"Lins-Gipfelsturm"...   (4,0 bei 22 Bewertungen)    betrachtet: 3524x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Ebenstein 2123 m
2 Hochschwabgruppe
3 Griesmauerkogel 2034 m
4 Rössel 1855 m
5 TAC-Spitze 2019 m
6 Polster 1910 m
7 Vordernberger Griesmauer 2015 m
8 Hochwart 2210 m
9 Zagelkogel 2255 m
10 Hochschwab 2277 m
11 Leobner Mauer 1870 m
12 Hochturm 2081 m
13 Eisenerzer Reichenstein 2165 m
14 Reichensteinhütte 2128 m
15 Reichenstein Hochfläche
16 Reichenhals
17 P.2143 m
18 Brotzeitdoline (-:)
19 Hieflerkogel 2100 m
20 Hocheller 1980 m
21 Vordernberger Mauer 1909 m
22 Floning 1583 m
23 Teufelstein 1498 m
24 Thalerkogel 1655 m
25 Fischbacher Alpen
26 Rennfeld 1629 m
27 Hochlantsch 1720 m
28 Rote Wand 1505 m
29 Röthelstein 1263 m
30 Hochanger 1304 m
31 Hohe Zölz 1897 m
32 Roßeck 1664 m
33 Mugl 1630 m
34 Wetterkogel (Hochalm) 1643 m
35 Trofaiach 658 m
36 Fensteralm 1642 m
37 Eiblkogel 1831 m
38 Liesingtal
39 Lärchkogel 1894 m
40 Gleinalpe
41 Speikkogel 1988 m
42 Lenzmoarkogel 1991 m
43 Wildeggkogel 1792 m
44 Gößgraben
45 Terenbachalm 1734 m
46 Moschkogel 1916 m
47 Gr.Speikkogel (Koralpe) 2140 m
48 Gößeck 2214 m
49 Reiting
50 Geierkogel 1917 m
51 Lavanttaler Alpen
52 Bremstein 1868 m
53 Schwaigerhöhe 2214 m
54 Hämmerkogel 2253 m
55 Rauchkoppe 1836 m
56 Seckauer Zinken 2397 m
57 Maierangerkogel 2356 m
58 Seckauer Tauern
59 Hochreichart 2416 m
60 Geierhaupt 2418 m
61 Kesseleck 2308 m
62 Grabnerspitze 1795 m
63 Gamskogel 2386 m
64 Linseck 1983 m
65 Rettlkirchspitze 2475 m
66 Gr.Grießstein 2337 m
67 Sonntagskogel 2229 m
68 Geierkogel 2231 m
69 Wildfeld 2043 m
70 Rottenmanner Tauern
71 Gr. Bösenstein 2448 m
72 Stadelstein 2070 m
73 Zeiritzkampl 2125 m
74 Leobner 2036 m
75 Schwarzenstein 1958 m
76 Dürrenschöberl 1737 m
77 Admonter Reichenstein 2251 m
78 Gr.Ödstein 2335 m
79 Gsuchmauer 2116 m
80 Hochtor 2369 m
81 Gesäuse
82 Hochzinödl 2191 m
83 Lugauer 2217 m
84 Gr. Buchstein 2224 m
85 St.Gallener Spitze 2144 m
86 Donnersalpe 1539 m
87 Kl. Buchstein 1990 m
88 Hochkogel 2105 m
89 Kaiserschild 2084 m
90 Kaiserwart 2033 m
91 Oberösterreichische Voralpen
92 Almkogel 1513 m
93 Erzbachtal
94 Tanzboden 1727 m
95 Stumpfmauer (Voralm) 1770 m
96 Roßloch (Seemauer) 1649 m
97 Gamsstein 1774 m
98 Hochblaser 1771 m
99 Eisenerz 736 m
100 Kalte Mauer 1929 m
101 Zargenkopf 1792 m
102 Hochkar 1808 m
103 Ybbstaler Alpen
104 Pfaffenstein 1871 m
105 Erzberg 1465 m
106 Gr.Kollmannstock 1768 m
107 Dürrenstein 1878 m
108 Sonnstein 1847 m
109 Hochschwabgruppe
110 Gsollmauer 1830 m
111 Brandstein 2003 m
112 Ötscher 1893 m
113 Hochstadl (Kräuterin) 1919 m
114 Frauenmauer 1827 m
115 Schaufelwand 2012 m

Details

Aufnahmestandort: Hohe Lins (2028 m)      Fotografiert von: Gerhard Eidenberger
Gebiet: Ennstaler Alpen      Datum: 28.06.2011
Servus liebe Freunde!

