Spätsommertag im Alpstein   9462
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Ringelspitz 3247 m
2 trinsehorn 3028 m
3 Piz Sardona 3055 m
4 Bündner Vorab 3028 m
5 Hinterrugg 2306 m
6 Bifertenstock 3419 m
7 Tödi 3613 m
8 Brisi 2279 m
9 Moor 2342 m
10 Frimsel 2267 m
11 Clariden 3267 m
12 Gross Schärhorn 3297 m
13 Glärnisch 2914 m
14 Finsteraarhorn 4274 m
15 Wildhuser Schafberg 2373 m
16 Schreckhorn 4078 m
17 Jungfrau 4158 m
18 Pilatus 2118 m
19 Speer 1950 m
20 Rigi Kulm 1797 m
21 Lütispitz 1987 m
22 Silberplatten 2158 m
23 Säntis 2502 m
24 Girenspitz 2448 m
25 Hünerberg 2312 m
26 Öhrli 2194 m
27 Altenalp Turm 2032 m
28 Schäfler 1925 m
29 Marwees 2056 m
30 Hundstein 2157 m
31 Hoher Kasten 1794 m
32 Hochgrat 1834 m
33 Fählensee 1447 m
34 Furgglenfirst 1951 m
35 Hochhus 1926 m
36 Hochvogel 2592 m
37 Zugspitze 2963 m
38 Biberkopf 2599 m
39 Braunarlspitze 2649 m
40 Rote Wand 2704 m
41 Mutschen 2122 m
42 Hoher Riffler 3168 m
43 Kuchenspitze 3148 m
44 Patteriol 3056 m
45 Gätterifirst 2099 m
46 Zimba 2643 m
47 Fluchthorn 3399 m
48 Schesaplana 2965 m
49 Piz Linard 3411 m
50 Hornspitz 2537 m
51 Naafkopf 2571 m
52 Flüela Wisshorn 3085 m
53 Ruchberg 2555 m
54 Piz Kesch 3418 m
55 Gulmen 1994 m
56 Piz Palü 3900 m
57 Piz Roseg 3937 m
58 Piz Ela 3339 m
59 Monte Disgrazia 3678 m
60 Alvier 2343 m
61 Haldensteiner Calanda 2805 m
62 Fulfirst 2384 m
63 Gamsberg 2385 m

Details

Aufnahmestandort: Altmann (2435 m)      Fotografiert von: Bruno Schlenker
Gebiet: Appenzeller Alpen      Datum: 08.09.2020
Das wunderbare und stabile Spätsommerwetter hatte mich veranlasst einmal wieder in den Alpstein zu fahren. Ich startete vom Parkplatz Laui zum Rotsteinpass und weiter zum Altmann. Vom Altmannsattel war es nur noch eine kurze Kraxelei und ich stand auf dem Gipfel. Mein früher Start hatte sich gelohnt, denn ich war alleine am Gipfel. So konnte ich mehrmals unter dem Gipfelkreuz herumturnen und ein Panorama ohne die Befestigungskabel machen.
Leider ist der Fels unterhalb des Gipfels ziemlich speckig. Reste einer ehemaligen Steiganlage zeigen warum. Inzwischen hat wohl ein Umdenken stattgefunden und mehr und mehr Steiganlagen werden wieder demontiert. So z.B. auch am Gspaltenhorn wo bisher ein "Kettenweg" auf den Gipfel führte. Am Matterhorn einem anderenn in "Ketten gelegten Gipfel", wird dies wohl nie passieren, zu gross sind sicherlich die wirtschaftlichen Interessen. Die wenigsten Aspiranten würden es wohl ohne die installierten Taue auf den Gipfel schaffen. Man stelle sich das einmal vor. Wieviel Alpinisten würden es pro Tag auf den Gipfel schaffen?
Oh, jetzt habe ich mich ein wenig verplappert, aber das musste auch mal gesagt sein.
Panorama aus 28 Hochformataufnahmen mit der D850:
Brennweite: 35 mm
Belichtung: 1/800 sec.
Blende: f/6.3
ISO: 64
DXO Photolab 4/Affinity Photo



Kommentare

Sehr schön; u.a. der Blick auf die Churfirsten. LG Niels
19.02.2021 17:17 , Niels Müller-Warmuth
Wunderbar. In dieser Woche bin ich gedanklich auch noch, da war die Welt zwischenzeitlich in Ordnung. VG Martin
19.02.2021 19:14 , Martin Kraus
Prächtig!
VG, Danko.
19.02.2021 19:48 , Danko Rihter
Winke winke! Lieben Gruss von Walter!
20.02.2021 10:39 , Walter Schmidt
sehr schön, ein makelloser Rundblick bei besten Wetter.. vor allem der Blick zum Tödi gefällt mir gut
20.02.2021 13:06 , Andre Frick
Grossartig!
20.02.2021 15:47 , Christoph Seger
"ziemlich speckig" ist noch eine gewisse Untertreibung für den Altmann-Normalweg. Zum Glück gibt es sehr lohnende, anspruchsvollere Alternativanstiege auf diesen schönen Berg :-)
Tolles Pano!
22.02.2021 19:11 , Johannes Ha
Beim Anblick dieser schönen grünen Hänge steigt die Vorfreude auf den Sommer.
VG Manfred
23.02.2021 21:01 , Manfred Hainz
Sehr schönes Alpstein-Panorama, Bruno ... und eine Tour für die ich mich durchaus auch noch erwärmen könnte!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
25.02.2021 18:17 , Hans-Jörg Bäuerle

Kommentar schreiben


Bruno Schlenker

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100