Tiefblick ins Ötztal vom Brunnenkogelhaus   1240
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Wurmkogel, 3082m
2 Hochfirst, 3403m
3 Granatenkogel, 3318m
4 Kirchenkogel, 3280m
5 Hochgurgl
6 Festkogel, 3038,
7 Hinterer Seelenkogel, 3470m
8 Mittlerer Seelenkogel, 3424m
9 Hohe Mut, 2653m
10 Obergurgl
11 Lenzenalm, 1896m
12 Karlesspitze, 3462m
13 Gurgler Ferner
14 Schalfkogel, 3537m
15 Nördlicher Ramolkogel, 3427m
16 Nederkogel, 3163m
17 Finailspitze, 3514m
18 Kreuzspitze, 3455m
19 Talleitspitze, 3406m
20 Schwemser Spitze, 3459m
21 Äußere Quellspitze, 3385m
22 Innere Quellspitze, 3514m
23 Weißkugel, 3738m
24 Weißerkogel, 3407m
25 Wildspitze, 3768m
26 Gaislachalm, 1968m
27 Mutkogel, 3309m
28 Tiefenbachferner
29 Tiefenbachkogel, 3307m
30 Innere Schwarze Schneid, 3367m
31 Äußere Schwarze Schneid, 3255m
32 Gaislachkogel, 3056m
33 Wassertalkogel, 3252m
34 Schwarzseekogel, 2931m
35 Watzespitze, 3532m
36 Puitkogel, 3343m
37 Hohe Geige, 3393m
38 Hochsölden
39 Sölden
40 Hoher Breiter, 3293m
41 Wilde Geige, 3152m
42 Felderkogel, 3071m
43 Kleble Alm, 1983m
44 Fundusfeiler, 3079m
45 Kreuzjochspitze, 2675m
46 Erster Karkopf, 2513m
47 Aserlespitze, 2337m
48 Loreakopf, 2471m
49 Roter Stein, 2366m
50 Gartnerwand, 2377m
51 Lochkogel, 3044m
52 Söldenkogel, 2902m
53 Hinterer Söldenkogel, 2975m
54 Atterkarspitze, 3244m
55 Wilde Leck, 3359m
56 Hoher Nebelkogel, 3211m

Details

Aufnahmestandort: Brunnenkogelhaus (2738 m)      Fotografiert von: Larry Lobster
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 21.08.2017
Die letzte Tour unseres Wanderurlaubes führte uns von Sölden an der Brunnenbergalm hinauf zum Brunnenkogelhaus. Diese Wanderung wurde uns explizit empfohlen und jeder, der von Sölden bereits einmal den Blick hinauf gewagt hat weiß warum. Das Brunnenkogelhaus thront regelrecht über dem Wintersportort und bietet traumhafte Tiefblicke ins Ötztal. Dabei kann man sowohl in das Gurgler Tal bis zum Gurgler Ferner als auch bis nach Vent blicken. Dadurch sieht man Wildspitze, Weißkugel und Zuckerhütl.

Wir waren dann auch die ersten Wanderer, die an diesem Tag die Hütte erreichten, wir konnten aber bereits die nächsten Wanderer erkennen, die aus dem Windachtal aufstiegen oder vom Timmelsjoch über Erzherzog Eugen-Steig ankamen. Mich beeindruckt an Sölden immer wieder, dass man auf der einen Seite ein großes Skigebiet mit all seiner Infrastruktur unterhält und auf der - im wahrsten Sinne des Wortes - gegenüberliegenden Seite wunderbare Wanderungen in traumhafter Hochgebirgslandschaft unternehmen kann.

Ein Panorama in die andere Richtung folgt noch. Ein Zusammensetzen zu einem 360° Panorama war aufgrund von unterschiedlichen Aufnahmestandorten nicht möglich.

11 QF Aufnahmen mit Nikon D5300 und Tamron 16-300mm
F/11, 1/500, ISO-320, 22mm
Hugin

Kommentare

Tatsächlich eine Perspektive, bei der Technik und Trubel nicht dominieren - sehr schön! VG Martin
09.11.2019 17:30 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Larry Lobster

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100