Abends am Reifhorn-Gipfel   (4,0 bei 16 Bewertungen)    betrachtet: 1306x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Kreuzreifhorn
2 Gr. Häuslhorn
3 Reiteralpe
4 Wagendrischlhorn
5 Mühlsturzhorn
6 Hochkalter
7 Watzmann
8 Dachstein
9 gr. Hundstod
10 Steinernes Meer
11 Gr. Ochsenhorn
12 Gr. Rothorn
13 Kuchelhorn
14 Birnhorn
15 Kl. Saugrube
16 Leoganger Stoaberg
17 Traunspitz
18 Gr. Saugrube
19 Skihörnl
20 Dreizinthörner
21 Griessener Hochbrett
22 Schareck
23 Goldberggruppe
24 Hocharn
25 Hoher Tenn
26 Gr. Wiesbachhorn
27 Kitzsteinhorn
28 Hochkaser
29 Glocknergruppe
30 Großglockner
31 Kitzbüheler Alpen
32 Spielberghorn
33 Granatspitzgruppe
34 Östl. Reifhorn

Details

Aufnahmestandort: Kreuzreifhorn (2460 m)      Fotografiert von: Uta Philipp
Gebiet: Loferer und Leoganger Steinberge      Datum: 11.08.2011
Ein Nachmittags-Ausflug in die Loferer Steinberge... man muss sich ganz schön beeilen, wenn man erst um halb drei im Tal wegkommt. Der Weg zur Schmidt-Zabierov-Hütte zieht sich lang. Und es gibt keine "Gott-sei-Dank" (...ich bin gleich da!) Kurve, sondern eine "Ach du Schreck!!" - Kurve: Wenn man die Hütte sieht, ist sie noch ziemlich weit oben. Zur Strafe habe ich sie rechts liegen lassen und bin gleich weiter zum Reifhorn gestiegen. Abends um 6 am Gipfel zu stehen geht im August noch mit Sonnenschein.
Während des 1600 Höhenmeter Abstiegs drängt aus dem Tal die Nacht empor und begegnet kalten Fallwinden, die mich recht schnell den Berg hinunter treiben. Mit dem letzten Büchsenlicht bin ich wieder unten am Parkplatz.

Nikon D90 11, 1/800, 7QF Photoshop CS4

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 16 Bewertungen, Score: 3,882)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Schöne Nachmittagswanderung - andere machen eine Tagestour daraus!. Aber das Abendlicht ist halt auch was feines beim panoramisieren.
12.08.2011 14:50, Werner Maurer
In 3 1/2 h 1600Hm zu machen ist eine beachtliche Leistung. Bravo kann ich nur sagen. Hättest du dir etwas mehr Zeit lassen, das Abendlicht wäre noch mehr zur Geltung gekommen. Dann aber hättest du wohl am Gipfel biwakieren müssen ..:-)
12.08.2011 20:18, Eduard Gruber
Tolles Panorama mit herrlicher Tiefe.
Gruss
13.08.2011 07:52, Thomas Büchel
Sehr schön, Uta!

LG Kathrin
15.08.2011 15:22, Kathrin Teubl

Kommentar schreiben


Uta Philipp

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100