Jöriflüelafurgga   (4,0 bei 11 Bewertungen)    betrachtet: 1774x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Gorihorn 2986 m
2 Westl.Plattenspitz 2883 m
3 Östl.Plattenspitz 2853 m
4 Westl.Kromerspitze 2867 m
5 Chlein Seehorn 3031 m
6 Gross Seehorn 3122 m
7 Gross Litzner 3109 m
8 Roggenhorn 2890 m
9 Klostertaler Egghorn 3120 m
10 Schneeglocke 3223 m
11 Uughürhörner 2994 m
12 Verstanclahorn 3298 m
13 Plattenhörner 3220 m
14 Plattenhörner 3200 m
15 Piz Fliana 3281 m
16 Rosstälispitz 2929 m
17 Piz Linard 3410 m
18 Piz Fless 3020 m
19 Piz Valtorta 2975 m
20 Pt. 2955 m
21 Muttelhorn 2826 m
22 Piz Murtera 3044 m
23 Piz Pisoc 3173 m
24 Piz Zuort 3119 m
25 Jörisee 2519 m
26 Jöriflesspass 2561 m
27 Piz Mezdi 2888 m
28 Piz Nuna 3123 m
29 Wisshorn Nordostgrat 2941 m
30 Wisshornfurgga 2905 m
31 Flüela Wisshorn 3085 m
32 Winterlücke 2787 m
33 Radüner Rothorn 3022 m
34 Flüela-Schwarzhorn 3146 m
35 Chlein Schwarzhorn 2968 m
36 Bocktenhorn 3044 m
37 Sattelhorn 2976 m
38 Piz Picougl 3333 m
39 Piz Calderas 3397 m
40 Plattenflue 3013 m
41 Hoch Ducan 3063 m
42 Wägerhus 2207 m
43 Piz Ela 3339 m
44 Tinzenhorn 3173 m
45 Älplihorn 3005 m
46 Leidbachhorn 2908 m
47 Sentischhorn 2827 m
48 Bruschghorn 3056 m
49 Lenzerhorn 2906 m
50 Aroser Rothorn 2980 m
51 Oberalpstock 3327 m
52 Tödi 3614 m
53 Ringelspitz 3247 m
54 Weissfluh 2844 m
55 Parsenn-Schwarzhorn 2670 m
56 Churfirsten
57 Casanna 2557 m
58 Falknis 2562 m
59 2735 m

Details

Aufnahmestandort: Jöriflüelafurgga (2735 m)      Fotografiert von: Conny Huber
Gebiet: Silvretta      Datum: 16. Januar 2011
EXIF Daten:
Panasonic – Lumix DMC-FZ8
16.01.2011 13:57
1/1300 s - f/6.3 - ISO 100 - 8.7 mm / 52 mm
Aufnahmestandort - Höhe / Koordinate:
Jöriflüelafurgga 2735 m - 792437 / 183947 (46.778879, 9.958865)
Blickrichtung: 171° - Öffnungswinkel: 360°
Pano aus 22 Hochformataufnahmen freihändig

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 11 Bewertungen, Score: 3,833)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Bärig ;-)

LG Hans
15.02.2011 11:40, Johann Ilmberger
Das sagenhafte Bild weckt sagenhafte Erinnerungen. Schön! Danke!
Gruss Peter
15.02.2011 15:22, P J
Was für ein Name für einen Berg. LG Robert
15.02.2011 19:51, Robert Viehl
Fast isländische Verhältnisse - nicht nur beim Namen.
lg Christoph
15.02.2011 23:35, Christoph Seger
Eyafjällajökull?? :)
16.02.2011 01:00, Uta Philipp
„Wie der Berg zu seinem Namen kam“ ist ein Buch aus dem Verlag Terra Grischuna.
Dort findet man.

Jöri – Flüela – Furgga

Jörital, Jöriseen, (Klosters) zum Personenname Jöri ‚Georg’
Flüela, Flüelatal, Flüelapass (Davos) Herkunft zu deutsch Fluh, schweizerdeutsch Flueh, Felswand, felsiges Gebiet.
Furgga, In Deutschbünden als Bezeichnung für Bergübergang.

Gruss von Walter
16.02.2011 10:59, Walter Huber
Herrliches Winterpanorama mit interessanter Namenserklärung!

Gruss
16.02.2011 15:42, Thomas Büchel
Das klingt nach einem "Muß haben" Buch!
herzlichst Christoph
16.02.2011 17:47, Christoph Seger
Das deutsche Wort "Winterlücke" 
wird hier gar nicht erwähnt!? Könnte aber auch etwas östlicher sein.
Ja Conny, Dein Vater macht da immer ein beneidenswertes Finish!
Es heimelt mich ausserordentlich! Gruss Walter
16.02.2011 17:56, Walter Schmidt
@ Walter 
Die Winterlücke? Habe schon geglaubt dass ich diese vergessen habe zu beschriften.
Gruss von Walter
16.02.2011 19:22, Walter Huber
Danke, lieber Walter, für die prompte Erklärung. LG Robert
16.02.2011 21:25, Robert Viehl

Kommentar schreiben


Conny Huber

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100