Über allen Gipfeln ist (noch) Ruh   (4,0 bei 14 Bewertungen)    betrachtet: 1231x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Seejoch 2808m
2 Peider Spitze 2808m
3 Karwendel
4 Rotgrubenspitz 3042m
5 Kraspesferner
6 Freihut 2640m
7 Insbruck
8 Lampsenspitz 2875m
9 Gleirschbach
10 Habicht 3277m
11 Zischgeles 3004m
12 Schöntalspitze 3002m
13 Lüsener Fernerkogel 3298m
14 Grubenwand 3173m
15 Ruderhofspitze 3474m
16 Schrankogel 3497m
17 Hoher Seeblaskogel 3235m
18 Gleirscher Roßkogel 2994m
19 Winnebacher Weißkogel 3182m
20 Wilde Leck 3359m
21 Zwieselbacher Roßkogel 3081m
22 Breiter Grieskogel 3287m
23 Strahlkogel 3266m
24 Wildspitze 3768m
25 Hohe Geige 3393m
26 Rofelewand 3353m
27 Ötztal
28 Schweinfurter Hütte 2034m
29 Hoher Riffler 3168m
30 Parseierspitze 3036m
31 Acherkogel 3007m
32 Zugspitze 2963m

Details

Aufnahmestandort: Zwieselbacher Roßkogel (3082 m)      Fotografiert von: Hannes Brunner
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 17.8.2011
Noch rechtzeitig bevor eine 16-köpfige Wandergruppe samt lautstarkem Bergführer (dessen Gipfel-Ständchen, als wir drüben am Schartl Rast machten, vom Wind rübergetragen wurde) den Gipfel bevölkerte, war Zeit für die Aufnahmen eines 360°-Panos (mit Standortwechsel).
15 HF Raw-Aufnahmen Panasonic LX-3 24mm (KB) ISO 80 f4 1/2000, PTGui Pro/PS Elements

PS: Seit 2010 gibt's einen gesicherten Steig über den Hauptgipfel rüber zum Gleirscher Roßkogel, aber das wussten wir noch nicht, deshalb nahmen wir mit dem Nebengipfel vorlieb.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 14 Bewertungen, Score: 3,867)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Wow, sehr wirkungsvolles und schönes WW-Pano!
Gruß Klaus
27.08.2011 23:41, Klaus Brückner
Sehr schön gemacht. Fein auch, dass dich der Lärm des Bergführers (vielleicht hatte er ja nur Angst ...) nicht zu sehr irritiert hat.
Herzlichst Christoph
31.08.2011 06:41, Christoph Seger

Kommentar schreiben


Hannes Brunner

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100