Einsamkeit gewährleistet!   10717
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Roche de la Muzelle 3465 m
2 Roc du Peyrol 2016 m
3 Pic du Clapier du Peyron 3169 m
4 Mont Aiguille 2086 m
5 Grand Veymont 2341 m
6 Rocher du Lac 2776 m
7 Pointe de Malhaubert 3049 m
8 La Grande Moucherolle 2284 m
9 Pic du Col d'Ornan 2872 m
10 Le Taillefer 2857 m
11 La Pyramide 2839 m
12 La Moucherotte 1901 m
13 Pied Moutet 2339 m
14 La Grand Galbert 2561 m
15 Grand Pic de Belledonne 2977 m
16 Croix de Cassini 2373 m
17 Le Jandri 3288 m
18 Pic du Lac Blanc 3323 m
19 Pic Bayle 3465 m
20 Pic de l`Etendard 3464 m
21 Pic du Frène 2807 m
22 La Tournette 2351 m
23 Pic du Mas de la Grave 3020 m
24 Grand Pic de Lauzière 2829 m
25 Glacier de la Girose
26 Dôme de la Lauze 3568 m
27 Aiguille de Bionnassay 4052 m
28 Aiguille Méridionale d'Arves 3514 m
29 Montblanc 4810 m
30 Grandes Jorasses 4208 m
31 Pic de la Grave 3667 m
32 Mont Pourri 3779 m
33 Pointe Marie Louise 3593 m
34 Pointe Dosia 3609 m
35 Le Rateau 3809 m
36 Glacier de la Selle
37 La Meije 3982 m
38 Doigt de Dieu 3973 m
39 La Meije Pic Oriental 3891 m
40 Tête Nord du Replat 3442 m
41 Tête Sud du Replat 3428 m
42 La Pave 3823 m
43 Pic Gaspard 3881 m
44 Pointe Ferrand 3265 m
45 Cima del Vallonetto 3230 m
46 Tête de la Gandoliere 3542 m
47 Pic Nord des Cavales 3342 m
48 Le Plaret 3563 m
49 Pic Mâitre 3728 m
50 La Grande Ruine 3765 m
51 Glacier de la Grande Ruine
52 Pic Bourcet 3715 m
53 Montagne des Agneaux 3664 m
54 Roche Paillon 3636 m
55 Pointe Louise 3668 m
56 Roche Faurio 3730 m
57 Pic Gény 3435 m
58 Pointe de la Grande Sagne 3660 m
59 Tête du Rouget 3418 m
60 Barre Noire 3751 m
61 Glacier de Bonne Pierre
62 Dôme de Neige 4015 m
63 Barre des Écrins 4102 m
64 Le Fifre 3699 m
65 Pointe Durand 3932 m
66 Mont Pelvoux 3943 m
67 Pic Coolidge 3775 m
68 Pic Sans Nom 3913 m
69 Pic du Coup de Sabre 3699 m
70 L'Ailefroide Orientale 3847 m
71 Vénéontal
72 L`Ailefroide 3954 m
73 Pointe du Sélé 3556 m
74 Pointe des Boeufs Rouges 3516 m
75 Grande Aiguille de la Bérarde 3421 m
76 Pointe de la Pilatte 3476 m
77 Cime d'Encoula 3536 m
78 Le Bans 3669 m
79 Cime de Clot Châtel 3563 m
80 Mont Pélat 3050 m
81 Pointe du Vallon des Etages 3564 m
82 Glacier du Vallon des Etages
83 Le Sirac 3440 m
84 Tête de l'Estrop 2961 m
85 Glacier des Rouies
86 Les Rouies 3589 m
87 Tête de l`Etret 3559 m
88 Glacier des Fétoules
89 Tête de Fétoules 3459 m
90 Cime du Vallon 3406 m
91 Glacier des Selettes
92 Vieux Chaillol 3163 m
93 L`Olan 3564 m
94 Signal de Lure 1826 m
95 Pic de Céüse
96 Aiguille des Arias 3402 m
97 Pic de Bure 2709 m
98 Mont Ventoux 1909 m
99 Grand Ferrand 2758 m
100 Grande Tête de l`Obiou 2789 m

