Über das Gadertal nach Norden   53863
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Hornspitzen
2 Kleinmorchner, 3198m, 58km
3 Großmorchner, 3285m, 57km
4 Schwarzenstein 3369m, 55km
5 Floitenspitzen
6 Col Alto
7 Großer Löffler, 3379m, 57km
8 Keilbachspitze 3094m, 58km
9 Rosswandspitze, 3157m, 63km
10 Hintere Spangenspitze, 3225m, 60km
11 Wollbachspitze, 3209m, 60km
12 Hollenzkopf 3194m, 59km
13 Hollenzkofel, 2785m, 60km
14 Hoher Ribler, 2975m, 65km
15 Hohe Warte 3097m, 63km
16 Napfspitze, 3144m, 64km
17 Dolomiti Superski, Alta Badia
18 Großer Moosstock, 3059m, 49km
19 Kronplatz, 2275m, 25km
20 Durreck, 3135m, 51km
21 Kleine Windschar, 2981m, 43km
22 Große Windschar, 3041m, 43km
23 Großer Fensterlekofel, 3171m, 43km
24 Piz La Ila
25 Wasserkopf, 3135m, 44km
26 Morgenkofel, 3073m, 43km
27 Schwarze Wand, 3105m, 43km
28 Piz da Peres, 2507m, 23km
29 Schneebiger Nock, 3358m, 46km
30 Fernerköpfl, 3249m, 45km
31 Magerstein, 3273m, 45km
32 Dreifingerspitz, 2479m, 23km

Details

Aufnahmestandort: Monte Cherz (2084 m)      Fotografiert von: Arne Rönsch
Gebiet: Dolomiten      Datum: 16. Januar 2009
Wieder befinde ich mich auf dem Cherz, einem meiner absoluten Lieblingsorte in den winterlichen Dolomiten. Nach Norden streift der Blick über das Gadertal, das vor 100 Jahren fast noch unpassierbar war und nach dem ersten Straßenbau während des I. Weltkrieges in diesem jungen Jahrtausend als Verkehrsader noch einmal modern erschlossen wurde, indem neue Galerien und Tunnel gebaut wurden.

Im Hintergrund erheben sich die Riesen des Alpenhauptkammes, die hier zu den Zillertaler Alpen, zur Durreckgruppe und zur Rieserfernergruppe gehören.

Wollte man die gezeigte Landschaft historisch beschreiben, könnte man sagen, dass Fotograf und Horizont genau das Land begrenzen, das 1919 vom untergegangenen Österreich-Ungarn an Italien übergeben werden musste.

7 QF-Bilder
Nikon D80
Nikkor 18-135
135 mm
Blende 10
1/250 sec
PTGui
Paint.NET

Kommentare

Schön, daß Du wiederholt historisch-politische Sensibilität erkennen läßt (und die Politik reicht natürlich in die Gegenwart; die Bayern dürften vorige Woche eine Doku über Greueltaten in den 60er Jahren ausgestrahlt haben). Die Frage ist, wie genau "genau" gemeint ist. Offenbar hast Du aber als Fotograf Buchenstein und sein Tal im Rücken, das auch nicht freiwillig hergegeben wurde (die Jahreszahlen sind dann weniger wichtig).
28.06.2009 02:55 , Robert Zehetner
Da hast du Recht, Robert. Manchmal lässt man sich von den italienischen Provinzgrenzen, die nicht den Grenzziehungen vor 1919 entsprechen, täuschen. Im Raum Cortina lauern da ähnliche Fallen. - Aber ich muss gestehen, dass das letztendlich gar nicht die Diskussion ist, die ich führen möchte, weil man zu schnell Gefahr läuft, dass historische Erörterungen mit persönlich-emotionalem Empfinden kollidieren. - Ich glaube (oder: hoffe), dass Südtirol seit den 70er Jahren mit seiner klaren Hinwendung in Richtung Europa den Weg gewählt hat, der seiner problematischen Position zwischen Sprache, Tradition und Politik am besten entspricht.
28.06.2009 03:12 , Arne Rönsch
Nice winterpano, and apart political matters, what it's best that many people can enjoy this corner of paradise...and of course you, Arne, can enjoy it more than others.
I envy you... ;-)
01.07.2009 11:20 , Marco Nipoti
Seit Arthur Lempfrecher im Sommer zu uns gestoßen ist und hier ein großartiges Pano nach dem anderen aus den Zillertalern und der Rieserfernergruppe zeigt, muss (und möchte) ich bei diesem Bild ständig die Verlinkungen aktualisieren. Gemeinsam mit den monumentalen Dolomiten-Panos von Othmar Rederlechner sorgt Arthur dafür, dass hier fast jeder Link zu einem Traum-Panorama führt. Das gefällt mir, danke!
15.10.2009 19:52 , Arne Rönsch
Etwas späte Würdigung von Bild und Wort, wobei mir aber das von R. Z. sehr suspekt ist - beim Suchen nach meinem Monte Cherz-Panorama.
11.05.2017 17:20 , Heinz Höra

Kommentar schreiben


Arne Rönsch

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100