Mai 2019 ...   4581
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Vorder Glärnisch 2328 m
2 Höchtor 2699 m
3 Vrenelisgärtli 2904 m
4 Ruchen 2901 m
5 Wiggis 2282 m
6 Rautispitz 2283 m
7 Bärenstichkopf 1663 m
8 Lachenstock 2027 m
9 Zindlenspitz 2097 m
10 Brünnelistock 2133 m
11 Fridlispitz 1624 m
12 Wageten 1755 m
13 Näfels
14 Planggenstock 1674 m
15 Hirzli 1640 m
16 Kamm 1456 m
17 Oberurnen
18 Niederurnen
19 Howacht 950 m
20 Linthebene 423 m
21 Bachtel 1115 m
22 Auenberg 1050 m
23 Allmen 1076 m
24 Chrineberg 1172 m
25 Guntliberg 1224 m
26 Schwarzenberg 1293 m
27 Vorder Federispitz 1626 m
28 Federispitz 1865 m
29 Schafberg 1790 m
30 Speer 1950 m
31 Flügenspitz 1739 m
32 Walenstein 1780 m
33 P. 1906 m
34 Matstock 1934 m
35 P. 1778 m
36 Raaberg 1722 m

Details

Aufnahmestandort: Kerenzerberg (615 m)      Fotografiert von: Danko Rihter
Gebiet: Glarner Alpen      Datum: 07. 05. 2019
... war unbeschwert und schön. Es ist zu hoffen, dass Mai 2020 uns allen wieder Gesundheit, Ruhe und Gelassenheit zurückbringt.
Hebt Euch Sorg!

Kommentare

Seien wir froh, 
dass wir keinen Krieg haben, keine Hungersnot, keine Missernte, keine Insektenplage oder was auch immmer früher das Glarus und die Linthebene heimgesucht hat. Kopf hoch, das wird schon wieder.
14.03.2020 17:20 , Matthias Knapp
Ob es der Mai schon sein wird, bleibt abzuwarten, aber früher oder später werden wir wieder zu einer gewissen Normalität zurückfinden und dann auch hoffentlich wieder diese herrlichen Gegenden bedenkenlos besuchen dürfen.
14.03.2020 20:24 , Jens Vischer
Frühling, nein eigentlich schon Frühsommer im Tal und noch Winter mit frischem Weiß auf den Bergen ist immer eine herrliche Farbkombination.
Das war doch bald nach dem Wintereinbruch am Samstag den 4. Mai, als mittags der Regen in Schnee überging und es sogar bei Freiburg i. Br. eine dünne Schneedecke gab. Das war allerhand.
14.03.2020 22:30 , Günter Diez
Danke. LG Niels
15.03.2020 14:40 , Niels Müller-Warmuth

Kommentar schreiben


Danko Rihter

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100