Die neuesten Kommentare

Hier finden Sie eine Übersicht über die neuesten Kommentare der letzten 1 bis 14 Tage.

Als registrierter und angemeldeter Benutzer können Sie hier zusätzlich noch eine Aufstellung der neuesten Kommentare zu ihren Panoramen und den Panoramen auf ihrer Beobachtungsliste sehen.

Neue Kommentare der letzten
Tage anzeigen.
Alle Panoramen (55)
21.10.2018 Herbstfarben über Surselva  Bostg
 
Danko Rihter
Einfach klasse :-)
In Graubünden stehen schon jede Menge schöne Zinken...
22.10.2018 22:56, Johannes Ha
 
22.10.2018 Hier letztmaliger Handyempfang  unterhalb Martin Busch Hütte
 
Jens Vischer
Nicht so wichtig, auf die Dinger glotzen wir eh schon viel zu oft ;-)
22.10.2018 22:55, Johannes Ha
 
22.10.2018 Tele von der Birkkarspitze, Teil 2  Birkkarspitze
 
Manfred Hainz
Wunderschöner Herbst! :)
22.10.2018 22:53, Johannes Ha
 
20.10.2018 Samstagsrätsel  auf einer aussichtsreichen Anhöhe
 
Fredy Haubenschmid
Auf den Hund 
bin ich anscheinend jetzt auch gekommen. Erst die "Furggel" hat mich drauf gebracht. Ansonsten fest auf dem berühmten Schlauch gestanden...
22.10.2018 22:06, Matthias Knapp
 
22.10.2018 Nebel- und Dunstschichten  Einstieg Altmann Südkamin
 
Johannes Ha
Ich finde es Klasse, wie sich im linken Bereich die Bergketten wie Scherenschnitte hintereinander abzeichnen. Auf die Schnelle finde ich bis zu 8 hintereinander!
22.10.2018 21:44, Klaus Föhl
 
22.10.2018 auf dem Parkplatz  am Zaun
 
Klaus Föhl
Was bräuchte es noch an Gruppen?
Waadtländer Alpen - definitiv
Waadtländer Voralpen ?

Bern ist weit weg. Da ist selbst Fribourg näher.
Oder ich ordne das frech der Diablerets-Gruppe zu ;-)
Für den Jura wie aktuell ausgewählt bin ich immerhin auf der richtigen Seeseite.
22.10.2018 21:31, Klaus Föhl
 
20.10.2018 Poludnig im Herbst beim ersten Schnee  Poludnig
 
Helmut Kreidenweis
Bei so einem 360 Grad Panorama erwarte ich zwei hellere und zwei dunklere Bereiche im Himmel. Ich sehe aber kleinteiligere Helligkeitsbereiche. Ganz deutlich ist die Helligkeit links und rechts vom Gipfelkreuz nicht gleich. Darf ich fragen, welche Software du einsetzt? Und treten in deinen Fotos überbelichtete Bereiche auf? Sowas kann nämlich im stitchen bei Helligkeits- und Farbtonanpassung zu Magenverstimmung führen.
22.10.2018 21:18, Klaus Föhl
 
22.10.2018 auf dem Parkplatz  am Zaun
 
Klaus Föhl
Den kenne sogar ich, hab hier letztmals vor zwei Jahren einen kurzen Stopp gemacht.
22.10.2018 20:58, Jens Vischer
 
22.10.2018 Nebel- und Dunstschichten  Einstieg Altmann Südkamin
 
Johannes Ha
In der Tat eine wunderschöne Stimmung. Wie konntest du dich da nur auf den Weg konzentrieren? ;)
22.10.2018 20:55, Jens Vischer
Das sind ja zwei geniale Silhouetten-Werke, par excellence in einem Panorama zusammengefasst - noch feiner als meine Stimmung im Oktober 2016 vom Monte Zeda ... und über allem thront die (oder der?) Ringelspitz - klasse, Johannes !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
22.10.2018 20:46, Hans-Jörg Bäuerle
 
22.10.2018 auf dem Parkplatz  am Zaun
 
Klaus Föhl
Wer hat nicht an diesem Parkplatz gehalten, auf der Fahrt zu den 4000ern, oder zum Jazz-Festival ;-) ... in der Tat gehören die Gebietsvorschläge um die Waadtländer Alpen hier auf a-p ergänzt. So würde ich den Standort bei den Berner Alpen (als westlichste Ausläufer) zuordnen.

