heute auch guten Firn gehabt.
Schönes Pano vom Skitour Klassiker!
2018/04/14 21:13 , Adri Schmidt
Jetzt auch mit Beschriftung ...
2018/04/15 12:14 , Michael Bodenstedt
GW zur tollen Tour, Beschriftung mal wieder super!
2018/04/15 22:51 , Johannes Ha
Ja da habe ich dich doch gesehen. Manchmal wie auch letztens bei mir hat man den Zischgeles für sich alleine. War am Zwieselbacher fast zur gleichen Uhrzeit unterwegs.
LG
ralf
2018/04/16 07:34 , Ralf Neuland
Großartige Stubai-Schau !
2018/04/16 17:29 , Hans-Jürgen Bayer

Leave a comment


Michael Bodenstedt

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100