Heute zeige ich euch einen Rundblick von der Hohen Lins in den südlichen Ennstaler Alpen (Eisenerzer Alpen), der bei Windspitzen bis an die 90 km/h entstanden ist. Deshalb der Titel "Gipfelsturm" :-))

Sehr ausgedehnte Tour mit Start auf der Präbichl-Paßhöhe. Aufstieg zum Erzberg-Plattenalm, von dort über ein wenig begangenes Steiglein durch unwegsames Gelände zur Großen Scharte und über Schrofen zum blumen- und kreuzgeschmückten Gipfel der Hohen Lins. Nach einer Brotzeit die ich wegen des starken Windes in einer nahen Doline einnahm wieder hinunter zur Gr.Scharte und über einen Fixseil-versicherten und ausgesetzten Steig (I) steil auf den Hieflerkogel, leicht hinab zum Reichenhals und von dort auf den Gipfel des Eisenerzer Reichensteins samt Schutzhütte (Panorama erfolgt wenn ich wieder uploaden darf!).

Vom Gipfel des Eisenerzer Reichensteins hinab über die Stiege zum Rösselhals und über das Grübl, Präbichlerhof wieder zurück zur Präbichl-Paßhöhe. Fast ständig starker Wind als Begleiter.

Gesamthöhenmeter: etwa 1300 Aufstieg, 1100 Abstieg, Gesamtgehzeit: gute 9 Std.

Liebe Grüsse

Canon Powershot G10, 10 RAW-Querformatbilder, freihändig,
ISO 80, 1/640s, F/6, Brennweite: 6 mm (28 mm KB),
Blickwinkel: 360°, Blickrichtung linke Seite: 35°
Stitcher: Hugin,
Bildbearbeitung: Canon DPP, Gimp, IrfanView,
Aufnahmedatum u.-zeit: 28. Juni 2011, 11:43 Uhr MESZ (1.Bild),
Beschriftung, Ausrichtung mit udeuschle.de.

Kommentare

... ich kann nur sagen: ein Traum-Pano, vor allem wenn man die Gegend kennt!!!

Und ein wahrer Gewaltmarsch von Dir - Hut ab, hut ab, das geht sicher ordentlich in die Wadln ;-)

Viele liebe Grüße
Kathrin
30.06.2011 21:40, Kathrin Teubl
Grüß Gott Gerhard 
Die Enstaler sind natürlich eine großartige Sache,wundervolles Panorama.Meine E-Mail,die ich Dir geschickt habe,ist leider wieder zurückgekommen???.LG Thomas
30.06.2011 22:01, Thomas Janeck
sehr schönes Sommerpano!
30.06.2011 22:31, Uta Philipp
Sehr schönes Pano, prima Eindruck von einer Gegend, die ich noch nicht kenne. LG Franz.
30.06.2011 23:19, Franz Kerscher
Für Kenner dieser Berge ist es doppelt schön!
LG, Toni

PS. Du solltest nur Höhenmeter angeben, die Du im Aufstieg zurückgelegt hast (ca. 1200 hm).
02.07.2011 09:23, Anton Theurezbacher
Herrlich schoen!n LG Augustin
02.07.2011 20:46, Augustin Werner
Hallo Gerhard
Ein tolles Panorama das einlädt, diese herrliche Gegend zu erkunden und kennenzulernen.
Gruss
03.07.2011 15:45, Thomas Büchel
Der Dauerläufer und -Panoramisierer Gerhard... 
...liefert ein Kunstwerk nach dem anderen ab!
Zu Antons Bemerkung:
Auch die Abstiegsmeter haben es bekanntlich gerade für ältere Leute manchmal ganz schön in sich,
deshalb Hut ab, lieber Gerhard, vor deiner Leistung!
lg Fredy
03.07.2011 16:08, Fredy Haubenschmid
Berichtigung: Gerhard hatte ursprünglich 2400 hm angegeben, und dass sorgt für Verwirrung, jeder Führer (zumindest die ich kenne) gibt die Höhenmeter im Aufstieg u. Abstieg getrennt an.
LG, Toni
03.07.2011 17:52, Anton Theurezbacher
Danke meine Lieben.. 
...freut mich, daß euch mein Pano gefällt.

@Fredy: Toni hat Recht, ich habe nach seiner berechtigten Aussage die Hm in Aufstieg und Abstieg getrennt angegeben. Nichts für Ungut Toni.

Liebe Grüsse vom Gerhard.
03.07.2011 22:02, Gerhard Eidenberger
Feines knalliges Sommerpano.
04.07.2011 21:23, Arne Rönsch

Kommentar schreiben


Gerhard Eidenberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100