Wo das "Gipfelkreuz" nicht am Gipfel steht   3385
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Aggenstein 1985m
2 Brentenjoch 2001m
3 Einstein 1866 m
4 Köllenspitz 2238 m
5 Oberjoch
6 Kühgundkopf 1908 m
7 Iseler 1876 m
8 Jochstraße
9 Rauhhorn 2240 m
10 Kugelhorn 2126m
11 Kastenkopf 2129 m
12 Lahnerkopf 2121 m
13 Großer Rosszahn 2356 m
14 Bad Oberdorf
15 Hochvogel 2592m
16 Kleiner Daumen 2197 m
17 Bad Hindelang
18 Großer Daumen 2280 m
19 Rotspitz 2034 m
20 Nebelhorn 2224 m
21 Entschenkopf 2043 m
22 Imbergerhorn 1655 m
23 Schnippenkopf 1833 m
24 Widderstein 2533 m
25 Hoher Ifen 2229 m

Details

Aufnahmestandort: Hirschberg (1600 m)      Fotografiert von: Alexander Von Mackensen
Gebiet: Allgäuer Alpen      Datum: 12.06.2020 gegen 06.45 Uhr
zügig ging es vom Cafe Polite auf den nach dem vielen Regen teilweise sehr nassen Wegen zum Hindelanger Hirschberg, um ihn nicht mit anderen Hirschbergen zu verwechseln .... hatten wir ja gerade dieses Thema mit den gleichen Bergnamen. Dieser Hirschberg ist jedenfalls eine a-p Premiere. Sehr unvermittelt steht man aus dem Wald kommend vor dem Kreuz, das interessanterweise gut 100 m unterhalb vom Gipfel steht. Dafür bietet es einen schönen Tiefblick nach Bad Hindelang und Bad Oberdorf; umgekehrt kann man dieses Kreuz auch vom Tal aus sehen. Für Fernblicke gibt es lohnendere Ziele - Panos kommen noch.
7 HF Aufnahmen auf Samsung NX30, bearbeitet und panoramisiert wie immer mit PSE 14. Hier habe ich die Schatten behutsam aufgehellt, um die durch die noch sehr tief stehende Sonne recht große Schattenfläche nicht zu düster erscheinen zu lassen.
Beschriftung folgt ....

Kommentare

Nicht immer einfach, die behutsame Aufhellung der Schatten, so dass es dem tatsächlich gesehenem nahekommt. Hier ist das jedenfalls gut gelungen.
02.07.2020 10:15 , Leonhard Huber
Die Sonne hast du gut positioniert.
VG Manfred
05.07.2020 21:00 , Manfred Hainz
sehr idyllischer Blick... 
...ins Ostrachtal. Ein Besuch auf dem Hirschberg lohnt immer (wenn der Gipfel nicht überfüllt ist). Sehr schön eingefangene Atmosphäre in den Morgenstunden.
Die Höhen stimmen aber nicht: das Kreuz steht auf 1456 m, der höchste Punkt ist 1500m hoch; etwas höher als dieser "Kleine Hirschberg" ist der grüne Wiesenrücken hinter dem Spieser, der als "Großer Hirschberg" in den Karten steht.
Das Kreuz steht nur deshalb tiefer, damit man es von Bad Hindelang aus so schön sehen kann wie z.B. vom Polite aus.
05.11.2020 21:33 , Thomas Mitterer

Kommentar schreiben


Alexander Von Mackensen

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100