Pizzo Tambo, Tele W-NW   1263
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Bietschhorn 3934 110km
2 Geißhorn 3740 98km
3 Rheinwaldhorn 3402 19km
4 Äbeni Flue 3961 102km
5 Gletscherhorn 3982 101km
6 Grauhorn 3260 20km
7 Finsteraarhorn 4274 89km
8 Fiescherhörner 4049 94km
9 Mönch 4107 99km
10 Güferhorn 3383 17km
11 Lauteraahorn 4042 89km
12 Schreckhorn 4078 90km
13 Bärglistock 3655 88km
14 Rosenhorn 3688 89km
15 Galenstock 3583 68km
16 Scopi 3189 36km
17 Dammastock 3630 68km
18 Lorenzhorn 3048 12km
19 Maasplanggstock 3401 70km
20 Gwächtenhorn 3420 70km
21 Sustenhorn 3502 67km
22 Fleckistock 3416 64km
23 Chilchalphorn 3040 11km
24 Cima di Camadra 3172 31km
25 Piz Medel 3211 32km
26 Fanellhorn 3124 13km
27 Piz Giuv 3096 51km
28 Piz Nair 3058 49km
29 Piz Scharboda 3122 20km
30 Chli Spannort 3134 67km
31 Gross Spannort 3198 66km
32 Schlossberg 3133 67km
33 Piz Terri 3149 22km
34 Piz Vial 3168 28km
35 Witen Alpstock 3016 49km
36 Frunthorn 303018km
37 Oberalpstock 3328 48km
38 Chli Windgällen 2987 55km

Details

Aufnahmestandort: Pizzo Tambo (3279 m)      Fotografiert von: Jochen Haude
Gebiet: Adula/Tamina Alpen      Datum: 15.9.2019
Der Blick vom Pizzo Tambo in Richtung Westen und Nordwesten erstreckt sich über zahlreiche farblich unterschiedliche Bergketten bis zu den Berner-, Urner- und Glarner-Alpen am Horizont.
Das was sich links und rechts davon anschließt, war zwei Tage zuvor vom 37 km weiter westlich gelegenen Piz Julier noch klarer zu sehen (siehe Tele-Panorama Piz Julier vom 13.9.2019).

Seit Januar 2020 hatte ich hier ein paar Gipfelpanoramen der letzten Jahre eingestellt. Aber so langsam ist mein Alpen-Archiv hinsichtlich Panoramen bei einigermaßen guten Sichtverhältnissen erschöpft. Allen gemeinsam ist, dass ich bei der Aufnahme der Einzelbilder noch nicht im Sinn hatte, diese einmal zu einem Panorama zusammenzufügen. Daher war das manchmal ein spannendes Puzzle. Ich habe noch viele weitere Touren geplant, aber ob in diesem Jahr noch irgendwas davon funktioniert, wird sich zeigen. Bis dahin schaue ich mir hier weiterhin die schönen Aussichten auf A-P an.

Kommentare

Super. Dann freuen wir uns auf alles, was Du in dieser Qualität zukünftig "gezielt" aufnimmst und uns hier zeigst. Erinnert mich daran, daß ich mein Tele-Material vom Rheinwaldhorn auch noch mal publizieren muss. VG Martin
30.06.2020 20:20 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Jochen Haude

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100