Der Blick :-)   102786
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
 

Legende

1 Herzogstand 1731 m
2 Heimgarten 1790 m
3 Kochelsee
4 Schlehdorf

Details

Aufnahmestandort: Weg zum Jochberg      Fotografiert von: Johann Ilmberger
Gebiet: Bayerische Voralpen      Datum: 16.02.2009
Moritz (mein Sohn) ist begeistert von dem Blick. --> Ich auch ;-) --> und Ihr?

Ich weiß nicht ob es eher was für P-P ist oder ob es hier richtig plaziert ist. Es war auf dem Weg auf einen Berg (Jochberg), und Berge sind ja zu sehen (wenn auch nur wenige).

5 Hochformataufnahmen

Kommentare

Ein wirklich schöner Blick, Johann. Es ist in den Alpen aufgenommen, es sind Alpen zu sehen, es zeigt den Blick aus den Alpen ins Flachland, also gehört es auch nach A-P, meine Meinung nach. Ich finde aber auch, dass es noch ein kleinwenig im Uhrzeigersinn gedreht werden müsste, oder steht mein Bildschirm schief? lG von Jörg
21.02.2009 10:31 , Jörg Braukmann
@ Jörg --> das habe ich mir anfangs auch gedacht und wollte es schon ausrichten. Aber wenn man sich den Horizont genau anschaut sieht man das er waagrecht ist. Auf diesem Bild sind gleich mehrere Faktoren die einem annehmen lassen es wäre schief. Zum einen die schräg nach oben gehenden Wolken und zum anderen die nach links geneigten Bäume. Die stehen aber direkt an dem dem Wind ausgesetzten Grat und neigen sich tatsächlich so weit. Wenn man Moritz anschaut sieht man das er genau senkrecht steht. Jörg, dei Monitor steht nicht schief und das Bild ist auch nicht schief ;-))) LG Hans
21.02.2009 10:56 , Johann Ilmberger
geringfügig... 
...aber um 0,8 Grad gegen den UZS steht es tatsächlich schief. Orientierungshilfe: die schnurgeraden Straßenzüge unten im Flachland. Einen vertikalen dünnen dunkleren Streifen gibt es da noch ziemlich genau in der Bildmitte. LG Franz
21.02.2009 11:23 , Franz Schumacher
Mir erscheinen eher die Farben etwas künstlich, hast Du die Tiefen stark aufgehellt ? Polfilter, gibts den überhaupt für die Panasonic ist doch keine Spiegelreflex ? Sonst find ich `s gut, obwohl die Länge :-)))
21.02.2009 16:03 , Jannis Gligoris
@ Jannis --> nein kein Polfilter, aber die Farben waren tatsächlich so. Im Tal liegt ein wenig Dunst durch den es so aufgehellt aussieht. LG Hans
21.02.2009 19:12 , Johann Ilmberger
Schöner Blick über den Kochelsee hinweg, gefällt mir. Kannst du den vertikalen Streifen in der Bildmitte noch entfernen und die Blautöne noch etwas herunterfahren? LG Johannes
22.02.2009 20:07 , Johannes Müller
Toll.... 
Also dieses Pano ist wirklich einzigartig... :-)
Sind die Farben echt?
Sieht ziemlich grell aus...
aber im großen und ganzen ist es echt fantastisch!
Lg Susi
23.02.2009 11:29 , Susi Müller
Studio 
das Bild wirkt sehr stark; es ist die Beleuchtung und nicht so sehr die Farben - fast wie im Studio; du hast doch keine Scheinwerfer raufgetragen :-)
23.02.2009 18:22 , Gerald Winkler
Nein Gerald habe ich nicht hinaufgetragen. Bei über einen Meter Neuschnee war ich froh ohne zusätzlichem Gewicht überhaupt so weit gekommen zu sein. Die Farben und die Belichtung waren tatsächlich so ;-))) LG Hans
23.02.2009 18:25 , Johann Ilmberger
Sag mal wie alt ist dein Sohn?
In der heutigen zeit sitzen die doch alle nur vor dem Fernseher....
25.02.2009 08:30 , Susi Müller

Kommentar schreiben


Johann Ilmberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100