Schöne, authentisch wiedergegebene Stimmung !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
22.10.2018 20:43, Hans-Jörg Bäuerle
 
20.10.2018 °°° am Fuße des Langkofel °°°  Langkofel
 
Johann Ilmberger
Sehr schönes Panorama! Ein tolles Wandergebiet in einer schönen Bergwelt!
22.10.2018 17:16, Franz Hallwirth
 
21.10.2018 °°° Col Raiser °°°  Col Raiser
 
Johann Ilmberger
Sieht schön aus mit dem Neuschnee!
22.10.2018 17:13, Franz Hallwirth
 
21.10.2018 Hoher Riffler mit längerer Brennweite  Vorgipfel des Hohen Rifflers
 
Michael Bodenstedt
Sehr schönes Panorama! Viel Spaß beim beschriften der vielen Gipfel ;-)
22.10.2018 17:11, Franz Hallwirth
 
22.10.2018 Hier letztmaliger Handyempfang  unterhalb Martin Busch Hütte
 
Jens Vischer
BIG BIG SMILE !!!
22.10.2018 12:47, Christoph Seger
 
18.10.2018 Gulmen  Mütschüelergulmen
 
Niels Müller-Warmuth
Ein unglaublicher Detailreichtum - wunderbar!
22.10.2018 11:40, Benjamin Vogel
 
18.10.2018 (auch) Alpenblick  Crêt de la Neige 1719m
 
Klaus Föhl
Nur zwei Bewertungen? Ich finde es trotz schwierigem Gegenlichtbereich super. Toller Standort!
22.10.2018 11:39, Benjamin Vogel
 
18.10.2018 Tele von der Birkkarspitze   Birkkarspitze
 
Manfred Hainz
Was es da alles zu sehen gibt - perfekt. Meinen Respekt für die unzähligen Beschriftungen.
22.10.2018 11:36, Benjamin Vogel
 
18.10.2018 Blaue Stunde am Seebensee  seebensee
 
Virginia Fibs
Und wieder superschön. Interessant sind die Lichtpunkte an der Tajaspitze. Sind da wohl drei Leute abends mit Stirnlampen am Klettersteig unterwegs?
22.10.2018 11:33, Benjamin Vogel
 
20.10.2018 Poludnig im Herbst beim ersten Schnee  Poludnig
 
Helmut Kreidenweis
Schöner Standort, meiner Meinung nach ein gutes Pano (Stitching, Schärfe, Horizont). Der Himmel ist sehr ungleichmäßig und hat streckenweise ein sehr (oder sogar zu) dunkles Blau. Deshalb vielleicht die bisher ausbleibende Rückmeldung.
22.10.2018 11:24, Benjamin Vogel
 
21.10.2018 Hoher Riffler mit längerer Brennweite  Vorgipfel des Hohen Rifflers
 
Michael Bodenstedt
Wow, so viele Details, so viele Berge...
22.10.2018 11:19, Benjamin Vogel
 
21.10.2018 Herbstfarben über Surselva  Bostg
 
Danko Rihter
An solchen Herbsttagen ist es einfach überall in den Bergen schön. Toller Rundblick über eine mir unbekannte Gegend.
22.10.2018 11:18, Benjamin Vogel
 
19.10.2018 Diavolezza, September 2018  Diavolezza Terrasse
 
Leonhard Huber
Den Gletscher super schön ins Licht gerückt.
LG
Ralf
22.10.2018 07:49, Ralf Neuland
 
21.10.2018 Hoher Riffler mit längerer Brennweite  Vorgipfel des Hohen Rifflers
 
Michael Bodenstedt
Schön immer so gute Qualität zu bekommen !!
LG Christoph
21.10.2018 20:05, Christoph Seger
 
21.10.2018 Noch lädt der Carschinasee...  beim Carschinaseelein
 
Fredy Haubenschmid
Herrlich Fredy!!