Details

Aufnahmestandort: Aiguille du Plat de la Selle (3596 m)      Fotografiert von: Bruno Schlenker
Gebiet: Dauphiné Alpen      Datum: 30.08.2021
Ich hatte die Aiguille du Plat de la Selle das erste mal vom Gipfel des Rateau 2018 aus gesehen. Schon da entstand der Wunsch diesen auffallenden Berg einmal zu besteigen. Als wir letztes Jahr die Écrins besuchten stand er gleich auf unserem Tourenplan. Als Ausgangspunkt diente das Refuge de Soreiller ein Ziel für Kletterer aus Grenoble und Umgebung. Die Hütte steht direkt am Fuß der schwindelerregenden Aiguille de Dibona in deren Routen sich viele der Kletterer hochkämpfen.

Die Plat de la Selle ist wenig besucht und so waren wir abgesehen von einem Alpinisten welcher sich in dem unübersichtlichen Gelände total verstiegen hatte und den Gipfel gar nicht erreichte, die einzigen am Berg. Der Blick vom Gipfel ist wunderbar und was die Berge der Écrins betrifft auch umfassend.
Panorama aus 28 Hochformataufnahmen mit der D850:
Belichtung: 1/800 sec.; Blende: f/8; ISO: 64; Brennweite: 50 mm

Kommentare

Respekt! 
und wieder eine klasse a-p Premiere eines wie Du sagst sehr auffallenden Gipfels. Dass mir die Gegend gefällt, ist ja bekannt ..... und daher setze ich hier gerne die erste Bewertung. Und was für eine Fernsicht in jede Richtung! LG Alexander
21.02.2022 14:40 , Alexander Von Mackensen
Das ist ja mal eine Perle unter den Dauphiné Panoramen. Aus dieser Höhenlage zeigen die "Großen" ihre wahre Größe.
Die Meije sieht ja von hier fast unbezwingbar aus.
21.02.2022 16:45 , Günter Diez
Was für ein großartiger Aussichtspunkt!
21.02.2022 18:06 , Matthias Knapp
Herrlich!
VG, Danko.
21.02.2022 18:29 , Danko Rihter
Absolut fantastisch!. Ich habe den Berg vor 30 Jahren vom Skigebiet in Les deux Alpes aus bewundert. Danke, dass du uns diesen genialen Rundblick zeigst!
21.02.2022 19:24 , Benjamin Vogel
Du solltest auf deine Touren öfters mal das Tele mitschleppen, das schaut traumhaft aus!
22.02.2022 09:11 , Jens Vischer
ein wunderbarer Blick aus dieser atemberaubenden Gebirgsregion - und wie immer perfekt ausgearbeitet!
22.02.2022 19:24 , Andre Frick
Schöne Ausarbeitung dieser tollen Sicht. Nicht nur einen Franzosen dürfte es begeistern, die berühmtesten Berge des Landes so dargestellt zu sehen. Gegenüber bei den Skigebieten dürfte es im Winter mit der Einsamkeit vorbei sein. LG Niels
23.02.2022 06:54 , Niels Müller-Warmuth
Das sieht nach "Einsamkeit pur" aus ... und wenn einen der Gipfel mit so einer grandiosen Sicht über dem Wolkenmeer empfängt, dann kann man nichts falsch gemacht haben, Bruno - ein ganz großartiges Werk !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
05.03.2022 07:49 , Hans-Jörg Bäuerle
..und nach der Vanoise ein Dauphiné Kracher. Super. Komme leider derzeit kaum hinterher. VG Martin
06.03.2022 18:29 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Bruno Schlenker

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100