Zwischen Meer und Berg   8689
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Trail
2 Korsika
3 Mittelmeer
4 Monte Saccarello
5 Monte Pietravecchia
6 Monte Toragge
7 Monte Vacchi
8 Frankreich
9 Mont Ventabren
10 La Brigue
11 Cime de la Nauca
12 Cime du Diable
13 Mont Bego
14 Mont Grande Capelet
15 Crete D'Ugail
16 Cime Chamineye
17 Mont Gelas
18 Cima Argentera
19 Mont Bertrand
20 Pointe Marguareis

Details

Aufnahmestandort: Cime Missoun (2356 m)      Fotografiert von: Uta Philipp
Gebiet: Ligurische Alpen      Datum: 28.10.2020
Als begeisterter "Biobiker" habe ich E-Biken immer für viel weniger sportlich abgetan. Ist doch klar.

Bis ich in Ligurien eine meiner anstrengendsten Biketouren ever erleben konnte, - mit einem E-Bike.
Wer schon einmal mit dem Ersatzakku im Rucksack einen steilen Singletrail auf den Pedalen stehend hinaufgetreten ist, und vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang unterwegs war, weiß vielleicht, was ich meine.
So unendlich viele, unendlich lange Trails wie hier an der Grenze zwischen Italien und Frankreich gibt es wohl sonst nirgendwo im Alpenraum. Jedesmal, wenn ich meinen Sohn hier besuche, und mit ihm fahre,- oder auch mal schiebe, wenn er fährt!! ;)
- weiß ich hinterher: Das war der schönste und längste Trail, den ich je im Leben gefahren bin.
Der aussichtsreiche Grat zwischen Saccarello und Mont Bertrand (mit 2482m höchster Punkt der Tour) bietet unvergleichliche Tiefblicke, und eine Aussicht vom Meer bis zu den Westalpenbergen.
Dann ging es am Rif. Barbera vorbei nach Osten hinab in ein einsames Tal, das nach sanften Almwiesen felsig steil abfällt. Hier geht es durch technisch sehr schwierige Sektionen bis hinunter nach Camino superiore. Und danach muss man auf Forststraßen wieder hoch und über den Kamm.
Den letzten Singletrail des Tages konnten meine Arme kaum mehr abfedern. Mein Sohn hatte Mitleid und fuhr mir mein Bike die letzten 100 Meter (!) bis an die Straße. Was für ein unvergesslicher Tag, - mit blauem Himmel, weißem Schnee, bunten Herbstfarben, - und etwas E-Biken...
Danke, Harald!

Kommentare

Erstklassige Stimmung...

Grüße,
JE
02.11.2020 11:11 , Jörg Engelhardt
Tolles Panorama, allein schon, weil die Gegend nicht so häufig vertreten ist. Und der Blick nach Korsika ist beeindruckend, immerhin über 200km entfernt. Die Tiefen könntest du etwas aufhellen und die Koordinaten ergänzen. LG Niels
02.11.2020 12:06 , Niels Müller-Warmuth
Du mal in einer ganz anderen Gegend, klasse Pano und Geschichte. Bitte wie schon gesagt, noch die Tiefen aufhellen - und mehr aus dieser Gegend ;-). LG Alexander
02.11.2020 16:37 , Alexander Von Mackensen
Wunderbare Landschaft und interessanter Bericht! Danke!
LG. Bruno.
02.11.2020 16:42 , Bruno Schlenker
Schöne Gegend und ein super Tipp, das muss ich mir merken :-)
Ich bleibe aber definitiv beim Biorad, auch wenn ich damit sicherlich zu einer aussterbenden Spezies gehöre.
02.11.2020 20:59 , Johannes Ha
Bei dem Bild und der Begeisterung muß ich ganz tief seufzen.
Immerhin, den Blick aufs glänzende Mittelmeer und Korsika durfte ich auch schon mal von einem Dreitausender der Seealpen erleben.
02.11.2020 21:09 , Günter Diez
eine sehr begeisternde Geschichte. Mit so was im geistigen Rucksack kann mann und frau nun gut in das Grauen des November 2020 eintauchen ....
03.11.2020 08:09 , Christoph Seger
Ein faszinierendes Bild
03.11.2020 17:20 , Franz Kerscher

Kommentar schreiben


Uta Philipp

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100