Liebe Grüsse
Gerhard
21.10.2018 15:29, Gerhard Eidenberger
 
19.10.2018 Wartesaal mit Eis-Gardinen und Wolkenvorhang  Gornergrat
 
Heinz Höra
@Manfred, die nähste U-Bahn ist aber auf der anderen Seite des Findelntales und bis dorthin ist es ein Marsch von mehreren Stunden. Bis zur oberirdischen Zahnradbahn, der Gornergratbahn, sind es dagegen nur ein paar Minuten Weg.
@Christoph, einige Japaner haben hier doch noch ausgeharrt und die haben sich auch gegenseitig fotografiert. Das hätte ich evtl. noch einkopieren können.
Danke, Hans-Jörg, gleichfalls. In meinem Archiv kenn ich mich nur deshalb so gut aus, weil ich es mir in Ermangelung neuer Bilder aus den Alpen öfter anschaue.
21.10.2018 12:35, Heinz Höra
 
20.10.2018 James Bond - 007 Elements  Gaislachkogel
 
Franz Kerscher
Nach dem spannend-bedenklichen Auftakt, kehrt beim Weiterscrollen wieder die wohltuende Ruhe und Harmonie in die weite Bergwelt ein ;-) ... sehr fein dokumentiert, Franz !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
21.10.2018 08:11, Hans-Jörg Bäuerle
 
19.10.2018 Wartesaal mit Eis-Gardinen und Wolkenvorhang  Gornergrat
 
Heinz Höra
Ein feines Pendant ... und immer wieder bringt es mir ein Schmunzeln ins Gesicht, wenn Heinz sein Archiv öffnet und eine Antwort parat hat ;-) !!!

Schönen Sonntag und herzliche Grüße
Hans-Jörg
21.10.2018 08:06, Hans-Jörg Bäuerle
 
18.10.2018 Blaue Stunde am Seebensee  seebensee
 
Virginia Fibs
Deine Panoramen haben immer wieder einen ganz besonders stimmungsvollen Touch - super !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
21.10.2018 08:03, Hans-Jörg Bäuerle
 
18.10.2018 Ohne Kommentar   Gornergrat
 
Christoph Seger
Seit langem das originellste Lifestyle-Panorama, das ich auf dieser Seite gesehen habe - absoluter Hammer !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
21.10.2018 08:01, Hans-Jörg Bäuerle
 
18.10.2018 Tele von der Birkkarspitze   Birkkarspitze
 
Manfred Hainz
Habe mir das gestern schon mal in aller Ruhe zu Gemüte geführt, denn ich liebe solche Telestudien, bei denen es unwahrscheinlich viel zu entdecken gibt - ein klasse Panorama mit vorzüglicher Beschriftung, Manfred - danke !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
21.10.2018 07:58, Hans-Jörg Bäuerle
 
18.10.2018 Rostbraune Nockberge und Dunst aus Süden...  Kaserhöhe
 
Gerhard Eidenberger
Eine sehr feine herbstliche Stimmung und Standortwahl, Gerhard !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
21.10.2018 07:54, Hans-Jörg Bäuerle
 
20.10.2018 Samstagsrätsel  auf einer aussichtsreichen Anhöhe
 
Fredy Haubenschmid
@ Günter 
Auf den Meter genau hast du das wuchtige Gipfelkreuz getroffen,
das auf einem Hügel mit tierischem Namen steht (;-)
Herzliche Gratulation zur Goldmedaille!

lg Fredy
20.10.2018 23:05, Fredy Haubenschmid
@ Rudolf 
Sogar zwei-drei, was dort versunken ist, weiss ich leider nicht!

lg Fredy
20.10.2018 23:02, Fredy Haubenschmid
Vielleicht 1861 m auf dem Buckel hinter der Hütte. Der Talort, das Tal, der See, eine Furggel und die Hütte benutzen alle den gleichen Namen.
Es ist Dir mal wieder gelungen ein sehr beliebte Ausflugsziel als schönes Rätsel zu servieren.
Gruß Günter
20.10.2018 22:55, Günter Diez
Hat es zu Füssen.... 
...einen See und längst versunkene Erinnerungen?
20.10.2018 22:22, Rudolf Schödl
Ist schon mal ein guter Ausgangswert, Rudolf... 
...das Kreuz liegt unter 2000m und der höchste sichtbare Gipfel über 2500m...?

lg Fredy
20.10.2018 22:18, Fredy Haubenschmid
1927 m.. 
....über dem Meeresspiegel?
20.10.2018 22:01, Rudolf Schödl
 
20.10.2018 °°° am Fuße des Langkofel °°°  Langkofel
 
Johann Ilmberger
Der Überraschungseffekt im zweiten Teil!
Eindrücklich!
20.10.2018 21:39, Walter Schmidt
 
19.10.2018 Diavolezza, September 2018  Diavolezza Terrasse
 
Leonhard Huber
@ Heinz, @ Hans-Jörg,

Vielen Dank für die interessanten Hinweise und Ergänzungen und für die Links auf die aufschlussreichen Vergleichsbilder.

