Rund ums Becherhaus   6508
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Aperer Feuerstein, 2.967m
2 Östlicher Feuerstein, 3.267m
3 Westlicher Feuerstein, 3.230m
4 Agglsspitze, 3.194m
5 Ridnauntal
6 Hochgewänd, 3.190m
7 Nock, 3.185m
8 Botzer, 3.251m
9 Königshofspitze, 3.137m

Details

Aufnahmestandort: Becherhaus (3195 m)      Fotografiert von: Jens Vischer
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 15.08.2019
Nach ausgiebiger Rast und Fotosession auf dem Signalgipfel bzw. Wilden Freiger ging es hinab zur nächsten Unterkunft, dem Becherhaus. Mit 3.195 Metern die höchstgelegene Schutzhütte Südtirols und mitten auf einer Felspyramide oberhalb des Übeltalferners gebaut.

Insbesondere auf diesen Aufenthalt hatte ich mich im Vorfeld der Tour schon sehr gefreut und große Hoffnungen sowohl auf den Sonnenunter- als auch den Sonnenaufgang dort oben gesetzt. Im Laufe des Nachmittags riss es dann auch endlich etwas auf und man konnte stellenweise den tollen Blick von hier oben erahnen.

Wenig später war damit aber leider schon wieder Schluss, denn ein Gewitter zog auf und bescherte stattdessen 10cm Neuschnee und die Ungewissheit, ob die Tour am Folgetag überhaupt in der geplanten Form würde fortgesetzt werden können.

10 QF Aufnahmen mit EOS 5D Mark III á 35mm, f11, 1/400s, ISO200, 17.20 Uhr, PTGui Pro

Kommentare

Auffallend lebendig!
Etwas zum Greifen!
Da kriegst Du noch ein paar Herzen! ; - ))
20.09.2019 08:56 , Walter Schmidt
Schön!
20.09.2019 18:06 , Michael Bodenstedt
Wunderschönes Panorama und tolle Wolkenstimmung - die feine Zeichnung des Gletschers mit den Licht-Schattenpartien sind echt stark ausgearbeitet ... für mich das i-Tüpfelchen !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
21.09.2019 09:07 , Hans-Jörg Bäuerle
Mit Wolkenspiel ist es immer spannend. Jede Minute eine andere Szene.
Tolle Tour die ich mir auch schon mal überlegt hatte.
21.09.2019 12:54 , Hans-Jürgen Bayer
Da war ich auch schon. Nach einem Aufstieg über den Wilden Freiger aus dem Stubaital war es spät geworden und wir bekamen nur noch Suppe. Am nächsten Tag ging es dann über Wilden Pfaff und Zuckerhütl zur Hildesheimer Hütte. Du machst es ja spannend, was euren Folgetag betrifft. Das Panorama ist herrlich stimmungsvoll mit dem Wolken- und Lichtspiel. Doch warum "rund"?
23.09.2019 12:51 , Jörg Braukmann
Hallo Jörg, unser Programm für den Folgetag sah deinem sehr ähnlich, allerdings wird es da wetterbedingt keine weiteren Panoramen geben.

Zum "rund": Es ist natürlich kein volles Rundum mit 360°, sondern nur knapp über 180°. Aber da es von insgesamt drei Standorten um die Hütte herum entstanden ist, habe ich diesen Titel gewählt.
23.09.2019 17:41 , Jens Vischer

Kommentar schreiben


Jens Vischer

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100