Titlis mit Tiefblick   114200
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Ruchstock 2814
2 Oberberg 2782
3 Engelberger Rotstock, 2818 m
4 Wissberg 2739
5 Wissigstock 2887
6 Gross Mythen 1898
7 Uri Rotstock, 2928 m
8 Surenen
9 Säntis, 2502 m
10 Glärnisch, 2914 m
11 Schlossberg 3133
12 Rote Wand 2704
13 Schesaplana 2965
14 Gross Spannort, 3198 m
15 Clariden 3267
16 Chli Spannort 3140
17 Tödi, 3614 m
18 Krönten 3107
19 Bächenstock 3008
20 Oberalpstock, 3328 m
21 Hoch Sewen 2965
22 Grassengrat 2853
23 Beverin 2997
24 Bristen 3072
25 Wichelplanngstöck 2974
26 Piz Bernina, 4049 m
27 Piz Medel 3211
28 Wassen 916
29 Güferhorn 3383
30 Rienzenstock 2957
31 Rheinwaldhorn, 3402 m
32 Meiental Sustenstrasse
33 Scopi 3190
34 Grassen 2946
35 Rorspitzli 3220
36 Fleckistock, 3416 m
37 Chli Griessenhorn 2851
38 Sucklistock 3308
39 Wasenhorn 2932
40 Müterlishorn 3066
41 Wendenhorn 3023
42 Sustenhorn, 3503 m
43 Sustenspitz 2931
44 Fünffingerstöck 2994
45 Dammastock, 3630 m
46 Gwächtenhorn 3420
47 Maasplanggstock 3401
48 Hinter tierberg 3447
49 Monte Rosa 4634 m
50 Dom, 4545 m
51 Matterhorn 4477
52 Oberaarhorn 3631
53 Ritzlihorn 3263
54 Finsteraarhorn, 4274 m
55 Gadmertal ~1200
56 Lauteraarhorn, 4042 m
57 Mönch, 4099 m
58 Wetterhorn, 3701 m
59 Innertkirchen 625
60 Wendenstöcke, 3042 m
61 Reissend Nollen 3003
62 Brienzer Rothorn, 2350 m
63 Chasseron 1607
64 Barglen 2669
65 Graustock 2662
66 Chasseral 1607
67 Pilatus 2120 m
68 Stanserhorn 1898
69 Engelberg 1000
70 Rigidalstock 2593
71 Brisen 2404
72 Rigi Kulm, 1798 m

Details

Aufnahmestandort: Titlis (3238 m)      Fotografiert von: Andreas Steiger
Gebiet: Urner Alpen      Datum: 23. Januar 2010
Als kleine Ergänzung zur Weitsicht auf Pano 8993 hier die Übersicht mit Blick in die umliegenden Täler. Es fällt mir jeweils schwer zu entscheiden, welche von verschiedenen Aufnahmen mit unterschiedlicher Brennweite mir lieber ist. Am liebsten würde ich ja in der Übersicht manche Stellen fürs Detailstudium einfach mal kurz ranzoomen - sozusagen zwischendurch kurz zum Fernglas greifen, aber so einfach gehts halt nicht.
Für die detaillierte Beschriftung verweise ich auf die Zoomaufnahme 8993.

29 HF-Aufnahmen, 24mm (36mm KB), f10.0, 1/640s, ISO 200

Kommentare

Andreas, das Dilemma, von dem du schreibst, kennen wir sicher alle ein bisschen.
Im Zweifelsfall gewinnt bei mir der Talblick mit 51:49, weil die Täler den menschlichen Verbindungsweg zwischen den Bergen darstellen und man die Landschaft mit ihnen besser versteht als ohne sie, aber die reine Gipfelparade ist natürlich fast genauso reizvoll, für manche Betrachter vielleicht sogar noch mehr.
Letztendlich spricht ja aber überhaupt nichts dagegen, beide Blicke anzubieten - und wenn man es in deiner Qualität tut, dann erst recht.
02.02.2010 20:40 , Arne Rönsch
Wieder eine tolle Rundsicht. Bitte lass beide Varianten drauf - sie ergänzen sich wunderbar - hier der Eindruck von der unmittelbaren Umgebung, bei der Televariante das zum Greifen nahe Sustenhorn, die detailreichen Berner u.v.a.m. Die hellen Stellen hätte ich nach meinem Geschmack noch etwas abgedunkelt. Persönlich frustrierend, daß die Stelle, an der wir Mitte Dezember bei 2m Sicht umgedreht sind, etwa dort ist, wo die anderen Skifahrer stehen. VG Martin
02.02.2010 21:44 , Martin Kraus
Einfach wieder so ein Steiger Traumpano. Die Entscheidung ob man Gesamtansicht oder Gipfelregionenansicht einstellen möchte, bereitet mir auch immer Kopfzerbrechen. Das Beste wäre natürlich jeweils beide Ansichten zu präsentieren. Meisten hindert einen das Uploadlimit daran ein Zweites hoch zu laden. Und später gerät es in Vergessenheit und schlummert ungenutzt auf der Festplatte. Also lass bitte beide hier herinnen. Gruss von Walter
03.02.2010 14:13 , Walter Huber
Hier sieht man Deinen Weg von der Seilbahnstation zum Gipfel. Mit dieser Art wird Intimeres frei. Genau so interessiert schaue ich aber auch die Gipfel-Parade bis in die weiteste Ferne.
Gruss Walter
03.02.2010 18:50 , Walter Schmidt
Beide Panoramen haben ihre Berechtigung! Ich finde es schön an deinen Interpretationen teilhaben zu können. LG. Bruno.
03.02.2010 19:29 , Bruno Schlenker
Diese beiden Panoramen ergänzen sich perfekt, toll gemacht. Lg Toni
07.02.2010 17:08 , Anton Theurezbacher
Perfect!
07.02.2010 18:49 , Stefano Caldera
ein wunderschönes Pano! Da verliert (nein gewinnt!!) man Stunden beim Hingucken! (.. und dabei kommen mir noch einige Namen in den Sinn, die ich hingeschrieben habe .. aus jener Zeit noch, als man zu Fuss auf den Titlis ging ;-) )
LG und vielen Dank für dieses feine Pano! Peter J
(Leider kann ich Dein anderes, vielgelobtes Pano nicht öffnen :-( )
07.02.2010 21:41 , P J
Super
08.02.2010 17:26 , Marco Nipoti
Sehr, sehr spannend ist dieses Panorama vom Titlis! - Sehr stimmig und harmonisch! - LG, dirk
08.02.2010 17:38 , Dirk Becker
Ein wunderbar herrlich weites und klares Panorama mit hohem Informationsgehalt. Mehr davon.
10.02.2010 15:16 , Jörg Braukmann

Kommentar schreiben


Andreas Steiger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100