Heinz, ich gehe davon aus, dass meine Enkel, wenn sie sich mit der Gletscherbesichtigung soviel Zeit lassen wie ich, dass sie dann nicht mehr viel Eis zu sehen bekommen. Deshalb "eigentlich wenig", auch wenn man sich die jetzigen Kubikmeter, wie du schon schreibst, nicht wirklich vorstellen kann. Die Piz-Palü-Beschriftung habe ich korrigiert.
20.10.2018 18:30, Leonhard Huber
 
17.10.2018 Plenge  Gipfel Plenge Karnische Alpen
 
Helmut Kreidenweis
Vielen Dank Michael für Deine Rückmeldung. Ich bin fototechnisch nicht so versiert und mir geht es hier mehr um interessante Bergblicke als um technische Perfektion - auch wenn perfekte Bilder natürlich imer schön sind. Ich hoffe, das darf hier auch seinen Platz haben.
20.10.2018 18:08, Helmut Kreidenweis
 
18.10.2018 Im Karwendeltal  Karwendeltal
 
Wilfried Kristes
Wilfried - so schön das Bild ist, der Horizont passt leider gar nicht. Schau das Haus links an, rechts biegt sich der Hang herein. Ich kenne die Probleme da sehr gut ...
20.10.2018 16:56, Christoph Seger
 
20.10.2018 Karwendelhaus mit Karweneltal  Karwendelhaus (Tirol)
 
Wilfried Kristes
An dem Bild bin ich auch schon gescheitert ...
20.10.2018 16:55, Christoph Seger
 
19.10.2018 Diavolezza, September 2018  Diavolezza Terrasse
 
Leonhard Huber
Vorab - ein wunderschönes Panorama, Leonhard ... das mich aber in der Tat auch mit Traurigkeit erfüllt, denn die Bernina war die Wiege meiner Hochtourenzeit mit zwei Aus- und Fortbildungskursen der Bergsteigerschule Pontresina in den Jahren 1980 und 1981 mit namhaften Kursleitern, die später bekannt geworden sind durch die erste Annapurna-Überschreitung, der erste Schweizer auf dem K2, Gewinner des Inferno-Rennens etc. ... viele Jahre bewegte ich mich dann alleine, bzw. mit einem Seilpartner in diesem "Festsaal der Alpen" und habe fast alle hier sichtbaren Gipfel teils mehrfach über unterschiedliche Routen erklommen ... weshalb schreibe ich das?

Der Gletscherschwund ist massivst und hier deutlich sichtbar, nicht nur das Volumen des nach rechts auslaufenden Morteratschgletschers hat gelitten - 1980/81 haben wir stets auch die Anstiege zum Fortezza durchgängig über Gletscher begangen. Die Anstiege zum Spraunzagrat auf den Morteratsch ebenfalls ... die gesamten Hängegletscher im Bereich unterhalb der Fuorcla Prievlusa, des Prievlus und Morteratsch sind nahezu gänzlich verschwunden. Die Schneehaube des Morteratsch ist so dünn wie nie zuvor, wo einst mächtige Gletscherabbrüche thronten. Unterhalb des Morteratsch war in den 80ern ein riesiger Eisbalkon, auch dieser ist völlig verschwunden. Und es wird eine kurze Frage der Zeit sein, bis der Biancograt zum Nerograt umbenannt wird, die Eisnase des Cambrena, Ost-, Bumiller- und Spinazpfeiler gänzlich schneefrei sind ... usw. usw.

