Schwindende Ferner...   5392
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Sessladspitze 2906 m
2 Rugglespitze 2864 m
3 Furgler 3004 m
4 Watzespitze 3532 m
5 Fatlarspitze 2986 m
6 Östliche Faselfadspitze 2950 m
7 Saumspitze 3036 m
8 Vesulspitze 3089 m
9 Seeköpfe 3061 m
10 Flimspitze 2929 m
11 Piz Malmurainza 3038 m
12 Piz Salet 2971 m
13 Muttler 3294 m; 20,9 km
14 Stammerspitz 3254 m
15 Darmstädter Hütte
16 Vesilspitze 3097 m
17 Madleinkopf 2907 m
18 Piz Tasna 3179 m
19 Fluchthorn 3399 m
20 Küchlspitze 3147 m
21 Kuchenspitze 3148 m
22 Fasulspitze 2835 m
23 Patteriol 3056 m
24 Scheibler 2978 m
25 Sulzfluh 2818 m
26 Dri Türm 2830 m
27 Drusenfluh 2827 m
28 Schesaplana 2965 m; 40,4 km
29 Zimba 2643 m
30 Pflunspitze 2912 m
31 Kaltenberg 2896 m
32 Schafberg 2413 m
33 Rote Wand 2704 m
34 Pfaffeneck 2539 m

Details

Aufnahmestandort: Westliche Faselfadspitze (2993 m)      Fotografiert von: Johannes Ha
Gebiet: Verwallgruppe      Datum: 31.08.2019
Nicht mehr viel übrig ist von den einst stolzen Eisfeldern im Verwall, selbst der Große Küchlferner zieht sich weit zurück. Die anderen Ferner weisen quasi keine Spaltenzonen bzw. sichtbare Eisbewegungen mehr auf.

Obwohl diese Eindrücke sehr wirken und nachdenklich stimmen, ist es nach wie vor eine spektakuläre Gegend mit vielen schönen (Kletter-)bergen.
Die Westliche Faselfadspitze ist durch Drahtseile und Aluleitern entschärft worden, wäre aber auch ohne die "Hilfen" maximal ein IIer. Nicht nur der Blick von oben begeistert dann, sondern auch die Aussicht auf die fast schon berühmten Knödel der Darmstädter Hütte ;-)

Eine tolle Tagestour im Verwall mit 1100 Höhenmetern und 12 km MTB-Zufahrt, danach waren´s bis zum Gipfel nur mehr 600 per pedes.

Aufgenommen mit einer Sony NEX-6, Brennweite 20 (30)mm, 11 Hochformat-Einzelbilder.

Kommentare

Die Kuchenspitze ist ja zum größten Teil aper.
Vom Juli 1990 habe ich kein Pano, nur einzelne Bilder, wo die Kuchenspitze ein ganz anderes Bild bot.
01.09.2019 17:32 , Dietrich Kunze
Sehr schön!
mal schauen wann ich es auf die Küchlspitze schaffe - das ist auch noch so ein Projekt..
360° war diesmal nicht drin ..?!
02.09.2019 18:59 , Andre Frick
Danke, Andre. Ein 360er war aufgrund der vielen Abspannseile des Gipfelkreuzes schwierig.
Die Küchl hab ich auch schon länger geplant - ebenso wie die Seeköpfe. Meine zwei Top-Wunschziele im Verwall...
02.09.2019 23:32 , Johannes Ha
Tolle GEGEND mit viel POTENZIAL
LG
ralf
03.09.2019 14:30 , Ralf Neuland
Ein weiteres wunderbares Verwall-Panorama, und was Dietrich hier beschrieben hat kann ich nur bestätigen - wir sind Mitte der 90er auch mal mit dem MTB vom Tal bis zur Darmstädter Hütte und dann über den sehr schönen Ostgrat auf die Kuchenspitze. Der Rückweg war damals schneereicher in Erinnerung als hier zu sehen ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
06.09.2019 15:21 , Hans-Jörg Bäuerle

Kommentar schreiben


Johannes Ha

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100