Tiefblick vom Kleinen Lagazuoi   144576
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Sorapiss
2 Cima Bel Pra
3 Antelao
4 Cinque Torri
5 Croda da Lago
6 Rif. Scoiatolli
7 Becco Muraglia
8 Monte Formin
9 Rif. Col Galina
10 Pelmo
11 Ra Gusella
12 Averau
13 Monte Cernera
14 Croda Negra
15 neue Piste?
16 Monte Schiara
17 Civetta
18 Col Gialinè
19 Monte Pore
20 Monte Alto di Pelsa
21 Monte Agner

Details

Aufnahmestandort: Rifugio Lagazuoi (2752 m)      Fotografiert von: Heinz Höra
Gebiet: Dolomiten      Datum: 20.2.2008
Tiefblick vom Kleinen Lagazuoi auf die Straße zum Falzarego-Paß und die Skigebiete am Averau, gekrönt von vier großen Dolomitengipfeln.
3 Breitformataufnahmen mit EOS 350D und EF 17-40 L @ 20mm, ohne Stativ, gestitcht mit PTGui.

Kommentare

Ein kleines aber feines Panorama das man minutenlang studieren kann und man entdeckt immer wieder Neues. Natürliche Farben und perfekte Verarbeitung. LG. Bruno.
15.04.2010 17:36 , Bruno Schlenker
Heinz,
sehen wir links Spuren des im letzten Jahr so auffälligen Saharastaubs?
Ich bin im Nordhang von Averau und Croda Negra nach der Suche nach dem Lago di Limides, von dem aus ich mein erstes Alpenpanorama (#2019) machte - kann ihn aber, weil er so klein ist und weil es dort neue Skipisten gibt, nicht recth finden. Gibt dein Kartenmaterial was her?
15.04.2010 18:08 , Robert Mitschke
Etwas Raffinesse... 
...mit Augenzwinkern. Auf kleinstem Platz viel zu gucken!
Gruss Walter
15.04.2010 19:58 , Walter Schmidt
Schön erwischte Stimmung eines markanten Tiefblicks in einer in Sommer wie Winter wunderbaren Gegend. Interessant, daß hier die Ende 2008 eröffnete Piste von Croda Negra runter zum Col Gallina Lift noch fehlt. VG Martin
15.04.2010 21:58 , Martin Kraus
Tolle Tiefe.
Irgendjemand (war es Sepp Schnürer?) hat den Lagazuoi einmal den "Aussichtsthron der Dolomiten" genannt, wenn ich mich recht erinnere. Das hat schon Berechtigung.

Martin, mit der Anmerkung zur Croda-Negra-Abfahrt bist du mir zuvorgekommen. Aber ist der Col Gallina korrekt beschriftet? Ich dachte immer, der wäre am oberen Ende der Piste.
Folgendes 360er-Pano scheint mich da auch zu bestätigen:
http://www.dolomiti.org/ita/cortina/skipass/viewpoint/vr/colgallina.html
15.04.2010 22:55 , Arne Rönsch
Arne, die Hütte unten an der Straße heißt auch Col Gallina. Und die Bergstation des zweiten Lifts liegt unter dem Bergkamm, der lt. tobacco-Karte, also mehr ladinisch Col Gialinè heißt. Ich bezeichne ihn mal noch.
Martin, heißt das, daß es einen Lift bis auf die Croda Negra gibt? Davon ist aber auf Arnes und auch auf Michaels Panorama nicht zu sehen.
Robert, in der tabacco-Karte ist der Lago Limedes auf 2171 m verzeichnet. Ich könnte den Platz auch im Panorama bezeichnen, aber da ist nichts zu sehen.
15.04.2010 23:33 , Heinz Höra
Nein, Heinz, der Lift geht nicht bis auf den Gipfel der Croda Negra, aber bis auf den Grat.
Allerdings kommt er von Süden - deswegen wäre auf diesem Pano bestenfalls die Bergstation und die Abfahrt zu sehen, wenn du es ein Jahr später gemacht hättest.
Den Blick von der Bergstation zum Lagazuoi habe ich damals in Pano 6595 gezeigt.
16.04.2010 00:38 , Arne Rönsch
klein aber fein - Tiefblick und Schärfe sind wirklich nicht zu überbieten. von der perfekten Bearbeitung ganz zu schweigen.
16.04.2010 08:33 , Michael Strasser
Fantastisch, 
wie ein Relief, natürliche Farben und Schärfe.

L.G. v. Gerhard.
16.04.2010 14:44 , Gerhard Eidenberger
In der Vorschau denkt man: "was ist das denn für kleines Pano". Wenn man es dann geöffnet hat erkennt man die wahre Größe.

Heinz das ist wirklich super.

LG Hans
16.04.2010 16:59 , Johann Ilmberger
Noch mehr Tiefblick 
Liebe Leute, als Arne den Col Gallina angesprochen hatte und ich das Rifugio unten an der Straße markieren wollte, merkte ich, daß ich eine zu stark beschnittene Variante hochgeladen hatte, die außerdem noch von einem Preview herrührte. Jetzt habe ich die 3 Aufnahmen nochmals gestitcht und so weit unten, wie es geht, beschnitten, so daß jetz noch etwas mehr Tiefblick zu sehen ist. Da ich die Breite beibehalten wollte, mußte ich etwas Himmel opfern. Nun muß ich nur noch die Beschriftungen anpassen.
Martin und Arne, den Verlauf der neuen Piste am Croda Negra kann man übrigens schon auf meinen Aufnahmen vom Februar 2008 erkennen.
16.04.2010 18:50 , Heinz Höra
Wunderschöner Tiefblick und weiter hinten der leichte Hochnebel über den Tälern.
16.04.2010 22:34 , Adri Schmidt
perfect definition and sharpness 
ciao, Alvise
17.04.2010 07:19 , Alvise Bonaldo
Eine Neubearbeitung 
gibt es mit 1080 Pixel Höhe hier:
http://www.fotocommunity.de/photo/einblick-in-die-dolomiten-heinz-hoera/39254910
09.02.2017 22:42 , Heinz Höra

Kommentar schreiben


Heinz Höra

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100