Wie ich das zu meiner Zeit - und auch Bruno Schlenker (im Kommentar vermerkt) - zu Beginn der 80-er Jahre erlebt habe, ist am besten von dem sehr wertvollen Panorama von unserem Kollegen Lukas R. Vogel zu sehen, der nur 1 Jahr älter als ich war und das er am 30.06.1984 aufgenommen hat - also vor genau 34 Jahren, als Lukas 24 J. war ... malen wir uns aus, wie es weitere 34 Jahre später aussehen wird ... hier der Link zum Vergleich:

http://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=18025
20.10.2018 15:06, Hans-Jörg Bäuerle
Hast schön den Bogen herausgekriegt, Leonhard.
Doch warum sollen 50 -70 Milliarden Kubikmeter eigentlich nicht mehr viel sein? Das kann man sich doch gar nicht vorstellen, zumal es sich offenbar auf alle Gletscher der Schweiz bezieht.
Bleiben wir doch lieber bei den beiden großen Gletschern, die man hier sieht. Die großen Verluste am Morteratsch-Gletscher kann man hier aber nicht sehen. Da muß man im Morteratschtal zu seiner Zunge wandern. Und von dort sieht man auch, daß die Verbindung zum Persgletscher, die vor 25 Jahren noch bestand, inzwischen unterbrochen ist: https://www.fotocommunity.de/photo/der-pers-gletscher-heinz-hoera/3517566 und https://www.fotocommunity.de/photo/auf-dem-rueckzugsweg-des-gletschers-heinz-hoera/27192805. Und wie stark der Mächtigkeits-Verlust beider Gletscher ist kann man beim Verleich Deines Panoramas mit einem aus dem Jahre 1896 sehen, das ich mal als Nr. 1048 hier gezeigt habe.
PS: Der höchste Punkt des Piz Palü ist nicht die Spitze sondern rechts davon die Kuppel.
20.10.2018 14:34, Heinz Höra
 
18.10.2018 Ohne Kommentar   Gornergrat
 
Christoph Seger
Tollen Standort gewählt
20.10.2018 13:34, Franz Kerscher
 
19.10.2018 Wartesaal mit Eis-Gardinen und Wolkenvorhang  Gornergrat
 
Heinz Höra
Danke für die Kommentare, auf die ich noch antworten werde.
Ich wollte aber erst mal mitteilen, daß ich inzwischen 30 Objekte (Gletscher, Gipfel, Pässe u. ä.) beschriftet habe.
20.10.2018 12:26, Heinz Höra
 
19.10.2018 Diavolezza, September 2018  Diavolezza Terrasse
 
Leonhard Huber
Sehr schön! Gerade der mehr Schwerpunkt auf Eisstrom!
("Eisstrom" von Johannes übernommen!
20.10.2018 11:19, Walter Schmidt
 
18.10.2018 Ohne Kommentar   Gornergrat
 
Christoph Seger
danke Danko!
20.10.2018 09:57, Christoph Seger
 
19.10.2018 Giggleralm im Herbst  Giggleralm
 
Wilfried Malz
Ja - bestes Gegenlicht!!
20.10.2018 08:42, Christoph Seger
 
19.10.2018 Wartesaal mit Eis-Gardinen und Wolkenvorhang  Gornergrat
 
Heinz Höra
Einfach nett zum Anschauen so ein "Wimmelbild". Es muss schon recht spät am Nachmittag sein, denn es fehlen mir die Asiaten ....
20.10.2018 08:42, Christoph Seger
 
16.10.2018 Hinter'm Wisi  Uf Saroja
 
Christoph Seger
Was würde ich bloss ohne dich machen lieber Walter!
Herzlichst aus "Ob der ÖBB" z' Buchs nach Buchs.
20.10.2018 08:40, Christoph Seger
 
19.10.2018 Giggleralm im Herbst  Giggleralm
 
Wilfried Malz
Schönes Herbstszenario. LG Niels
20.10.2018 08:18, Niels Müller-Warmuth
 
19.10.2018 Wartesaal mit Eis-Gardinen und Wolkenvorhang  Gornergrat
 
Heinz Höra
Sehr schöne Situationsaufnahme. Mir gefällt einerseits die Perspektive, in die die tief sitzenden Wolken sehr schön hineinpassen und andererseits die Darstellung der Menschen und das was sie ausdrücken. LG Niels
20.10.2018 08:16, Niels Müller-Warmuth
 
16.10.2018 Hinter'm Wisi  Uf Saroja
 
Christoph Seger
OK 
Da hätte ich Dir noch das W für die Rote and.
Es Hoi über'n Rhy vom Walter
20.10.2018 01:07, Walter Huber