Aiguilles im Abendlicht   8384
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Grand Darray
2 Le Tour Noir
3 Aiguilles de la Neuve
4 P. 3877
5 Le Catogne
6 Aiguille d´Argentiere (37,7 km)
7 Aiguille de la Varappe
8 Grand Fourche
9 Aigulle du Jardin
10 Aiguille Verte
11 Aiguille du Chardonnet
12 Clochers d´Arpette
13 Plateau du Trient
14 (Aiguille du Tour)
15 Aiguille du Midi des Grands
16 Aiguille du Genepi
17 Pointes des Grands

Details

Aufnahmestandort: Jaminte (958 m)      Fotografiert von: Jörg Engelhardt
Gebiet: Berner Alpen      Datum: 25.07.2020
Hätte nicht gedacht dass ich es mal schaffe eine ap-Erstbesteigung in den Berner Alpen zu absolvieren – eine wirkliche Herausforderung war es jedoch nicht: Der Jaminte ist ein kleiner Aussichtshügel oberhalb der Ortschaft Erde bei Sion im Tal der Rhône. Da nördlich dieser gelegen somit noch zu den Berner Alpen gehörend...


Nikon D850
Nikkor 200-500 bei 500 mm
10 QF
1/250
F/7.1
ISO 31

Kommentare

schöner stimmungsvoller Teleblick. LG Alexander
05.08.2020 08:18 , Alexander Von Mackensen
Das sind ja nicht gerade die Hausberge von Sion, aber die Brennweite erklärt alles. Am 25.07. war ich übrigens auch noch in der Gegend von Sion und hatte in der früh einen herrlichen Tele-Blick auf die Walliser (kommt irgendwann noch); abends bin ich dann aber heim. Da hätte man sich fast treffen können. VG Martin
05.08.2020 08:36 , Martin Kraus
Grossartiges Tele :-)
05.08.2020 08:46 , Christoph Seger
Super in der "Großfassung" ... und die Gipfel sind nun klar, nachdem ich auf dem Handybild noch die Vermutung äußerte, ob da hinten etwa das Matterhorn hervorschaut ... nein die hier dominante Tour Noir ;-) !!!

Herzlicher Gruß
Hans-Jörg
05.08.2020 09:10 , Hans-Jörg Bäuerle
Gratuliere zur Erstbesteigung (du wuida Hund!) und der schönen Aussicht!
Die Berge kenne ich auch seit meinem Saleinaz-Hüttenbesuch...
05.08.2020 09:49 , Johannes Ha
sehr schön!
da freue ich mich noch mehr bald etwas von der Argentière zu präsentieren :-)
05.08.2020 10:05 , Andre Frick
Wenn man im Rhonetal dem Mont Blanc zu nahe kommt, verschwindet er hinter der Aig. d'Argentiére. So ist es leider hier und so erging es mir vor Jahren auf dem Pierre Avoi, als ich glaubte, die Argentiére wäre der Mont Blanc. Erst zu Hause habe ich durch genaues Kartenstudium und Berechnung der Höhenwinkel meinen Irrtum feststellen müssen. Als wir dann später öfter eine schöne Ferienwohnung in Aminona oberhalb Sierre hatten, konnten wir ihn von früh bis in den späten Abend sehen, vorausgesetzt das Wetter spielte mit (Panorama Nr. 27263).
06.08.2020 18:34 , Heinz Höra
Toller Blick auf diese wilden und großartigen Berge. LG. Bruno.
01.09.2020 10:01 , Bruno Schlenker

Kommentar schreiben


Jörg Engelhardt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100