Tiefblick zum Lago Sorapis   2711
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Punta Sorapis 3205
2 Punta Nera 2847
3 Lago Sorapis
4 Ra Zesta 2768
5 Monte Cristallo 3216
6 Piz Popena 3152
7 Cristallino di Misurina 2775
8 Misurina
9 Große Zinne 2999

Details

Aufnahmestandort: Einstieg Ferrata Vandelli      Fotografiert von: Michael Strasser
Gebiet: Dolomiten      Datum: 27.07.2017
Nachdem wir am Vortag wegen Kälte, Wind und der unsicheren Witterung statt zum Bivacco Slataper zur Vandelli-Hütte abgestiegen waren, nahmen wir am folgenden Tag zumindest die Ferrata Vandelli noch als Abstecher bzw. Halbtagestour in Angriff.

Nikon D7100, Sigma 17-50

Kommentare

Der Lago Sorapis liegt ja wunderbar am Fuße seines Berges und
diese sonderbare Wegschnur sieht ja beeindruckend aus.
Ein schöner und wenig bekannter Einblick in die Dolomitenwelt.
29.09.2019 21:57 , Günter Diez
ja, der Weg von Tre Croci zum Lago ist kühn in die Steilflanke eingebettet. Ist wohl den Tausendschaften, die da herüber pilgern, auch nur teilweise bewusst. Aus dieser Perspektive sieht man aber gut die exponierte Anlage des Steigs.
30.09.2019 21:31 , Michael Strasser

Kommentar schreiben


Michael Strasser

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100