Sammelsurium   22821
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Titlis, 3238 m
2 Klein Titlis, 3065 m
3 Reissend Nollen, 3003 m
4 Wendenstöcke, 3042 m
5 Pfaffenhuet, 3009 m
6 Mähren, 2970 m
7 Glogghus, 2534 m
8 Graustock 2662 m

Details

Aufnahmestandort: Beim Jochpass (2230 m)      Fotografiert von: Andreas Steiger
Gebiet: Urner Alpen      Datum: 27. September 2009
Auf der Höhenwanderung von Engelberg nach Melchsee-Frutt bot sich nun wirklich von allem (ausser Aussicht) ein bisschen: Sonne, Wolken, Eis, See, Berge, Wiesen, Felsen und ein neckisches Gegenlicht.

15 HF-Aufnahmen, 18mm (27mm KB), f10.0, 1/320s, ISO200

Kommentare

erwärmend so ein Sommerpanorama 
mitten im Winter. Faszinierend die Gegenlichtstimmung und der See mit der Wolkenspiegelung. LG Alexander
11.02.2010 22:54 , Alexander Von Mackensen
Alexander hat es schon formuliert: Faszinierende Gegenlichtstimmung! Erwähnen möchte ich aber auch die überraschende (beim ersten Blick irritierende Spiegelung, weil es wie ein Loch im Berg aussieht) Spiegelung im See. LG. Bruno.
13.02.2010 14:18 , Bruno Schlenker

Kommentar schreiben


Andreas Steiger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100