Aufstieg aus dem Talèfre-Kessel   5512
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Grandes Jorasses 4208m
2 Dôme de Rochefort 4015m
3 Aiguille de Rochefort 4001m
4 Mont Mallet 3989m
5 Dent du Géant 4013m
6 Aiguille du Tacul 3444m
7 Aiguille Blanche de Peutérey 4112m
8 Mont Blanc de Courmayeur 4748m
9 Mont Blanc 4810m
10 Mont Maudit 4465m
11 Dôme du Goûter 4304m
12 Aiguille du Midi 3842m
13 Aiguille du Plan 3673m
14 Aiguille de Blaitière 3522m
15 Aiguille du Moine 3412m

Details

Aufnahmestandort: Südflanke Les Courtes (3300 m)      Fotografiert von: Andre Frick
Gebiet: Montblanc-Gruppe      Datum: 06.07.2022 05:50
Nachdem wir zu Beginn der Tourenwoche am Refuge Couvercle bei wechselhaftem Wetter auf den beliebten Hüttenberg, die Aiguille du Moine, geklettert waren (rechts am Bildrand), sollte uns die erste ernsthafte Tour in Richtung Les Courtes führen – mitten hinein in den Talèfre-Kessel!

Wir waren zum Sonnenaufgang bereits einige Stunden unterwegs und im Aufstieg durch das einzige noch intakte Couloir hinauf in die obere Südflanke des Berges, die von Schuttrippen und Firnrinnen durchzogen ist. Der Tag sollte den Beginn einer stabilen Hochdruckphase einläuten und das machte sich nun schon eindrucksvoll bemerkbar: die Größen des Mont-Blanc-Gebiets wurden in ein fabelhaftes Morgenlicht getaucht…

Sony RX100 III mit 26mm (70mm)
F4, 1/80 sek.

Kommentare

was für ein vielversprechender Auftakt, da kommt Freude auf. Das ist schon eine gigantische Landschaft! LG Alexander
04.12.2022 21:39 , Alexander Von Mackensen
Großartig !!
04.12.2022 21:48 , Christoph Seger
Zum Träumen, herrlich!
05.12.2022 08:26 , Jens Vischer
In diesem schönen Morgenlicht wirken die Felsnadeln besonders spektakulär.
VG Manfred
07.12.2022 21:05 , Manfred Hainz
Die Montblanc-Gruppe sollte sich möglichst keinen Zacken aus der Krone hauen, dafür sind die viel zu schön, was man hier wieder besonders gut bewundern kann, André. Freue mich auf mehr. Peter
10.12.2022 08:43 , Peter Brandt

Kommentar schreiben


Andre Frick

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100