Links hinter dem Mond ....   1639
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Nollen 2370 m
2 Drusenflue
3 Dri Türm
4 Sulzflue
5 Nollachöpf
6 Schijenflue
7 Rätscherhorn
8 Saaser Calanda
9 Nollen Wintergipfel 2435 m
10 Flüela Schwarzhorn
11 Piz Kesch
12 Weissfluh
13 Arosa Rothorn
14 Hochwang
15 Ringelspitz
16 Pizol
17 Villan
18 Jägglisch Horn (?)

Details

Aufnahmestandort: Gratverlauf zum Nollen (2358 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Rätikon      Datum: 2020-01-21
Wisi und Christoph grüssen von der gestrigen LAV Genuss-Skituor auf den Nollen. Unter der Leitung von Heluth in sehr feinem Tempo schattig bergan um dann im Gratbereich Sonne und Aussicht zu genießen. Der nicht kleine Rest der Gruppe tummelt sich derweil am Gipfel des Nollen (nicht in der Schweizer Karte so bezeichnet). Abfahrt dann durch SEHR ordentlichen Pulverschnee und über Wege zurück nach St. Antönien, dem Dorf links hinter dem Mond.

Trivia ... Richtung Davos sahen wir kein Haus brennen, ich denke auch nicht, dass das Wolkenband von Friedenspfeifen herrührt.

Technisches

Fuji X-T2, Fujinon XF18-55mm
HF RAWs bei 18 mm um 12:17 MEZ
1/500, f/18, ISO 320 (warum auch immer ...)
CPO, PTGUI, CPO, GIMP
Ausrichtung und Beschriftung nach udeuschle (https://tinyurl.com/v7zmd2h)
Verortung nach der Schweizer Karte

Kommentare

Tele-Bild 
Liebe Kollegen / Kolleginnen

Ich lösche das Tele-Bild vom gleichen Standort nun. Ein Vergleich mit einem Einzelbild, das ich auf 500px habe (Piz Kesch) zeigt, dass Peter recht hat - es ist was an der Skalierung schief gegangen. Vielleicht auch in der Projektion.

Gerrit hat mit den "Lichteffekten" auch recht. Das kommt vermutlich aus dem "Klarheit" Tool in Capture Pro One. Mich hat das auch schon gestört, ich wollte es für mich kleinreden.

Zusammen bedeuten die beiden Fehler aber eine Neubearbeitung in 1-2 Wohen ....

Liebe Grüsse / Danke für das Verständnis

Christoph
23.01.2020 08:39 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100