Samstagrätsel (gelöst)   8507
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Piz Prievlus 3610m
2 Piz Palü (Ostgipfel) 3882m
3 Corvatsch Bergstation 3303m
4 Piz Palü 3900m
5 Piz Spinas 3823m
6 Piz Bianco 3995m
7 Piz Bernina 4049m
8 Piz Murtel 3433m
9 Piz Scerscen 3971m
10 Schneehaube 3871m
11 Piz Corvatsch 3451m
12 Schneekuppe 3917m
13 Piz Roseg 3937m

Details

Aufnahmestandort: Piz Lagrev (3165 m)      Fotografiert von: Fredy Haubenschmid
Gebiet: Bernina Alpen      Datum: Ende April 2018
Um wieviele Höhenmeter differieren die beiden Schnee-/Eis-Nebengipfel mit fast identischen Namen?

Kommentare

Es dürften 18 Höhenmeter sein, lieber Fredy ... sofern es nicht eine aktuellere Topo-Karte gibt, und Du die beiden Berge in der Bildmitte vor den Protagonisten des Festsaals meinst ;-) ... sofern ich jedoch zu "naiv" rangegangen sein sollte und die Schnee"hauben" im Hauptstock gemeint sind, dann wären es immerhin 46 Höhenmeter.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Hans-Jörg
14.05.2022 15:31 , Hans-Jörg Bäuerle
Gold für den alten Bernina-Liebhaber... 
...wobei ich mal offen lasse, ob die erste oder zweite Variante die richtige ist.
Für weitere Rätselfans bleibt aber auch noch der Aufnahmestandpunkt offen...
lg Fredy
14.05.2022 17:10 , Fredy Haubenschmid
Standort vermute ich mal ... 
.. so in etwa Materdell / Grevasalvas. Immerhin schaust du über den Piz C. auf den Piz Bernina, und das wäre die Sicht-Richtung ohne hindernden Bergzug dazwischen.
Tip ich mal mutig auf 2779hm auf der einen Fuorcla oder auf 2687 auf der anderen ... Und die Blickachse auf die Sumpfspitze würde auch stimmen.. ?
14.05.2022 17:36 , Rudolf Schödl
@ Rudolf 
weiter NE und ein paar hundert Meter höher...?
lg Fredy
14.05.2022 20:30 , Fredy Haubenschmid
Hilft nur raten.. 
3109 oder 3084m ?
Der Piz Lagrev kann es bei diesen noch winterlichen Verhältnissen nicht so leicht sein....
15.05.2022 15:28 , Rudolf Schödl
@Rudolf 
Bei guten Bedingungen (wie hier Ende April 2018) ist auch der Hauptgipfel des Piz Lagrev (3165m) machbar!
lg Fredy
15.05.2022 17:03 , Fredy Haubenschmid
@Hans-Jörg 
Nur deine zweite Variante mit den 46m Höhenunterschied trifft die richtige Lösung für das Rätsel, bei dem ich ja nach zwei fast identischen Nebebgipfel-Namen gefragt hab: Schneekuppe des Piz Roseg und Schneehaube des Piz Scerscen!
lg Fredy
15.05.2022 17:08 , Fredy Haubenschmid
Nachdem ich mich zuerst auf die Berge in der Mitte konzentriert hatte, war mir dann schnell klar was Du meintest, lieber Fredy - trotz identischem Namen "Piz" ... deshalb ergänzte ich meinen Kommentar mit "naiv rangegangen" ;-) ... Muotta da Naiv (3.917m) und Chapütschin da Naiv (3.871m) ist ja auch in rätoromanisch fast identisch. LG, Hans-Jörg
15.05.2022 17:26 , Hans-Jörg Bäuerle

Kommentar schreiben


Fredy Haubenschmid

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100