Auf dem Hohen Seeblaskogel   5650
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Winnebacher Weißkogel 3182 m
2 Sulzkogel 3016 m
3 Zwölferkogel 2988 m
4 Gleirscher Fernerkogel 3189 m
5 Vordere Sonnenwand 3156 m
6 Flaurlinger Rosskogel 2808 m
7 Lampsenspitze 2875 m
8 Grubenwand 3173 m
9 Windegg 2577 m
10 Westfalenhaus 2273 m
11 Roter Kogel 2832 m
12 Längental
13 Fernaubach
14 Gallwieser Mittergrat 2843 m
15 Hohe Röte 2855 m
16 Lüsener Villerspitze 3027 m
17 Hohe Villerspitze 3087 m
18 Lüsener Fernerkogel 3298 m
19 Lüsener Spitze 3231 m
20 Vorderer Brunnenkogel 3304 m
21 Östliche Seespitze 3416 m
22 Hinterer Brunnenkogel 3325 m
23 Ruderhofspitze 3474 m
24 Längentaler Ferner
25 Schrandele 3392 m
26 Dort endet (ungefähr) der markierte Weg...
27 Über das schöne Schneefeld gehts hoch :-)
28 Östliche Schwarzenbergspitze 3379 m
29 Schrankarkogel 3332 m
30 Bachfallenkopf 3178 m
31 Schrankogel 3497 m
32 Längentaler Weißerkogel 3217 m
33 Schaufelspitze 3332 m
34 Stubaier Wildspitze 3341 m
35 Östlicher Daunkogel 3330 m
36 Windacher Daunkogel 3348 m
37 Geißlehnkogel 3216 m
38 Bachfallenferner
39 Warenkar Seitenspitze 3347 m
40 Wilde Leck 3359 m
41 Atterkarspitzen 3244 m
42 Nederkogel 3163 m
43 Großer Ramolkogel 3549 m
44 Äußere Schwarte Schneid 3255 m
45 Schwarz Wanter 3077 m
46 Wildspitze 3768 m
47 Hinterer Brochkogel 3628 m
48 Lochkogel 3044 m
49 Weißseespitze 3500
50 Puitkogel 3343 m
51 Hohe Geige 3393 m
52 Gamskogel 2813 m
53 Winnebach 1692 m
54 Winnebach
55 Winnebachseehütte 2361 m
56 Watzespitze 3532 m
57 Winnebachsee 2360 m
58 Verpeilspitze 3423 m
59 Schwabenkopf 3378 m
60 Rofelewand 3353 m
61 Gsallkopf 3277 m
62 Groß Dristkogel 3058 m
63 Plattigkogel 3089 m
64 Blockkogel 3097 m
65 Hörndle 2986 m
66 Hoher Rifller 3168 m (Verwall)
67 Breiter Grieskogel 3287 m
68 Strahlkogel 3288 m
69 Larstigspitze 3172 m
70 Hohe Wasserfalle 3003 m

Details

Location: Hoher Seeblaskogel (3235 m)      by: Hans Diter
Area: Stubaier Alpen      Date: 01.08.2019
Bei feinem Bergwetter zog es mich gestern mal wieder in das schöne Tourengebiet rund um das Westfalenhaus...


Startpunkt war der Parkplatz in Lüsens. Von dort ging es in etwa 1.5 Stunden über den aussichtsreichen Sommerweg zum Westfalenhaus.

Dort angekommen, folgte ich dem ausgeschilderten und markierten Weg zum Seebalskogel. Durch unglaublich viel Schotter ging es in teilweise steilen Kehren zügig aufwärts. Bei ungefähr 2850 m endet dann der markierte Steig.

Da man an dieser Stelle bereits den Gipfel sehen kann, ist die weitere Route eigentlich nicht zu verfehlen...

Über das derzeit noch sehr große Schneefeld stapfte ich bequem auf den Gipfelaufbau zu. An geeigneter Stelle bin ich dann zum Ostgrat (rechts vom Gipfel) hochgestiegen, und über diesen so zum Gipfel gekommen (2 Std. ab Westfalenhaus).

Da ich noch früh dran war, hatte ich den Gipfel eine ganze Stunde für mich alleine :-). Das gezeigte Panorama enstand direkt vor meinem Abstieg bevor der Gipfel regelrecht gestürmt wurde...

PS: In der vorangeschrittenen Jahreszeiten können übrigens Steigeisen für diese Tour nötig/vom Vorteil sein. Unter dem jetzigen noch großen Schneefeld befinden sich nämlich noch ein paar Eisreste vom ehemaligen "Grüne-Tatz" Gletscher...


Ein paar Aufnahmedetails:

RAW – Aufnahmen mit Canon Digital Photo Professional bearbeitet und in TIF – Aufnahmen umgewandelt.
Gesticht mit Hugin
Skaliert und geschärft mit Magix Foto Designer 7

Kamera: Canon Powershot G12

10-RAW-Querformataufnahmen, freihändig (ab 11:31 Uhr)
ISO – Filmempfindlichkeit: 200
Belichtungszeit: 1/2500
Blendezahl: F/4.5
Brennweite: 6 mm (= 28 mm KB)

Comments

Toller Standort! Da möchte ich auch schon lange hinauf!
2019/08/02 14:45 , Benjamin Vogel
Eine umfassende Aussicht, da wären ein paar Verlinkungen interessant.
VG Manfred
2019/08/02 22:43 , Manfred Hainz
Gute Idee, Manfred!
Schon passiert...
Habe ich mal wieder vergessen ;-)
Lg
2019/08/03 08:56 , Hans Diter
Da stand ich vor vielen Jahren auch schon bei ganz ähnlichem Wetter aber ohne Kamera. Da werden Erinnerungen lebendig.
2019/08/03 14:08 , Jörg Braukmann
Klasse Tour und feines fotografisches "Mitbringsel" !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2019/08/05 13:00 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Hans Diter

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100