Sommmermorgen auf der Ruine Eisenberg   3287
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hopfensee
2 Hoher Straussberg, 1.933m
3 Säuling, 2.047m
4 Kohlbergspitze, 2.202m
5 Weißensee
6 Große Schlicke, 2.059m
7 Gimpel, 2.173m
8 Falkenstein, 1.268m
9 Rossberg, 1.945m
10 Brentenjoch, 2.000m
11 Zell
12 Aggenstein, 1.985m
13 Breitenberg, 1.838m
14 Pfronten
15 Ponten, 2.045m
16 Kienberg, 1.536m
17 Sorgschrofen, 1.636m
18 Edelsberg, 1.629m
19 Alpspitz, 1.575m
20 Ruine Hohenfreyberg

Details

Aufnahmestandort: Burgruine Eisenberg (Kreis Ostallgäu) (1040 m)      Fotografiert von: Jens Vischer
Gebiet: Allgäuer Alpen      Datum: 23.06.2020
Nach dem Sonnenaufgang auf dem Falkenstein und einem kurzen Abstecher zum Weißensee stieg ich noch den kurzen Anstieg von Zell durch den Wald hinauf zur Ruine Eisenberg. Um diese Uhrzeit ist man hier noch alleine und kann in Ruhe den schönen Blick auf die Berge und die benachbarte Ruine Hohenfreyberg genießen.

Vom gleichen Standort gibt es übrigens auch eine gute Webcam, die ich schon oft zur Einschätzung von Wetter und Bedingungen benutzt habe.

16 QF Aufnahmen mit EOS 5D Markk III á 16mm, f16, 1/125s, ISO100, 6.43 Uhr, PTGui Pro

Kommentare

Hübsches morgendliches Alpenrandpano aus nettem Umfeld.
07.08.2020 22:40 , Günter Diez
Von diesem Standort feine Kombination der beiden Burgen und von allem, was dazwischen zu sehen ist. VG Martin
08.08.2020 20:55 , Martin Kraus
Sehr schön, da war ich als Kind schon oft...
09.08.2020 23:47 , Johannes Ha

Kommentar schreiben


Jens Vischer

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100