Hier ist noch Winter   33344
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Dom, 4545m
2 Weisshorn, 4506m
3 Bella Lui, 2548 m
4 Zinalrothorn, 4221m
5 Matterhorn, 4477m
6 Dent Blanche, 4357m
7 Grand Combin de Grafeneire, 4314m
8 Pointe Whymper, 4184m
9 Mont Blanc 4808m 76km
10 Wetzsteinhorn, 2798m
11 Mont Pucel, 3176m
12 Wildhorn, 3246m
13 Schnidehorn, 2937m
14 Mittaghorn, 2686m
15 Lauenehore, 2477m
16 Chasseral, 1607m
17 Schafberg, 2234m
18 Lenk
19 Oberlaubhorn, 1999m
20 Albristhorn, 2763m
21 Gsür, 2709m
22 Niesen, 2362m
23 Wildstrubelhütten 2793m
24 Niederhorn 1950m
25 Weisshorn, 2947m
26 Vordere Loner, 3049m
27 Wildstrubel Mittlerer Gipfel, 3244m
28 Wildstrubel, 3243m
29 Altels, 3629m
30 Balmhorn, 3699m
31 Aletschhorn, 4195m
32 Glacier de la Plaine Morte
33 Pointe de Vatseret, 2812m
34 Bietschhorn, 3934m
35 Pointe de la Plaine Morte, 2927m
36 Mont Bonvin, 2995m
37 Weissmies, 4023m
38 Tubang, 2826m

Details

Location: Rohrbachstein (2950 m)      by: Jens Renner
Area: Walliser Alpen      Date: 17.4.2010
Koordinaten: 601.811 / 136.133 mit 360° Blick.

Eigentlich wollte ich Freitag um 6 Uhr morgens von Berlin nach Zürich fliegen, Eyjafjallajökull machte aber einen Strich durch die Rechnung, was ich erst um 5 Uhr am Flughafen erfuhr. Also flugs die Bahn genommen (echtes "Schnäppchen" ;-( ) und fluffige 15h später als gedacht war ich doch in der Schweiz. Am Samstag früh dann via Skigebiet Montana zum Rohrbachstein und weiter zu den Wildstrubelhütten.
Am Montag dann fast dasselbe Theater, Peter nahm mich glücklicherweise nach Frankfurt a.M. mit, wo ich den letzten Zug abends sogar mit Sitzplatz nach Berlin bekam, sehr gut.
Fazit: geht doch ;-)
Danke mal wieder an Moritz, Bine, Peter und meine Eltern für die tollen und intensiven 3 Tage in der Schweiz.

Zum Bild:
17 Fotos aufgenommen mit Canon EOS 500D
f22.63, 18mm (28mm KB), 1/800s, ISO 400

Bitte Kommentieren und Verbesserungen vorschlagen!!

Comments

Schön gestaltetes Panorama das zeigt wie der Frühling sich langsam Bahn bricht. LG. Bruno.
2010/04/23 18:29 , Bruno Schlenker
Eindrückliche Linien 
Die Gegend kenne ich aus dem Segelflugzeug. Wundervolle Linien gestalten dieses pano. Es wurde in "Rekordzeit" aufs Netz gestellt und hat uneingeschränkte Aktualität.

Bei der Bearbeitung könnte mit Farbwerten und Kurven der Eindruck besser wiedergegeben werden. Wer sich nicht so auskennt könnte hier einen Skylightfilter wie nik color efex pro auf Photoshop verwenden. Denn wer trägt in dieser Höhe keine Sonnenbrille, welche in der Regel den Farbeindruck intensiviert und die Schärfe verbessert.

Bei der digitalen Bearbeitung so denke ich, kann der Fotograf seinen Eindruck und sein Erlebnis einbringen.
2010/04/23 20:44 , Martin Hagmann
Überarbeitet 
weniger ausgebrannte Lichter und Farben intensiver. Dazu noch geschärft. Martin, danke für den ausführlichen Kommenar!!
2010/04/26 11:13 , Jens Renner

Leave a comment


Jens Renner

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100