Blick auf das Nebelhorn   5435
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Großer Daumen 2280m
2 Gaishorn 2247m
3 Rauhhorn 2240m
4 Köllenspitze 2238m
5 Westl. Wengenkopf 2235m
6 Zugspitze 2694m
7 Schneefernerkopf 2874m
8 Hochwand 2719m
9 Glasfelderkopf 2270m
10 Elmer Kreuzspitze 2480m
11 Namloser Wetterspitze 2553m
12 Hochvogel 2592m 8,5 km
13 Wasserfallkarspitze 2557m
14 Große Schlenkerspitze 2827m
15 Urbeleskarspitze 2632m
16 Schneck 2268m
17 Laufbacher Eck 2178m
18 Parseierspitze 3036m
19 Marchspitze 2609m
20 Station Höfatsblick
21 Krottenkopf 2656m
22 Höfats 2258m
23 Kratzer 2428m
24 Hochfrottspitze 2649m
25 Biberkopf 2599m
26 Wildgrubenspitze 2753m
27 Widderstein 2533m
28 Schesaplana 2965m
29 Hochkünzelspitze 2307m
30 Zitterklapfen 2403m
31 Kleinwalsertal
32 Clariden 2367m 136km
33 Glärnisch 2914m 113km
34 Hoher Ifen 2229m
35 Säntis 2502m
36 Nebelhorn 2224m
37 Hochgrat 1834m
38 Entschenkopf 2043m
39 Sonthofen
40 Grünten 1738m

Details

Aufnahmestandort: Nebelhorn (2225 m)      Fotografiert von: Franz Kerscher
Gebiet: Allgäuer Alpen      Datum: 07.05.2020
Fujifilm X-T100
10 QF, F/13, 1/1000, ISO-200
PTGui und Irfanview


Zwischen Nebelhorn und Wengenköpfen ist der erste Zacken im Hindelanger Klettersteig ein guter Panoramapunkt.
Der wolkenlose, kondensstreifenfreie Himmel und die herrlich klare Luft boten beste Bedingungen.

Kommentare

Klasse Gipfelschau!
Lg
11.05.2020 17:54 , Hans Diter
Ich dachte mir schon, dass du den Klettersteig gegangen bist ;-)
Wie waren denn die Verhältnisse in den schattigeren Bereichen? Alles schon gut machbar? Das bisschen Neuschnee von gestern macht da auch keinen großen Unterschied...
12.05.2020 08:33 , Johannes Ha
@Johannes: Den Klettersteig bin ich vor ein paar Jahren Ende Oktober bei winterlichen Verhältnissen gegangen. Schnee ist dort kein Problem.
Für Bergsteiger ist dieser Steig eher langweilig, vielleicht finden Feuerwehrleute die vielen Senkrechtleitern interessant. Momentan ist eh gesperrt, wegen Corona müßte man ja ständig die Sprossen desinizieren etc.
Viele Grüße
12.05.2020 15:30 , Franz Kerscher
Ja, Leitern hat´s da genug :-)
Ich bin auch mal Mitte November gegangen, da war allerdings überhaupt kein Schnee vorhanden, daher die Frage. Interessant ist der Hindelanger KS eh nur, wenn keine Bahn fährt...
13.05.2020 08:42 , Johannes Ha
Da schmilzt es dahin, das ungenutzte Skigebiet. Schöne Aussicht, und auch interessanter Schneestatus. VG Martin
16.05.2020 20:29 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Franz Kerscher

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100