Spätsommerlicher Rundblick...   105379
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Fahnenköpfl 1648 m
2 Kl.Vordernberger Mauer 1753 m
3 Seetaler Alpen
4 Gr.Vordernberger Mauer 1909 m
5 Grießkogel 2148 m
6 Gößeck 2214 m
7 Seckauer Zinken 2397 m
8 Maierangerkogel 2356 m
9 Vordernberger Zinken 2010 m
10 Brandstätterkopf 2234 m
11 Seckauer Tauern
12 Hochreichart 2416 m
13 Grübelzinken 1990 m
14 Eisenerzer Reichenstein 2165 m
15 Gamskogel 2386 m
16 Grübl-Schigebiet
17 Wildfeld 2043 m
18 Gr.Grießstein 2337 m
19 Stadelstein 2070 m
20 Rössel 1855 m
21 Schwarzenstein 1953 m
22 Leobner Mauer 1870 m
23 Wölzer Tauern
24 Präbichl 1232 m
25 Gr.Bösenstein 2448 m
26 Zeiritzkampel 2125 m
27 Ramsau 1018 m
28 Rottenmanner Tauern
29 Hochhaide 2363 m
30 Erzberg 1465 m
31 Moserspitz 2230 m
32 Diewaldgupf 2125 m
33 Donnersalpe 1539 m
34 WESTEN
35 Polster 1910 m
36 Grimming 2351 m
37 Kaiserschild 2084 m
38 Admonter Reichenstein 2251 m
39 Luggauer 2217 m
40 Kaiserwart 2033 m
41 Hochtor 2369 m
42 Niederpolster 1796 m
43 Hochzinödl 2191 m
44 P.2017 m
45 Gesäuse
46 Lamingegg 1959 m
47 Gr.Buchstein 2224 m
48 Admonter Frauenmauer 2173 m
49 St.Gallener Spitz 2144 m
50 Kl.Buchstein 1990 m
51 Tamischbachturm 2035 m
52 Pfaffenstein 1871 m
53 Vordernberger Griesmauer 2015 m
54 Almmauer 1764 m
55 TAC-Spitze 2019 m
56 Sengsengebirge
57 Kalte Mauer 1929 m
58 Zargenkopf 1792 m
59 Reichraminger Hintergebirge
60 Eisenerzer Griesmauer 2034 m
61 Gamsstein 1774 m
62 Gr.Kollmannstock 1768 m
63 Halterstock 1756 m
64 Wieser 1925 m
65 Fobisturm 1710 m
66 Hochkar 1808 m
67 Langstein 1709 m
68 Göstlinger Alpen
69 Brandstein 2003 m
70 Gr.Griesstein 2023 m
71 Schaufelwand 2012 m
72 Ebenstein 2123 m
73 Vorderer Polster (Graserwand) 1994 m
74 Hinterer Polster (Graserwand) 2057 m
75 Dürrenstein 1878 m
76 Hochöhler 1822 m
77 NORDEN
78 Karlstein 2016 m
79 Hochwart 2210 m
80 Zagelkogel 2255 m
81 Stangenwand 2157 m
82 Hochschwab 2277 m
83 Wetterkogel 2055 m
84 Karlhochkogel 2096 m
85 Festlbeilstein 1847 m
86 Pribitz 1579 m
87 Fölzkogel 2022 m
88 Gschirrmauer-Kampl 1990 m
89 Messnerin 1835 m
90 Fölzstein 1946 m
91 Hohe Veitsch 1981 m
92 Rax 2007 m
93 Windgrube 1810 m
94 Steinbruch Tragöss
95 Semmering
96 Turnau 780 m
97 Stuhleck 1782 m
98 Hochwechsel 1743 m
99 Großwand 1983 m
100 Zöbererhöhe 1488 m
101 Fischbacher Alpen
102 Plankogel-Sommeralm 1532 m
103 OSTEN
104 Rennfeld 1629 m
105 Hochlantsch 1720 m
106 Mürztal
107 Kapfenberg 528 m
108 Rote Wand 1505 m
109 Grazer Bergland
110 Trenchtling 2040 m
111 Schöckel 1445 m
112 Roßeck 1664 m
113 Mugel 1630 m
114 Herrenkogel 1642 m
115 Wetterkogel 1643 m
116 Thalerkogel 1655 m
117 Fensteralpe 1673 m
118 Hoher Schilling 1628 m
119 Eiblkogel 1831 m
120 Gleinalpe
121 Lärchkogel 1894 m
122 Speikkogel 1988 m
123 Lenzmoarkogel 1991 m
124 Roßbachkogel 1848 m
125 Trofaiach 658 m
126 Stubalpe
127 Edling-Gai 750 m
128 Ameringkogel 2187 m
129 Grössenberg 2152 m
130 SÜDEN
131 Fahnenköpfl 1648 m

