Kleiner Schönberg, 360° Gipfelpanorama   3583
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hochkogel
2 Gasslkogel
3 Erlakogel
4 Rötelstein
5 Spitzlstein
6 Glatzeck
7 Langwand
8 Speikogel
9 Mittagkogel
10 Hohe Schrott
11 Ebensee
12 Kleiner Sonnstein
13 Großer Sonnstein
14 Wimmersberg
15 Feuerkogel
16 HÖLLENGEBIRGE
17 Alberfeldkogel
18 Eiblgupf
19 Traunkirchen
20 Geisswand
21 Fahrnaugupf
22 Brunnkogel
23 Krahberg
24 Kollmannsberg
25 Richtberg
26 Traunsee
27 Hongar
28 Gmundnerberg
29 Altmünster
30 Gmunden
31 Grünberg
32 Traunkirchner Kogel
33 Traunstein
34 Katzenstein
35 Steineck

Details

Aufnahmestandort: Kleiner Schönberg (895 m)      Fotografiert von: Herbert Raab
Gebiet: Salzkammergutberge      Datum: 23.03.2018
Der Kleine Schönberg trägt seinen Namen nicht zu unrecht: Er ist zwar klein (895m) und neben seinem großen, eindrucksvollen Nachbarn, dem Traunstein, nimmt er sich recht bescheiden aus. Dafür ist er aber bereits schneefrei. :) Wer ihn besteigt, der wird mit einem wunderschönen Panoramablick über den Traunsee belohnt.

Interessant erschenit mir auf diesem Bild neben dem Bergpanorama auch, wie sich das grünliche Wasser der Schneeschmelze aus den Bergen, das die Traun im Süden (links) in den Traunsee einträgt, mit dem dunkelblauen Seewasser vermischt.

Aufgenommen mit Canon EOS 550D und Sigma 10mm f/2.8 Fischauge, freihändig, zusammengesetzt mit PTGui.

Kommentare

In den Vorbergen hält der Frühling schon Einzug...
27.03.2019 08:41 , Johannes Ha
Vermutlich wirkt der Traunstein real weitaus gewaltiger als hier, aber das tut der Qualität des Panos keinen Abbruch. VG Peter
27.03.2019 12:52 , Peter Brandt
Vorerst einmal vielen Dank für die positiven Bewertungen!

@Peter Brandt: Der Traunstein ist natürlich schon dominant, vom Gipfel des Schönbergs ist er aber kaum zu sehen, weil die Baumgruppe, die auf dem Panorama links neben dem Gipfelkreuz zu sehen ist, die Sicht nimmt. Ich bin daher für das Panorama extra ein kleines Stück auf den vorgelagerten Felsen gekraxelt, damit der Traunstein au dem Bild auch entsprechend gewürdigt wird. :)
27.03.2019 16:39 , Herbert Raab

Kommentar schreiben


Herbert Raab

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100