Auf Messers Schneide   93184
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Schwarzhorn
2 Schrankogel 3497m
3 Schaflekogel
4 Villerspitze 3087m
5 Hohe Röte
6 Lüsener Fernerkogel 3298m
7 Gallwieder Mittergrat
8 Roter Kogel
9 Vordere Sonnenwand 3156m
10 Lampsenspitze
11 Windegg
12 Zwieselbacher Rosskogel 3081m
13 Rotgrubenspitze 3042m
14 Sulkogel 3016m
15 Zwölferkogel
16 Grieskogel
17 Gaiskogel 2.820m
18 Peiderspitze
19 Weißstein
20 Hocheder
21 Grünstein
22 Hochplattig
23 Hohe Munde
24 Zugspitze
25 Leutascher Dreitorspitze
26 Wetterstienwand
27 Reitherspitze
28 Erlspitze 2404 m
29 Gr. Solstein 2541m
30 Kl.Solstein 2637m
31 Hohe Warte 2596m
32 Ht.Brandjochspitze 2599m
33 Vd.Brandjochspitze 2569m
34 Ödkarspitze
35 Kemacher
36 Birkkarspitze 2749m
37 Sunnalm
38 Speckkarspitze 2.621m
39 Bettelwurf
40 Hohe Fürleg
41 Steinkarlspitze
42 Hochnissel
43 Nockspitze
44 Schneiderspitze
45 Hoher Riffler
46 Nederjoch
47 Gefrorene Wandspitze
48 Ampferstein
49 Marchreisenspitze

Details

Aufnahmestandort: nördlich vom Hoadlhaus (2200 m)      Fotografiert von: Adri Schmidt
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 12.Februar 2010
Wie ich hier auf dem Grat stehe, so stand auch das Wetter an diesem Tag auf Messers Schneide.
Das Wolkenmeer war an diesem Tag sehr beeindruckend. Man konnte den ganzen Tag beobachten, wie die Oberwolkengrenze anstieg und die Wolken in die Randtäler eindrangen.

Hilfe beim Beschriften ist wie immer erwünscht!

9HF-Aufnahmen freihand mit der Canon IXUS 70
1/640s
f/8
ISO 80
Brennweite: 5,8mm

Kommentare

Die blendend weißen Bergreihen hinter den Talwolken machen dieses Panorama attraktiv, auch wenn der Himmel leider ein paar dunkle Stellen hat, die wahrscheinlich nicht aus der Natur kommen.
Zum Beschriften, Adri, greifen die meisten der hier versammelten Panoramisierer auf das wundervolle Tool von Herrn Deuschle zurück, das du auch nutzen solltest. Besser als dieses Tool kann dir kaum jemand helfen. Bisschen Fleißarbeit ist natürlich dabei, aber daran wird es bei dir nicht scheitern, oder?

http://www.udeuschle.de/Panoramen.html

Was ist das ganz rechts für eine Leitung? Wasser?
07.03.2010 21:05 , Arne Rönsch
Hallo Arne,
dieses Programm von Herr Deuschle ist wirklich super.Danke!
Ja der Himmel ist leider fleckig, dass mithilfe von retuschieren in den Griff zu kriegen ist mir leider nicht geglückt und da habe ich es erstmal so gelassen. Die Bilder sind alle mit einheitlichen Werten aufgenommen.
Das rechts ist keine Wasserleitung:) sondern das ist die olympiabahn, die als Lift fungiert.(http://www.seilbahngeschichte.de/axamerlizum.htm)
LG von Adri
07.03.2010 21:40 , Adri Schmidt
Der Vierer, eigentlich gar nicht zögerlich!
Gruss Walter
08.03.2010 09:22 , Walter Schmidt
Hallo Adri, 
als "Aussenstehender" bestätige ich Dir, Du bist jetzt voll dabei. Ein Pano,spannungsgeladen und von feiner Qualität.
08.03.2010 10:36 , Robert Schmidt
Nebel und Berge haben meine Augen von den Himmelflecken abgelenkt. Schön!
Gruss Peter J
08.03.2010 16:51 , P J
Grandioses Pano mit leider kleinen Mängeln, abgesehen von den Schatten im Himmel erscheint mir der Schnee etwas grau/blaustichig sonst wär`s top.
Ach Olympia...ich dachte schon da geht ne Erdölpipeline den Berg rauf.
08.03.2010 21:58 , Jannis Gligoris
Servus Adri,
bis auf die kleinen angesprochenen Fehler doch astrein.

LG Hans
09.03.2010 18:53 , Johann Ilmberger
Sehr schön mit den Wolken. LG Robert
11.03.2010 22:10 , Robert Viehl
Adri, da ist Dir ein herrliches Panorama gelungen. Der Unterschied zu Deiner neuen Version scheint mir aber unbedeutend zu sein. So richtig kann ich Dein Werk aber erst würdigen, wenn Du noch die übrigen Berge beschriftest.
16.03.2010 00:02 , Heinz Höra

Kommentar schreiben


Adri Schmidt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100