360°-Rundblick vom Mont Fort   75667
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Les Lourettes
2 Balmhorn
3 NORDOSTEN
4 Le Metailler
5 Bella Tola
6 Bec de Bosson
7 Sassenaire
8 Les Diablons
9 Weisshornspitze
10 OSTEN
11 Glacier du Petit Mt. Fort
12 Pte. Vouasson
13 Aig. Rouges d'Arolla
14 Glacier de Prafleuri
15 Mt. Calme
16 Grand Désert
17 SÜDOSTEN
18 Rosablanche
19 Petit Mt. Fort
20 Mt. Blanc de Cheilon
21 Gernot
22 Paula
23 Malte
24 SÜDEN
25 Glacier de Corbassière
26 Lac de Louvie 2213m
27 Combin de Corbassière
28 Petit Combin
29 Grand Laget
30 SÜDWESTEN
31 Bed des Rosses
32 WESTEN
33 Val de Bagnes
34 Col des Gentianes 2903m
35 Tour Salliere
36 Rhonetal bei Martigny
37 Dents du Midi
38 La Dôle 101km
39 Monts de Cion
40 Pierre Avoi
41 Mt. de Grange
42 Mont Gelé
43 Glacier de Tortin
44 Grand Chavalard
45 NORDWESTEN
46 Petit Muveran
47 Mont Fort 3328m
48 NORDEN
49 Rhonetal bei Sion
50 Bec de la Montau
51 Wildstrubel

Details

Location: Mont Fort (3327 m)      by: Jan H. Höra
Area: Walliser Alpen      Date: 8.1.2009
Schöner Schnee, strahlende Sonne, lange Schatten und Wolken vom Gipfel des Mont Fort.
Mit Photoshop CS3 gestitcht aus 14 Hochformataufnahmen mit EOS 350D und Sigma 18-200@18mm

Comments

Sieht man hier, dass der Apfel nicht weit vom Stamm fällt?! Ich habe aber den Eindruck, dass der Horizont etwas wellig ist - ist das eine optische Täuschung durch die Wolken, oder haben eben diese Wolken das Stichen erschwert?
2009/03/18 20:53 , Robert Mitschke
Hallo Jan, da freue ich mich aber, daß ich Dein 360°-Mont-Fort-Panorama hier bei a-p.de sehen kann. Durch die Wolken hat man zwar nicht die Aussicht auf die 4000er wie bei Deinen anderen Aufnahmen vom Mont Fort #5856 oder denen vom Mont Gelé #5444, dafür leuchten hier die Berge und die verschneiten Gletscher in einem besonders strahlenden Licht. - Robert hat offenbar nicht gelesen, daß Du das Panorama mit dem Merge von Photoshop gestitcht hast, denn da gibt es keine Kontrollpunkte wie bei hugin und also auch keine in den Wolken. Das Merge hat aber Nachteile beim Stitchen, auf die ich Dich ja schon aufmerksam gemacht habe und vielleicht wirst Du beim nächsten Panorama doch wieder PTGui benutzen. Solche breitflächigen Objekte wie die Absperrseile erfordern dabei auch Sonderbehandlungen.
2009/03/19 17:58 , Heinz Höra
Plastisch & fantastisch! 
LG Christian
2009/03/19 23:12 , Christian Hönig
Hallo Jan, herzlich willkommen hier auf a-p.de - ein tolles Einstandsbild. Ich stand vor vielen Jahren auch schon auf dem Mont Fort, schön diesen Blick mal wieder zu genießen...
2009/03/19 23:33 , Michael Spoerl
Hallo Jan, da kann man ja gespannt sein, was noch so alles von Dir kommt! - Ich finde das Panorama besonders von der Komposition sehr gelungen: Im Zentrum die Bergstation, der Mont-Fort-Gipfel und die geradezu mystisch anmutende Wolke. Sehr, sehr schön! - LG, dirk
2009/03/20 09:21 , Dirk Becker
Servus Jan, herzlich willkommen hier bei A-P. Das ist ja ein klasse Einstand. LG Hans
2009/03/20 14:45 , Johann Ilmberger
Qualis pater, talis filius :)
Great Panorama indeed
2009/03/23 11:45 , Marco Nipoti

Leave a comment


Jan H. Höra

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100