Balkonblick von Ronco   63496
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 P.di Vogorno 2442m
2 Madone 2395m
3 Cima dell' Uomo 2390m
4 Cima di Sassello 1891m
5 Sassariente 1768m
6 Laghetto 1125m
7 Pizzo Paglia 2593m
8 Cima della Stagn 2239m
9 Corno di Cesero 2221m
10 Marmontana 2316m
11 Pizzo di Corgello 1707m
12 Camoghe 2228m
13 Pne della Croce 1471m
14 Pne del Macello 1719m
15 Tamarosendeturm ca.1900m
16 M. Gambarogno 1735m
17 Paglione 1554m
18 M. Sirti 1344m
19 M. Cadrigna 1300m
20 Lago Delio 930m
21 M. Borgna 1157m
22 M. S. Martino 1088m
23 M. Nudo 1235m
24 M. Carza 1100m
25 M. Giove 1298m

Details

Location: Ronco s/Ascona (420 m)      by: Fredy Haubenschmid
Area: Tessiner und Misoxer Alpen      Date: 15. April 2008
Während am Abend die NW-Seite des Lago Maggiore bereits im Schatten liegt, leuchtet der gegenüberliegende Gambarogno noch im schönsten Licht und auch Ascona/Locarno und die Magadinoebene erhalten durch das tiefeingeschnittene Centovalli/Maggiatal noch lange die im Frühjahr heiss begehrten Sonnenstrahlen, lag doch dieses Jahr Mitte April über 1500m noch kaltes, blendendes Weiss. Zum Glück löste der starke Nordföhn nicht nur Sturmalarm auf dem See aus und liess (fast) alle Segler das sichere Ufer aufsuchen, sondern verjagte auch die dicke Wolkenfront, die während unserer 14-tägigen Ronco-Ferien manchmal tagelang über dieser Idylle lag!

18 HF-Aufnahmen mit f/8, 1/200s, 80 ISO, 68mm (KB), Blickwinkel ca. 210° Richtung ESW

Comments

Traumhaftes Panorama 
... und das i-Tüpfelchen ist die Isole di Brissago! Ein herrlicher Platz zum Urlaub-Verbringen! Wunderschön! LG, dirk
2008/05/01 15:17 , Dirk Becker
Meisterhaft 
... wie erwartet!
2008/05/04 01:04 , Walter Schmidt
Wunderbarer Süden!
2008/05/05 22:35 , Daniel Mürbe
Ist ja sehr beeindruckend, wie bewegt die Wasserfläche des Lago Maggiore durch den Nordföhn gewesen ist. In solcher Bewegung habe ich ihn noch nicht gesehen. Da wirken die Isolas erst recht wie schnittige Schiffe. Der unmittelbare Blick auf die Isolas scheint mir auch das Besondere an Deinem aussichtsreichen Quartier zu sein, Fredy. Etwas irritiert hat mich, wenn Du schreibst, daß die Nordseite des Lago bereits im Schatten liegt. Das ist doch aber die Westseite.
2008/05/05 23:25 , Heinz Höra
Ich schlage vor, Heinz, wir machen da einen Kompromiss: 
ich kommen dir 45° gen Westen entgegen und du mir 45° gen Norden, somit treffen wir uns bei NW und dann kommts in etwa hin (:-) lg Fredy
2008/05/06 20:24 , Fredy Haubenschmid
Super Aussichtbalkon!
2008/05/07 17:23 , Marco Nipoti

Leave a comment


Fredy Haubenschmid

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100