Lechquellen-Breithorn   4437
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Diedamskopf 2090 m
2 Blasenka 2010 m
3 Wildes Gräshorn 2258 m
4 Zitterklapfen 2403 m
5 Kilkaschrofen 2262 m
6 Breithorn 2081 m
7 Schöneberg 2282 m
8 Hochkünzelspitze 2397 m
9 Heiterberg 2188 m
10 Großer Widderstein 2533 m
11 Feuerstein 2271 m
12 Bettlerspitze 2272 m
13 Orgelspitze 2592 m
14 Braunarlspitze 2649 m
15 Bratschenkopf 2520 m
16 Westlicher Johanneskopf 2573 m
17 Schwarze Wand 2524 m
18 Hirschenspitze 2501 m
19 Madratsch 2287 m
20 Rote Wand 2704 m
21 Formarin-Rothorn 2481 m
22 Spuller Schafberg 2679 m
23 Hanflender 2349 m
24 Schafberg 2413 m
25 Gamsfreiheit 2211 m
26 Roggelskopf 2284 m
27 Kaltenberg 2896 m
28 Pflunspitze 2912 m
29 Patteriol 3056 m
30 Östliche Eisentalerspitze 2753 m
31 Westliche Eisentalerspitze 2710 m
32 Klostertal
33 Lobspitze 2605 m
34 Fasulzwillinge 2880 m
35 Schrottenkopf 2890 m
36 Madererspitze 2769 m
37 Fluchthorn 3399 m
38 Westliches Gamshorn 2987 m
39 Hochjoch 2520 m
40 Dreiländerspitze 3197 m
41 Piz Buin 3312 m
42 Klein Piz Buin 3255 m
43 Schattenspitze 3202 m
44 Schneeglocke 3223 m
45 Rotflue 3166 m
46 Torwache 3186 m
47 Verstanclahorn 3298 m
48 Großlitzner 3109 m
49 Stierkopf 1801 m
50 Groß Seehorn 3121 m
51 Piz Linard 3411 m; 45,2 km
52 Heimspitze 2685 m
53 Mittagsspitze 2716 m
54 Isentällispitz 2872 m
55 Rotbüelspitz 2853 m
56 Ritzenspitzen 2650 m
57 Sarotlaspitze 2563 m
58 Elsspitze 1980 m
59 Wissplatte 2628 m
60 Bärakopf 1890 m
61 Sulzfluh 2818 m
62 Dri Türm 2830 m
63 Drusenfluh 2827 m
64 Kleiner Valkastiel 2233 m
65 Vandanser Steinwand 2360 m
66 Großer Valkastiel 2449 m
67 Zimba 2643 m
68 Brandner Mittagspitze 2557 m
69 Zirmenkopf 2806 m
70 Schesaplana 2965 m; 18,3 km
71 Wildberg 2788 m
72 Panüeler Kopf 2856 m
73 Brand
74 Tschingel 2541 m
75 Hornspitz 2537 m
76 Ringelspitz 3247 m
77 Naafkopf 2571 m
78 Vorder Grauspitz 2599 m
79 Ruchberg 2555 m
80 Bürs
81 Piz Sardona 3056 m
82 Bludenz
83 Bürserberg
84 Fundelkopf 2401 m
85 Ochsenkopf 2286 m
86 Glärnisch 2915 m
87 Vrenelisgärtli 2904 m
88 Ruchen 2901 m
89 Gauschla 2310 m
90 Alvier 2343 m
91 Chrummenstein 2261 m
92 Galinakopf 2198 m
93 Nüziders
94 Fulfirst 2384 m
95 Gamsberg 2385 m
96 Margelchopf 2163 m
97 Ill
98 Kuhgrat 2123 m
99 Garsellikopf 2105 m
100 Drei Schwestern 2053 m
101 Speer 1950 m
102 Nenzing
103 Neuenalpspitz 1816 m
104 Gmeinenwisshöchi 1818 m
105 Lütispitz 1987 m
106 Wildhuser Schafberg 2373 m
107 Moor 2342 m
108 Altmann 2436 m
109 Säntis 2502 m; 40,1 km
110 Bludesch
111 Frastanz
112 Hängeten 2211 m
113 Schäfler 1925 m
114 Rheintal
115 Hoher Kasten 1794 m
116 Fänerenspitz 1506 m
117 Hoher Fraßen 1979 m
118 Hochgerach 1985 m
119 Hüttenkopf 1976 m
120 Kuhspitze 1963 m
121 Tälispitze 2000 m
122 Melkspitze 1935 m
123 Nob 1785 m
124 Kreuzspitz 1947 m
125 Hoher Freschen 2004 m
126 Hohe Matona 1998 m
127 Mutabellaspitze 1935 m
128 Gerenfalben 1938 m
129 Löffelspitze 1962 m
130 Altgerachkopf 1959 m
131 Hochrohkopf 1975 m
132 Sünserspitze 2062 m
133 Portlahorn 2010 m
134 Ragazer Blanken 2051 m
135 Hochblanken 2068 m
136 Großes Walsertal
137 Glatthorn 2133 m; 9,6 km
138 Türtschhorn 2096 m
139 Wannenkopf 2006 m
140 Gungern 2053 m
141 Klippern 2066 m
142 Kanisfluh - Holenke 2044 m
143 Kanisfluh - Runderkopf 2014 m
144 Kanisfluh - Sonnenspitze 1965 m
145 Zaferhorn 2107 m
146 Gündleskopf 1748 m
147 Buralpkopf 1772 m

Details

Aufnahmestandort: Breithorn (2009 m)      Fotografiert von: Johannes Ha
Gebiet: Lechquellengebirge      Datum: 17.10.2021
Dieses eine der vielen Breithörner der Alpen wurde auf a-p wohl noch nicht panoramisiert. Die beiden Lechquellen-Breithorn-Panoramen von Peter Brandt wurden nur wenige Kilometer entfernt im benachbarten Gebirgskamm aufgenommen.

Das Breithorn war der Abschluss der Überschreitung vom Elsspitzkamm, wenn man ihn so nennen möchte. Eine durchaus alpine Angelegenheit, wo man ordentlich zupacken muss, gerade am Bärakopf (II+). Elsspitze und Bärakopf sind recht auffällige Gestalten, wenn man auf der A14 Richtung Arlberg unterwegs ist. Von unten betrachtet ist es ein geschlossener Kamm mit mehreren latschenbewachsenen Zacken. Das Breithorn ist der nördliche, ungleich sanftere Abschluss.

Start und Ziel war Bludenz, man könnte aber auch Raggal oder Marul wählen.

Aufgenommen mit einer Sony Alpha 6500, Brennweite 23 (35)mm, 13 Querformat-Einzelbilder.

Kommentare

Spannende Tour, Johannes, und bald hat die A-P-Community alle Breithörner abgegrast! Die Rote Wand hat von hier eine coole Form. VG Peter
01.11.2021 10:12 , Peter Brandt
eine super Herbststimmung aus dem Herzen Vorarlbergs - das Breithorn dürfte geografisch ziemlich nah an der Mitte sein ;-)
02.11.2021 19:28 , Andre Frick
Interessanter Punkt, Andre. Ich hätte die Mitte jetzt eher etwas nördlich verortet im Bereich Glatthorn-Walserkamm, aber so richtig eindeutig ist das schwer zu sagen. S´Breithorn kaas scho oo si ;-)
03.11.2021 09:00 , Johannes Ha
Sehr attraktiver Aussichtspunkt. VG Martin
06.11.2021 17:20 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Johannes Ha

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100