Vom Seckauer Zinken zum Zirbitzkogel...   73476
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Seckauer Zinken 2398m
2 Seckauer Tauern
3 Schwaigerhöhe 2214m
4 Lamprechthöhe 2114m
5 Kirche Maria Schnee 1822m
6 Hochalm 1861m
7 Zollkuppe 1373m
8 Fressenberg 1287m
9 Norden
10 St.Martha
11 Finsterwald 1583m
12 Wasserleith
13 St.Marein
14 Prankh
15 Schwaigerberg 1402m
16 Greith
17 Planeggkogel 1330m
18 Kraubatheck 1475m
19 Mitterfeld-Moos
20 Sonnberg 1190m
21 Ramberg 823m
22 Mittagskogel 938m
23 Gulsen
24 Feistritz
25 Fentsch
26 Hochalpe 1650m
27 Osten
28 Weiblofen 1650m
29 Wildeggkogel 1792m
30 Lenzmoarkogel 1991m
31 Hohe Sinn 1639m
32 Moar zu Hof-Bühel 1461m
33 Gröndahlhaus
34 Holzmichl
35 Terenbachalpe 1734m
36 Turneralpe 1559m
37 Grüne Lagune
38 Steinplan 1670m
39 Stubalpe
40 St.Margarethen
41 Speikkogel 1993m
42 Hofalm Kogel 2040m
43 Thalberghof
44 Gobernitz
45 Weißenstein 2160m
46 Zechnersee
47 Ameringkogel 2187m
48 Größenberg 2152m
49 Süden
50 Knittelfeld
51 Richtung Lavanttal-Kärnten
52 Aichfeld
53 Raßnitz
54 Lavanttaler Alpen
55 Fuchskogel 2214m
56 Zirbitzkogel 2397m
57 Scharfes Eck 2364m
58 Kreiskogel 2306m
59 Wenzelalpe 2173m
60 Tremmelberg 1194m

Details

Aufnahmestandort: Eichberg-Zuckenhut (756 m)      Fotografiert von: Gerhard Eidenberger
Gebiet: Seckauer Tauern      Datum: 12.05.2008
Ein "Flachland"-Panorama vom Eichberg-Zuckenhut, einem kleinen Vorberg der Seckauer Tauern. Nach der Arbeit wenn ich Zeit habe, laufe ich des öfteren dort hinauf, um die Aussicht und Ruhe zu genießen. Mit diesem Pano möchte ich auch einen Kontrast zu den vielen schönen (noch) winterlichen Panoramen bilden, den die Steiermark heißt nicht zu Unrecht das "Grüne Herz Österreichs.

Liebe Grüsse

Fotografiert mit meiner Sony Cybershot,
aus 15 Querformatbildern - Freihand,
ISO 100, Brennweite 35mm KB,
Blickwinkel 300° und
zusammengefügt mit Autostitch.
Orig.datum u. -zeit: 12.Mai 2008, 17:58 Uhr MESZ (1.Bild)

Kommentare

Tolles Pano.. aber vll. etwas zuviel Kontrast! Auch die Übergänge sieht man mehr oder weniger deutlich! Daher "nur" 3 Sterne
23.05.2008 17:37 , Daniel Mürbe
beautiful colors and pano! the "man" is very nice.. but the transitions are a little visible and the lower-left corner has an hole
23.05.2008 21:36 , Stefano Caldera
Das Panorama ist wunderschön und originell, hat sicher auch vier Sterne verdient, aber unten links ist ein - von Stefano schon angemerktes - schwarzes Loch. Das sollte einen Reload wert sein!! - LG, dirk
24.05.2008 13:12 , Dirk Becker
Reload - ohne schwarzes Loch! 
Sorry Stefano und Dirk, ich hatte dieses schwarze Loch leider übersehen, aber hiermit bereinigt. LG Gerhard.
24.05.2008 23:59 , Gerhard Eidenberger
Ohne schwarzes Loch erhöhe ich um ein Sternchen! :-) -LG, dirk
25.05.2008 12:42 , Dirk Becker
Ganz große Klasse! Vorallem das Männel in der Mitte! Also bei uns zu Hause im Erzgebirge heißt der Holzmichl! Kennt den hier vielleicht in der Comunity jemand? Benannt nach dem Lied der "Randfichten"! Wie heißt er denn in der Steiermark Gerhard? LG Seb
26.05.2008 00:05 , Sebastian Becher
@ Sebastian 
Der Name Holzmichl ist bei uns ebenfalls bekannt, sowie die Randfichten. Es gibt aber auch die Bezeichnung Wurzensepp oder so ähnlich. Ich nenn ihn mal Holzmichl und "Randfichten" stehen ja auch genug um ihn herum. LG aus der Steiermark v. Gerhard.
26.05.2008 00:42 , Gerhard Eidenberger

Kommentar schreiben


Gerhard Eidenberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100