Vom Jôf di Montasio zum Monte Canin...   135774
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Curtissons 2241 m
2 Forcella dei Disteis 2202 m
3 Jôf di Montasio 2753 m
4 Cima Verde 2661 m
5 Altipiano del Montasio
6 Modeon di Montasio 2461 m
7 Malga del Montasio (Käserei)
8 NORDEN
9 Forcella del Palone 2242 m
10 Cima di Terra Rossa 2420 m
11 Wischberg-Gruppe
12 Cima Gambon 2405 m
13 Forcella del lis Sieris 2274 m
14 Standort Dirk´s Panorama
15 Foronon del Buinz 2531 m
16 Modeon del Buinz 2554 m
17 Rifugio Brazzá 1660 m
18 Pizzo Plagnis 2411 m
19 Monte Cregnedul 2351 m
20 Sella degli Scallini 2202 m
21 Robon 1865 m
22 Mala 2276 m
23 Vel. Crnelska Spica 2332 m
24 Cergnala 2344 m
25 Monte Poviz 1978 m
26 P.2327 m
27 OSTEN
28 Lopa 2406 m
29 Schigebiet Sella Nevea
30 Piz Majot 1828 m
31 Sella Prevalla 2067 m
32 Monte Forato 2499 m
33 Bila Pec 2146 m
34 Sella Bila Pec 2005 m
35 Cima Gilberti 2478 m
36 Col delle Erbe 1988 m
37 Srednji Vrsic 2543 m
38 Canin-Massiv
39 Ghiacciao del Canin
40 Monte Canin 2587 m
41 Pico di Carnizza 2441 m
42 SÜDEN
43 Pico di Grubia 2240 m
44 Col Sclaf 2157 m
45 Forcella di Terra Rossa 2137 m
46 P.2319 m
47 Monte Sart 2324 m

Details

Aufnahmestandort: Altopiano del Montasio (Malga) (1540 m)      Fotografiert von: Gerhard Eidenberger
Gebiet: Julische Alpen      Datum: 29.07.2009
Bella Julier...
Ich habe für einen Tag die Julischen Alpen besucht (ist leicht von uns Zuhause zu schaffen) um einige Eindrücke von diesem wunderschönen Gebiet, daß hier sehr selten gezeigt wird, mitzubringen.

Dieses Panorama zeigt die Malga del Montasio (Montasch Almen) mit eigener Käserei, auf einer weiten, ebenen Hochfläche hoch über Sella Nevea und dem Val Canale di Raccolana gelegen und mit einem schmalen Strässchen von Sella Nevea (Wintersport-Hotelanlage am Nevea-Sattel) erreichbar.

Das Wetter war zwar ganz schön, aber auch nicht optimal, denn die Julier-Riesen wie Jôf di Montasio (Montasch), Jôf Fuart (Wischberg), Mangart, Monte Canin usw. hüllten sich behaarlich in Wolken...

Panos von etwas höher oben bzw. von der gegenüberliegenden Talseite (Canin) folgen... L.G


Sony Cybershot, 14 Querformatbilder - freihändig,
ISO 50, 1/1000s, F/3.5, Brennweite 35mm KB, Blickwinkel 290°,
zusammengefügt mit Autostitch,
Bearbeitung: Gimp u. Picture Publisher.
Orig.datum u. -zeit: 29.Juli 2009, 15:47 Uhr MESZ (1.Bild).

Kommentare

Servus Gerhard, 
Das Motiv wirkt gerade durch sein weitflächiges Hochplateau und die von Dir angesprochenen Wolken geben dem Panorama den Rest der wunderschönen Stimmung.
lg, Maurice
30.07.2009 19:56 , Maurice Küsel
Hallo Gerhard, tolles Panorama aus einer mir unbekannten wunderschönen Landschaft. Lg Toni
30.07.2009 22:13 , Anton Theurezbacher
Servus Gerhard, das ist ein tolles Pano aus einer mir völlig unbekannten Ecke. LG Hans
31.07.2009 09:07 , Johann Ilmberger
Hervorragendes Panorama einer wunderschönen und sehr besuchenswerten Gegend. Die tiefhängenden Wolken kenne ich auch. Der Schnee unter der Scala Pippan und unterhalb des Canin ist ja nun auch weggetaut. Die Montasch-Alm ist ein herrlicher Erdenfleck! LG, dirk
31.07.2009 09:59 , Dirk Becker
ja die Wolken bleiben Thema dieses Sommers.
31.07.2009 13:18 , René Tessaro
Dank euch allen, 
ja ja die Wolken. Ich war am frühen Vormittag am Sella Bila Pec, wollte auf den Bila Pec, aber selbst dieser hüllte sich dann in Wolken, sodaß ich Abstand nahm in zu besteigen. L.G. v. Gerhard.
31.07.2009 15:53 , Gerhard Eidenberger
Tolle Berg- und Wolkenschau 
sehr eindrucksvoll und natürlich wiedergegeben. LG Alexander
31.07.2009 15:59 , Alexander Von Mackensen
Erst hab ich gestutzt, Gerhard in den Julischen ... :-) Auch musste ich erst mal gucken wo das eigentlich ist... jedenfalls ist die Landschaft hier auch sehr reizvoll, wenngleich mir die Namen der Berge gänzlich fremd sind. Vielleicht hätte ich schon am Col Sclaf (nicht dass ich ihn kennen tät) abgeschnitten. LG HJ
31.07.2009 21:13 , Hans-Jürgen Bayer
Tolle Farben und natürliche Wiedergabe. Passt schon so. Gefällt mir sehr gut. Die Julier sind immer eine Reise wert. LG Wilfried
31.07.2009 21:38 , Wilfried Wachterbauer
Einfach gut! 
Mir imponiert an Dir Deine stete Disziplin in Qualität und Motivwahl. Gruss Walter
01.08.2009 10:42 , Walter Schmidt
Sehr schöne Landschaft. ich war bisher auch erst einmal in den Juliern...das muss sich ändern. Ich bin schon mal auf die folgenden Panos gespannt.
02.08.2009 17:43 , Manfred Kostner
Dank euch allen, 
für die freundlichen Kommentare. Ein paar Panos von den Juliern hätte ich noch geplant. (Aber leider keine Gipfelpanoramen) . L.G. v. Gerhard.
02.08.2009 23:51 , Gerhard Eidenberger
Ist schon gut, dass die Startseite die zufälligen Bilder anbietet. Dieses hier z:B. scheine ich damals zu Unrecht verpasst zu haben.
Sehr schön.
20.06.2011 12:55 , Arne Rönsch

Kommentar schreiben


Gerhard Eidenberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100