Das Unterengadin unter den Füssen   (4,0 bei 4 Bewertungen)    betrachtet: 2461x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Glockturm 3355 m; 35 km
2 Piz Lad 2808m
3 Wildspitz 3768 m; 49km
4 Val d'Assa
5 Weißkugel 3739 m; 38 km
6 Val d'Uina
7 Piz S-chalambert Dadeint 3031 m; 14km
8 Griankopf
9 Piz Ajüz 2790 m; 10km
10 Val Triazza
11 Val Lischana
12 P. Lischana 3105m
13 Vulpera
14 Fredy
15 P. Son Jon 3093m
16 Engiadina
17 Lai Nair
18 Ftan-Pitschen
19 Val S-charl
20 Piz Starlex 3075 m; 21 km
21 Ortler 3905m
22 Schloss Tarasp
23 Fontana
24 Ftan-Grond
25 Pisoc-Gruppe
26 Val Plavna
27 P. Plavna dadaint 3167m
28 Val Sampuoir
29 P. Nuna 3124m
30 Val Nuna
31 P.d'Arpiglias 3027m
32 Val Zeznina
33 P. Sarsura 3178m
34 Val Tasna
35 P.dal Ras 3025m
36 Flüela Schwarzhorn 3147m
37 Flüela Wisshorn 3085m
38 P. Cotschen 3030m
39 P. Fliana 3281m

Details

Aufnahmestandort: Muot da l'Hom (2512 m)      Fotografiert von: Fredy Haubenschmid
Gebiet: Silvretta      Datum: 11.10.06
Schon 200m höher als beim letzten Pano (Nr.1651) tauchen bereits einige Spitzen mehr auf (Oetztaler, Ortler, Flüela und Silvretta)
Gestitcht mit Panoramastudio aus 6 Querformataufnahmen mit ca. 210° Blickwinkel Richtung ESW, Fuji 9500, f/8, 1/450s, 200 ISO, 28mm (KB)

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 4 Bewertungen, Score: 3,600)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Wieder ein tolles Panorama von Fredy. Originell finde ich auch das er diesmal auch die Täler beschriftet hat. Der Bergsteiger auf dem Stein hat wohl den "Hauptpreis" gezogen. @ Fredy. Deine Panos sind immer wieder ein Hingucker :-)
02.06.2007 11:08, Johann Ilmberger
Tatsächlich wird die Sicht immer umfassender bei Deinem schönen Panorama. Und könnte es nicht eine Bergsteigerin sein, der diese Berge und das herrliche Tal zu Füßen liegen. Nur mit den außerschweizer Bergen scheinst Du Dich nicht so auszukennen, Fredy. Denn dort, wo Du die Wildspitze platziert hast, ist die etwas nähere und deshalb auch höher erscheinende Weißkugel. Die Wildspitze ist dann etwas weiter links. Kopfzerbrechen hat mir der Berg, den Du als Weisskugel bezeichnet hast, bereitet. Dort kann ich nur einen 17 km entfernten und lediglich 2900 m hohen Berg ermitteln. Und das verwundert mich, daß der so weiß sein soll. Viele Grüße von Heinz
02.06.2007 16:26, Heinz Höra
Echt 
herrliche Panoramen lieferst Du uns.
Gruss von Walter
02.06.2007 17:40, Walter Huber
Noch eine Ergänzung 
Im digitalen Atlas der Schweiz werden ja diese österreichischen Berge nicht mehr angezeigt, zumindest in der Version 1 nicht. Für solche grenzüberschreitenden Blicke braucht man deshalb andere Werkzeuge. Da möchte ich auf Kashmir 3D verweisen. Mein Panorama mit der Nr. 1621 gibt dazu eine Übersicht. Und mit einer 1:200.000er-Karte habe ich jetzt ermittelt, daß "Deine Weisskugel", Fredy, der Griankopf sein muß, gleich rechts daneben der Piz Ajüz.
02.06.2007 18:06, Heinz Höra
Wie (fast) immer... 
...so hat Heinz auch hier mit seinen treffenden Anmerkungen recht und zwar gleich mehrfach: Bei der Bergen der "weiten Welt" kenne ich mich nicht aus, Kaschmir ist mir da (noch) nicht geläufig; danke für deine präzisen Bestimmungen und beim Genuss-Bergsteiger hast du dich auch nicht geirrt: es ist keine Aufnahme mit Selbstauslöser, wäre ja bei einem Pano auch etwas schwierig (:-))
lg Fredy
03.06.2007 13:57, Fredy Haubenschmid

Kommentar schreiben


Fredy Haubenschmid

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100