Sommerdunst (2) - Telestudie Bernina   5605
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Mazorakopf 2.451m - 28km
2 Chüealphorn 3.077m
3 Piz Kesch 3.418m - 81km
4 Piz Üertsch 3.268m - 82km
5 Pt. 3.601m
6 Piz Cambrena 3.606m
7 Fuorcla Pers-Palü 3.447m
8 Ostpfeiler
9 Palü Ostgipfel 3.882m
10 Bumiller
11 Piz Palü 3.900m - 108km
12 Spinas
13 Piz Spinas 3.823m
14 Fortezzagrat
15 Fuorcla Bellavista 3.688m
16 Bellavista Mittelgipfel 3.888m
17 Bellavista 3.922m
18 Piz Zupo 3.996m
19 FESTSAAL DER ALPEN
20 Piz Argient 3.945m
21 Biancograt
22 Piz Bernina 4.049m - 106km
23 Fuorcla Scerscen-Bernina 3.882m
24 Pt. 3.954m
25 Piz Scerscen 3.971m
26 Eisnase
27 Schneehaube 3.872m
28 Pt. 3.781m
29 Porta da Roseg 3.522m
30 Piz Roseg Pitschen 3.868m
31 NO-Wand
32 Piz Roseg 3.937m
33 Schneekuppe (Piz Roseg) 3.918m
34 Piz Sella 3.506m
35 Dschimels 3.501m - 106km
36 La Sella 3.583m
37 Piz Ela 3.339m - 77km
38 Piz d'Err 3.378m
39 Monte Disgrazia 3.678m - 113km
40 Monte Pioda 3.431m
41 Haldensteiner Calanda 2.805m
42 Piz Platta 3.392m - 86km
43 Pizol 2.844m - 32km

Details

Aufnahmestandort: Säntis (2502 m)      Fotografiert von: Hans-Jörg Bäuerle
Gebiet: Appenzeller Alpen      Datum: 29.08.2015
... mein letztes Panorama "Sommerdunst" hat mich animiert das bescheiden trübe Archivmaterial von diesem heißen Sommertag nochmals zu sichten.

Hier das Ergebnis des Versuchs den Dunstschleier zum Bernina-Massiv zu durchdringen - mit leichtem Crop (15%) eine Telestudie mit ca. 520mm Brennweite (KB), aufgenommen mit dem "guten alten Glas der 80er-Jahre" ...


Nikon D300s, Nikkor 300mm 1:4,5 - 14 QF-Aufnahmen, freihand
Aufnahmezeit: 13:20 Uhr
Blende: f/8
Belichtung: 1/1600
ISO: 100
Brennweite: ~520mm KB

Kommentare

Anhand der Beschriftung sieht man gleich für welche Berge Dein Herz schlägt. Wie man erkennt war der Pizolgletscher 2015 noch unter uns, denn 2019 wurde er mit einer Gedenkfeier für tot erklärt.
Gruß Günter
29.04.2020 21:51 , Günter Diez
Hammerbrennweite Hans-Jörg und ganz großartig ausgearbeitet !
30.04.2020 19:12 , Hans-Jürgen Bayer
Super, insbesondere wie gut der Bianco Grat zu sehen ist.
30.04.2020 21:42 , Jens Vischer
Wie Du schon schreibst, "Studie"!
Kurios schillernd, Bernina-Palü!
01.05.2020 08:46 , Walter Schmidt
Sehr schön! Die Berninagruppe ist hier im wahrsten Sinn des Wortes der Glanzpunkt.
01.05.2020 22:43 , Daniel Krähmer

Kommentar schreiben


Hans-Jörg Bäuerle

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100