Unwetter über dem Säuling   54491
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Zwieselberg
2 Achseljoch (2020m)
3 Schrofennas (1708m)
4 Tauern (1841m)
5 Thaneller (2341m)
6 Zunterkopf (1811m)
7 Knittelkarspitze 2376m
8 Feuerspitze 2852m
9 Holzgauer Wetterspitze 2899m
10 Schwarzhanskarspitze 2227m
11 Schartenberg (2071m)
12 Schloßberg
13 Klimmspitze 2464m
14 Urbeleskarspitze 2632m
15 Bretterspitze 2609m
16 Grubachspitze 2100m
17 Lechtal
18 Großer Krottenkopf (2657m)
19 Trettachspitze (2595m)
20 Hochvogel (2592m)
21 Gaichtspitze (1985m)
22 Leilachspitze (2274m)
23 Hahnenkamm (1938m)
24 Altenberg (1751)
25 Die Ditzl (1817m)
26 Schneid (2009m)
27 Blachenspitze (1965m)
28 Gehrenspitze (2163m)
29 Köllenspitze (2238m)
30 Gimpel (2173m)
31 Koflerjoch (1861m)
32 Gr. Schlicke (2059m)
33 Brentenjoch (2000m)
34 Roßberg (1945m)
35 Zunderkopf (1726m)
36 Aggenstein (1985m)
37 Schlagstein (1680m)
38 Säuling (2048m)
39 Füssen
40 Hopfensee
41 Hoher Straußberg (1933m)
42 Branderschrofen (1879m)
43 Ahornspitze (1784m)
44 Dreimännl
45 Auerberg (1055m)
46 Niederstraußbergsattel (1615m)

Details

Location: Ochsenälpeleskopf (1905 m)      by: Hans-Jürgen Bayer
Area: Ammergauer Alpen      Date: 13.08.2004
Ich erinnere mich noch gut an die Situation als ich auf dem Gipfel angekommen das herannahende Unwetter sah. Nichts wie weg ... Es blieb gerade noch Zeit mit meiner Olympus C3040 sieben Aufnahmen zu schießen und diese heute als Panorama zu präsentieren (ca. 170 Grad). Die Beschriftung und die weitere Story folgt bald ... Grüße HJB

Comments

Dramatisch 
gerade bei "schlechtem" Wetter zeigt sich der Meister und kann spannende Bilder liefern. Hier wird die Natur zum Theater und der Mensch zum kleinen Zuschauer. Wunderbar umgesetzt, gerade bei den stark unterschiedlichen und sehr schwierigen Lichtverhältnissen. Vielleicht lassen sich die Beschriftungen in Rot machen, so daß sie vor dem hellen Himmel leichter zu lesen sind. LG Alexander
2008/08/20 23:08 , Alexander Von Mackensen
An besagtem Tag 
war eigentlich erst für die Abendstunden schlechtes Wetter angesagt und für einen Münchner eigentlich auch kein Grund nicht noch auf einen "Sprung" in die Berge zu fahren. Bin bei strahlendem Himmel in München also losgefahren und hatte selbst bei Ankunft am "Hotel Ammerwald" noch den typischen weiß-blauen Himmel über mir. Der Aufstieg war ok aber oberhalb des Ochsenälpeles entlang der bayerisch/tiroler Grenze immer gegen Westen, so dass ich bei Ankunft (ca. 13:30) etwas erstaunt war die Wolkenformation jenseits des Säulings zu sehen. Rechts vom Säuling sieht man auch schon die Wasserfront nahen. Der Abstieg war dann etwas hektisch und ich hatte Glück auf der Hirschwäng Alm einen Unterstand zu finden. Bei der Beschriftung wäre ich für eure Hilfe dankbar. HJB
2008/08/21 00:22 , Hans-Jürgen Bayer
Toll ... 
... diese Wolkenbildung, und dieses Schatten- und Lichtspiel!
2008/08/21 09:00 , Pet Neusel
Mystische Stimmung und sehr schönes Licht / Schatten Spiel - Klasse !
2008/08/21 19:23 , Jens Oerter
Die Zeit hast du gut genutzt. :-)) LG Johann
2008/09/17 12:40 , Johann Ilmberger

Leave a comment


Hans-Jürgen Bayer

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100