Details

Aufnahmestandort: Hochturm (2081 m)      Fotografiert von: Gerhard Eidenberger
Gebiet: Hochschwabgruppe      Datum: 30.08.2009
... vom höchsten Gipfel des Trenchtlings im Hochschwabgebiet.
Spätnachmittags-Dunst-Gegenlichtpanorama :-((

Der Hochturm bietet, so wie das gesamte Hochschwabgebiet, für jeden etwas. Steile Wände und Schluchten, bizarre Türme und Grate für Kletterer, dazwischen wieder weite Almmatten und Blumenwiesen für Genießer...
Außerdem einen Gipfel, auf den auch ein leichter Klettersteig führt oder Normalweg, mit einem weitläufigen Plateau und einem der schönsten Gipfelkreuze der Steiermark.

Meine Sonntag-Nachmittagstour führte mich vom Präbichlpass zum Polster (Panorama 7350), hinunter zum Hirscheggsattel vorbei unterhalb der Griesmauer zum Lamingsattel weiter über den Ochsenboden zum Gipfel des Hochturm. Nach der Brotzeit- über den Gratsteig hinunter zum Ochsenboden und Lamingsattel, Handlgraben, obere Handlalm, Laufstrasse zurück zum Präbichlpass. Gesamtgehzeit etwa 5-6 Stunden.

Bei ganz klarer Sicht könnte man von hier fast die gesamte Steiermark von der Rax (Grenze NÖ-St) bis zum Dachstein sehen.
Liebe Grüsse

Sony Cybershot, 18 Querformatbilder - freihändig,
ISO 50, 1/1500s, F/3.5, Brennweite 35mm KB, Blickwinkel 360°+,
zusammengefügt mit Autostitch,
Bearbeitung: Gimp.
Orig.datum u. -zeit: 30. August 2009, 16:35 Uhr MESZ (1.Bild).

Kommentare

wirklich sehr schönes Panorama Gerhard, vorallem mit dem schönen Kreuz und der wie immer aufschlußreichen Beschreibung! LG Seb
05.09.2009 12:54 , Sebastian Becher
Bist Du nicht... 
...lieber Gerhard, an diesem schönen Spätsommer-Nachmittag auf Panomotiv-Suche? Du hast ja da ein mächtiges Pano vorgelegt. Schönes Wochenende, Gruss Walter :-))))
05.09.2009 15:16 , Walter Schmidt
Schön gestaltet und perfekt ausgeführt! Lg. Bruno
05.09.2009 15:44 , Bruno Schlenker
Ein tüchtiger Wanderer... 
...bist du, Gerhard, und einen wunderschönen Eindruck bekommt man, wenn man dein Pano betrachtet! Ich hätte es beim wirklich eindrücklichen Kreuz belassen und die Stöcke rechts aussen - obwohl sie auf solch ausgedehnten Strecken natürlich Gold wert sind - weggelassen (;-)) lg und bhüeti Gott! Fredy
05.09.2009 19:34 , Fredy Haubenschmid
Sehr schöner Blick in die Hochschwabregion und trotz Gegenlicht ist dir das Panorama gut gelungen. LG Wilfried
05.09.2009 22:08 , Wilfried Wachterbauer
Für diese schwierigen Lichtverhältnisse ist es ein ausgezeichnetes Panorama geworden, lg Toni
06.09.2009 10:21 , Anton Theurezbacher
Sehr schön, vorallem das Gipfelkreuz. LG Robert
06.09.2009 13:47 , Robert Viehl
Hallo Gerhard - wunderbares Licht hattest Du Du da, und ein superschönes Pano daraus gemacht. Belichtung, Schärfe, Bildausschnitt perfekt. VG Martin
06.09.2009 18:09 , Martin Kraus
super pano 
wonderful! ciao
07.09.2009 13:48 , Mauro Masiol
Danke, Thanks allerseits, 
daß euch mein Pano gefällt, freut mich sehr und @Fredy die Wanderstöcke wollte ich als zusätzlichen Vordergrund drinbehalten. L.G. v. Gerhard.
07.09.2009 21:10 , Gerhard Eidenberger

Kommentar schreiben


Gerhard Eidenberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100